DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Zwischen 60 und 80 Personen evakuiert

Zürich: Berufsschule nach Drohung von Polizei evakuiert



Bild

Berufsschule an der Heinrichstrasse 240 Bild: Leserreporter Christian Suter

Nach einer Drohung hat die Stadtpolizei Zürich am Mittwoch die Berufsschule an der Heinrichstrasse im Kreis 5 evakuiert. Bereits im vergangenen September war es zu einem ähnlichen Vorfall gekommen. Die Drohung sei um 12 Uhr bei der Stadtpolizei eingegangen, bestätigte eine Polizeisprecherin auf Anfrage eine entsprechende Meldung von 20 Minuten online. 

In Absprache mit der Schulleitung entschied die Polizei, das Schulhaus sicherheitshalber zu evakuieren. Rund 60 bis 80 Lernende wurden in ihre Lehrbetriebe zurückgeschickt. Anschliessend durchsuchten die Polizeikräfte das Gebäude. Die Heinrichstrasse war während einer halben Stunde für den Verkehr gesperrt. Das Schulhaus konnte nach zwei Stunden wieder freigegeben werden.

 Bereits im vergangenen September mussten 300 Schüler nach einer Drohung die Berufsschule verlassen. Damals führten die Ermittlungen zu einem 21-Jährigen, der danach festgenommen wurde. (rar/tvr/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Spritztour mit Mamas Auto: 17-Jähriger baut Unfall und macht sich aus dem Staub

Ein 17-Jähriger hat sich in der Nacht auf Dienstag in Winterthur das Auto seiner Mutter «geliehen» und damit eine Spritztour mit seiner Freundin gemacht. Dabei kollidierte er in Stadel mit einem geparkten Lieferwagen. Es wurde niemand verletzt, aber es entstand ein Schaden von über 10'000 Franken.

Ohne den Unfall zu melden, machten sich die beiden jungen Leute zu Fuss auf in Richtung Innenstadt. Dabei wurden sie jedoch von einer Patrouille der Stadtpolizei angehalten, wie diese am Mittwoch …

Artikel lesen
Link zum Artikel