DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Motorola bringt seine Moto 360 (Bild) dieses Jahr in den Verkauf, Apple folgt 2015 mit der Apple Watch.Bild: motorola
Smartwatch-Vergleich

Apple Watch oder Moto 360: Welche Smartwatch gefällt Ihnen besser? Hier entscheiden Sie!

Apple hat am Dienstag die Apple Watch vorgestellt. In die Läden kommt sie 2015. Motorolas Moto 360 soll im Oktober erhältlich sein. Das sind die smarten Uhren im Direktvergleich.
10.09.2014, 15:0804.05.2020, 20:47

Apples Smartwatch heisst schlicht und einfach Apple Watch. Die Computeruhr läuft mit einem modifizierten iPhone-Betriebssystem. Die Uhr ist kompatibel mit dem iPhone 5 und neueren Modellen. Sie kommt in den USA ab Anfang 2015 in den Handel. Die günstigste Version wird 349 Dollar kosten.

Motorolas Moto 360 soll ab Anfang Oktober ausgeliefert werden. Viele Smartwatch-Interessenten haben auf diesen Augenblick gewartet, denn Motorolas Smartwatch gilt auch wegen ihres runden Bildschirms als eine der aktuell interessantesten Computeruhren. Als Betriebssystem dient Googles Android Wear. Sie ist mit 249 Dollar deutlich günstiger als Apples Uhr.

Abgesehen von den technischen Spielereien, die beide Uhren beherrschen, interessiert den Käufer bei einer Uhr primär das Design. Zeit also, die beiden Konkurrenten genauer unter die Lupe zu nehmen.

Das ist die Apple Watch. Sie heisst nicht iWatch, da Swatch mit der iSwatch bereits eine ähnliche Marke hat.

Bild: EPA/APPLE INC

Und hier sehen wir die Moto 360 von Motorola

Bild: motorola
No Components found for watson.rectangle.

Die Apple Watch ist kompatibel mit dem iPhone 5 oder neuer. Ohne iPhone ist sie quasi nutzlos

Bild: EPA/APPLE INC

Die Moto 360 synchronisiert sich mit Android-Smartphones mit Version 4.3 oder neuer. Ohne Android-Handy ist sie quasi nutzlos

bild: motorola

Filigran ist anders: Die Apple Watch ist ein dicker Brummer ...

bild: apple

... was besonders im Profil deutlich wird

Bild: STEPHEN LAM/REUTERS

Auch die Moto 360 ist alles andere als schlank ...

... wie man unschwer sieht

Mehr zum Thema

Die Apple Watch zeigt neue Nachrichten an ...

bild: apple

... genau wie die Moto 360

Bild: phonearena.com

Die Apple Watch misst Schritte und den Puls ...

Bild: STEPHEN LAM/REUTERS

... genau wie die Moto 360

bild: mashable
No Components found for watson.rectangle.

Die Apple Watch lotst den Nutzer Schritt für Schritt ans Ziel ...

... genau wie die Moto 360

bild: motorola

Die Apple Watch gibt es in diversen Farben ...

Bild: Getty Images North America

... die Moto 360 vorerst nur in Schwarz und Anthrazit

Bild: Getty Images North America

Mehr zum Thema

Die Apple Watch wird per Kabel aufgeladen. Zur Batterielaufzeit schweigt sich der iPhone-Konzern aus

Bild: MONICA DAVEY/EPA/KEYSTONE

Der Akku der Moto 360 hält maximal einen Tag durch. Praktisch: Motorolas Uhr kann kabellos geladen werden

Bild: Getty Images North America

Jetzt sind Sie dran: Welche Uhr gefällt Ihnen besser?

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

13 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
13
Gerichtsverfahren um Twitter-Übernahme Musks vorläufig gestoppt

Nach Elon Musks überraschendem neuen Bekenntnis zum Kauf von Twitter ist das Gerichtsverfahren um die Übernahme vorerst gestoppt worden. Das entschied die zuständige Richterin Kathleen McCormick am Donnerstag (Ortszeit).

Zur Story