DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
20-Milliarden-Dollar-Deal

China und Venezuela vereinbaren Milliarden-Kooperation

08.01.2015, 02:5108.01.2015, 11:35

Das wirtschaftlich angeschlagene Venezuela und China haben Kooperationsvereinbarungen in einem Gesamtvolumen von mehr als 20 Milliarden Dollar abgeschlossen. Das teilte die staatliche venezolanische Nachrichtenagentur Agencia Venezolana de Noticias am Mittwoch mit.

Nicolás Maduro ist auf Besuch in China.
Nicolás Maduro ist auf Besuch in China.Bild: EPA/MIRAFLORES

Die Abmachungen wurden im Rahmen des China-Besuches von Staatschef Nicolás Maduro getroffen, der in Peking auch Präsident Xi Jinping traf. Zu den gemeinsamen Projekten zählen unter anderem der Ausbau des Breitbandnetzes und der Computerproduktion in Venezuela. Zudem soll die Zusammenarbeit bei der Ölförderung verstärkt werden. (feb/sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Themen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Proteste gegen Corona-Massnahmen ++ einheitliche Schul-Massnahmen gefordert
Die neuesten Meldungen zum Coronavirus – lokal und global.
Zur Story