DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Neue NSA-Enthüllungen auf Spiegel Online

Snowden-Dokumente: Was die NSA knacken kann – und was nicht 

02.01.2015, 16:0002.01.2015, 14:00

Die NSA unternimmt alles, um verschlüsselte Internet-Kommunikation zu knacken. Die Cloud ist, so siehts zumindest aus, löchrig wie ein Emmentaler. Spiegel Online hat 43 neue Dokumente veröffentlicht, die zeigen, wie die NSA Verschlüsselungs-Methoden wie VPN, SSL, TLS, SSH und Tor angreift. Die gute Nachricht: Neue Snowden-Dokumente zeigen, dass sich die NSA an einigen populären Verschlüsselungen nach wie vor die Zähne ausbeisst.

>> Ansehen auf Spiegel Online

Dein Vorschlag
Du hast einen Artikel gelesen, der dich beeindruckt hat? Oder eine Infografik gesehen, die dir die Augen geöffnet hat? Teile deine Begeisterung mit der watson-Community! Schicke eine Mail mit dem Link an cvd@watson.ch. Besten Dank!
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Themen

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Musk verspricht erste Elektro-Brummis von Tesla bis Ende des Jahres

Tesla will erste Fahrzeuge seines um lange Zeit verzögerten Elektro-Sattelschleppers bis Ende des Jahres ausliefern. Es handelt sich dabei um die Version mit rund 800 Kilometern Reichweite, wie Firmenchef Elon Musk am Mittwoch bei Twitter ankündigte.

Zur Story