DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Etwas zu neugierig

Android-Virenscanner schnüffeln User aus

24.02.2014, 12:1224.02.2014, 13:24
  • Das Computermagazin c't hat sechs bekannte Virenscanner für Android-Geräte etwas genauer unter die Lupe genommen.
  • In vier Fällen zeigten sich ernsthafte Datenschutzprobleme.
  • Viel mehr Daten als notwendig werden an die Hersteller verschickt.
  • Sogar die Sicherheit von verschlüsselten HTTPS-Verbindungen wird untergraben.
  • Die Apps wurden auf Millionen von Geräten installiert.
  • Lesen Sie mehr dazu auf heise.de
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Themen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Schwaches Wachstum: Netflix schockt Anleger – Aktie stürzt ab

Trotz eines üppigen Streaming-Angebots und Hits wie «Squid Game» hat Netflix sein Wachstumsziel zum Jahresende verfehlt. Die Prognose für das laufende Quartal fällt noch mauer aus. Anleger sind schockiert.

Zur Story