Deutschland
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Straight Outta Kanzleramt: «Yung Angie» lanciert mit «Ich sag Nein» den Rap-Sommer 2016



Was macht eigentlich Bundeskanzlerin Angela Merkel in der Saure-Gurken-Zeit? Sie sagt NEIN. Sie widmet sich, offenbar ganz der klassisch-langweiligen Hipster-Attitüde verpflichtet, «einigen Projekten». Unter anderem ist sie (begrüssenswerterweise!) auf dem besten Weg dazu, Deutschlands nächster Emporkömmling in der Schnittstelle zwischen Rap und Politik zu werden. Virtuos surft «Yung Angie» auf einem Südstaaten-Beat (und den Spuren Yung Hurns), und zwar mit folgendem thematischen Schwerpunkt: 

Er fragt: «Brudi, hast du was zum Ziehen?»

Und ich sag Nein.

Er fragt: Hast du noch ein bisschen Weed?

Und ich sag NEIN.

Yung Angie, wie sie lacht, lebt und flowt.

abspielen

YouTube/DJ KARL THE DOG

(tat)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

People-News

Dieter Bohlen schmeisst Pietro aus «DSDS»-Jury – übernimmt Loredana?

«Deutschland sucht den Superstar» ohne Dieter Bohlen? Undenkbar. Das weiss auch RTL. Deshalb ist es auch nicht verwunderlich, dass der Pop-Titan auch in der 18. Staffel weiter in der Jury sitzt. Ansonsten wird in der neuen Staffel aber alles anders. Denn von sämtlichen anderen Juroren verabschiedet sich der Sender. Dass es für Xavier Naidoo kein Comeback geben wird, war bereits klar. Auch mit Ersatz-Juror Florian Silbereisen wird es kein Wiedersehen geben. Und Oana Nechiti ist ebenfalls …

Artikel lesen
Link zum Artikel