Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Der Trick beginnt, indem man drei Mal einen falschen PIN eintippt.
screenshot: youtube

Mit diesem Trick knackt man die Display-Sperre beim iPhone und erhält Zugriff auf Fotos und Kontakte

Das sicherste mobile Betriebssystem aller Zeiten? Kaum da, ist bei iOS 9 auch schon ein Lockscreen-Bug entdeckt worden.



Apple vermarktet iOS 9 als «das sicherste mobile Betriebssystem der Welt». Soeben wurde per Medienmitteilung stolz vermeldet, dass bereits auf mehr als 50 Prozent der Geräte das neue System laufe.

Allerdings ist auch keine Woche nach der Veröffentlichung von iOS 9 bereits eine peinliche Sicherheitslücke bekannt geworden. Gemeint sind nicht die chinesischen Schnüffel-Apps, die mit einem Trick an den Zugangskontrollen zum App Store vorbei geschmuggelt werden konnten. Die Rede ist von einem neuen Lockscreen-Bug.

Wie schon bei praktisch allen früheren mobilen Betriebssystemen ist es auch bei iOS 9 möglich, den Sperrbildschirm ohne PIN-Code zu überwinden. Im nachfolgenden Video wird erklärt, wie.

Einschränkung: Der Trick funktioniert nur, wenn in den Einstellungen der Zugriff auf Siri (vom Sperrbildschirm aus) gestattet wird.

Das Vorgehen ist ziemlich kompliziert und man fragt sich, wie jemand überhaupt so etwas herausfinden kann ...

Zwar lässt sich das iOS-Gerät durch den Trick nicht komplett freischalten. Ein Angreifer erhält aber immerhin Zugriff auf die gespeicherten Kontakte und Fotos, kann also nach Herzenslust herumspionieren.

watson konnte den Trick auf einem iPhone 6 Plus mit iOS 9 mehrmals problemlos nachvollziehen. Und er soll auf allen Geräten mit iOS 9 funktionieren.

So schützt man sich

Es empfiehlt sich, den Zugriff auf die Sprachassistentin Siri (vom Sperrbildschirm aus) generell zu deaktivieren, um Missbrauch durch Dritte vorzubeugen. Die Funktion lässt sich in den Geräte-Einstellungen abschalten.

> Einstellungen > Touch ID & Code > Siri

Bild

Gerade bei neueren iOS-Geräten, die mit einem Fingerabdruck-Scanner im Homebutton ausgestattet sind, gibt es eigentlich keinen Grund, Siri (im Sperrbildschirm) aktiviert zu lassen. Und man sollte einen sechsstelligen PIN-Code festlegen. Dies ist seit iOS 9.1 Standard.

via Caschys Blog

Neue iPhones, neues iPad Pro und mehr

Kennst du schon die watson-App?

Über 150'000 Menschen nutzen bereits watson für die Hosentasche. Unsere App hat den «Best of Swiss Apps»-Award gewonnen und wurde unter «Beste Apps 2014» gelistet. Willst auch du mit watson auf frische Weise informiert sein? Hol dir jetzt die kostenlose App für iPhone/iPad und Android.

Das könnte dich auch interessieren:

Siehst du öfters diesen Vogel? Das hat einen bestimmten Grund

Link zum Artikel

Teenie-Idol Billie Eilish (18!) macht Bond-Song. And WHY NOT? Könnte geil werden

Link zum Artikel

Weshalb sich Experten nach dem Freispruch der Klimaaktivisten an den Kopf fassen

Link zum Artikel

Der lange Weg des Daniele Sette zu seinen ersten Weltcup-Punkten – mit 27 Jahren

Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Kreditkarten – so schützen uns die Karten-Detektive

Link zum Artikel

5 idiotische Menschentypen, die es im Leben einfacher haben als du

Link zum Artikel

Das Wahljahr hat begonnen und Donald Trump steht ziemlich gut da

Link zum Artikel

«Warum können viele Männer nicht mit einem Korb umgehen?»

Link zum Artikel

Grün wie die Hoffnung – hier kommt das erste Quizz den Huber im 2020!

Link zum Artikel

Déjà-vu für die Queen: Als eine geschiedene Amerikanerin den Briten ihren König stahl

Link zum Artikel

So viele Ordnungsbussen werden in Basel verteilt – und das sind die häufigsten Vergehen

Link zum Artikel

17 neue Fälle mysteriöser Lungenkrankheit in China

Link zum Artikel

«Habe versucht, so cool wie möglich zu tun» – die Stimmen zu Rinnes rarem Goalie-Goal

Link zum Artikel

Sie war Junkie, Kult und Bitch – jetzt ist Elizabeth Wurtzel gestorben

Link zum Artikel

Ulrich Tilgner: «Die Amerikaner schiessen im Nahen Osten gerade Eigentor um Eigentor»

Link zum Artikel

Ein Shitstorm entlädt sich über Roger Federer – und Greta Thunberg ist mitschuldig

Link zum Artikel

Besser extra zu spät als nie: PICDUMP!

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Siehst du öfters diesen Vogel? Das hat einen bestimmten Grund

75
Link zum Artikel

Teenie-Idol Billie Eilish (18!) macht Bond-Song. And WHY NOT? Könnte geil werden

73
Link zum Artikel

Weshalb sich Experten nach dem Freispruch der Klimaaktivisten an den Kopf fassen

470
Link zum Artikel

Der lange Weg des Daniele Sette zu seinen ersten Weltcup-Punkten – mit 27 Jahren

3
Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Kreditkarten – so schützen uns die Karten-Detektive

30
Link zum Artikel

5 idiotische Menschentypen, die es im Leben einfacher haben als du

60
Link zum Artikel

Das Wahljahr hat begonnen und Donald Trump steht ziemlich gut da

91
Link zum Artikel

«Warum können viele Männer nicht mit einem Korb umgehen?»

326
Link zum Artikel

Grün wie die Hoffnung – hier kommt das erste Quizz den Huber im 2020!

71
Link zum Artikel

Déjà-vu für die Queen: Als eine geschiedene Amerikanerin den Briten ihren König stahl

28
Link zum Artikel

So viele Ordnungsbussen werden in Basel verteilt – und das sind die häufigsten Vergehen

171
Link zum Artikel

17 neue Fälle mysteriöser Lungenkrankheit in China

20
Link zum Artikel

«Habe versucht, so cool wie möglich zu tun» – die Stimmen zu Rinnes rarem Goalie-Goal

7
Link zum Artikel

Sie war Junkie, Kult und Bitch – jetzt ist Elizabeth Wurtzel gestorben

9
Link zum Artikel

Ulrich Tilgner: «Die Amerikaner schiessen im Nahen Osten gerade Eigentor um Eigentor»

102
Link zum Artikel

Ein Shitstorm entlädt sich über Roger Federer – und Greta Thunberg ist mitschuldig

363
Link zum Artikel

Besser extra zu spät als nie: PICDUMP!

131
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Siehst du öfters diesen Vogel? Das hat einen bestimmten Grund

75
Link zum Artikel

Teenie-Idol Billie Eilish (18!) macht Bond-Song. And WHY NOT? Könnte geil werden

73
Link zum Artikel

Weshalb sich Experten nach dem Freispruch der Klimaaktivisten an den Kopf fassen

470
Link zum Artikel

Der lange Weg des Daniele Sette zu seinen ersten Weltcup-Punkten – mit 27 Jahren

3
Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Kreditkarten – so schützen uns die Karten-Detektive

30
Link zum Artikel

5 idiotische Menschentypen, die es im Leben einfacher haben als du

60
Link zum Artikel

Das Wahljahr hat begonnen und Donald Trump steht ziemlich gut da

91
Link zum Artikel

«Warum können viele Männer nicht mit einem Korb umgehen?»

326
Link zum Artikel

Grün wie die Hoffnung – hier kommt das erste Quizz den Huber im 2020!

71
Link zum Artikel

Déjà-vu für die Queen: Als eine geschiedene Amerikanerin den Briten ihren König stahl

28
Link zum Artikel

So viele Ordnungsbussen werden in Basel verteilt – und das sind die häufigsten Vergehen

171
Link zum Artikel

17 neue Fälle mysteriöser Lungenkrankheit in China

20
Link zum Artikel

«Habe versucht, so cool wie möglich zu tun» – die Stimmen zu Rinnes rarem Goalie-Goal

7
Link zum Artikel

Sie war Junkie, Kult und Bitch – jetzt ist Elizabeth Wurtzel gestorben

9
Link zum Artikel

Ulrich Tilgner: «Die Amerikaner schiessen im Nahen Osten gerade Eigentor um Eigentor»

102
Link zum Artikel

Ein Shitstorm entlädt sich über Roger Federer – und Greta Thunberg ist mitschuldig

363
Link zum Artikel

Besser extra zu spät als nie: PICDUMP!

131
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

8
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
8Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Schema 21.09.2015 21:58
    Highlight Highlight Lässt sich das ganze verhindern wenn man anstelle eines Passcodes ein Passwort verwendet?
  • Herr Lehmann 21.09.2015 18:38
    Highlight Highlight Gut das ich iOS 9 nicht installiert habe! ;)
  • EgonvD 21.09.2015 17:18
    Highlight Highlight bei mir gehts nicht. das iphone mit iOS 9.1. macht beim tippen auf Nachrichten dicht und will den korrekten Code.
  • aschgyyge 21.09.2015 16:27
    Highlight Highlight kauft euch doch am besten nochmal ein iphone 😂 iphonefrei seit siehe foto
    Benutzer Bild
  • Anded 21.09.2015 16:07
    Highlight Highlight In deinen Kontakten sind übrigens die persönlichen Daten anderer Personen gespeichert, nicht deine. Ist auch eine Überlegung wert, wenn man den Herstellern von Apps vollen Zugriff auf sein Adressbuch gibt, und Teile daraus dann auf irgendeinen Server geladen werden.
  • Der Tom 21.09.2015 15:32
    Highlight Highlight Nehmt doch mal den Mittelfinger oder einen anderen Finger der nicht gescannt ist. Geht es dann auch? Bei mir nicht.
    • Der Tom 21.09.2015 16:22
      Highlight Highlight Habe es auf zwei iPhone 5, iPad Air, iPhone 6, iPhone 6+ und iPhone 6+ mit iOS 9.1. getestet Bei den Geräten ohne Sensor geht es nicht. Bei den anderen nur wenn ich bei Versuch 5 den richtigen Finger verwende.
      Habe ich jetzt ein iPad gewonnen ;-) ? Oder mache ich etwas falsch? Vielleicht kapiere ich es einfach nicht...
    • @schurt3r 21.09.2015 16:29
      Highlight Highlight Es funktioniert offenbar auch ohne Touch ID, respektive es kommt nicht auf den Finger an. Darum kein iPad, sorry! ;-)
      Play Icon

16 Landkarten, die dir einen völlig anderen Blick auf die Welt verschaffen

Unsere Vorstellung der Grösse einzelner Länder ist völlig falsch. Der Grund dafür sind Landkarten wie Google Maps, die Nordamerika, Russland oder Europa grösser wirken lassen, als sie es eigentlich sind.

Weltkarten führen uns an der Nase herum. Das fundamentale Problem: Sie sind immer auf die eine oder andere Weise falsch, da man eine Kugel unmöglich wirklichkeitsgetreu auf einer zweidimensionalen Karte abbilden kann. Entweder stimmt die Form der Länder und Kontinente, dafür sind die Flächen verzerrt. Oder die Flächen sind korrekt dargestellt – auf Kosten der richtigen Form.

Bei der Projektion einer Kugeloberfläche auf eine Ebene entstehen also immer Verzerrungen. Länder in Polnähe …

Artikel lesen
Link zum Artikel