Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Digital-News

Ein neues Navi? TomTom stellt den Support für diese älteren Geräte ein



Weitere Digital-News:

Ein neues Navi? TomTom stellt den Support für diese älteren Geräte ein

TomTom stoppt für einige alte und ältere Navigationsgeräte («Navis») offiziell den Support, so dass sie auch keine Karten-Updates mehr erhalten. Zur Begründung heisst es:

«Wir haben festgestellt, dass einige unserer Navigationsgeräte älterer Generationen nicht über die nötigen Ressourcen verfügen, um die neuesten Karten und Software-Versionen auszuführen.»

Die betroffenen Modelle werden hier aufgelistet. Sie werden laut TomTom-Website weiterhin wie gewohnt funktionieren. Jedoch sei das Kartenmaterial nicht mehr auf dem neuesten Stand und die Navigation «nicht mehr ganz so genau».

Dies sei die «perfekte Gelegenheit», ein neues Modell zu kaufen, (das es dank Austauschangebot vergünstigt gibt...).

Umfrage

Was nutzt du im Auto als Navigationshilfe?

  • Abstimmen

559

  • Ein Navi50%
  • Mein Smartphone34%
  • Gesunden Menschenverstand10%
  • Beifahrer/Beifahrerin1%
  • Ich hasse Autos 😏5%

TomTom hatte via Online-Community vor zwei Wochen über den «End of Service» von Geräten mit 2 Gigabyte Speicherplatz informiert. Registrierte Kunden erhielten Spezialangebote.

(dsc, via The Verge)

DDoS-Attacken zwingen Banken in die Knie

Die drei grössten Banken der Niederlande sind zum Ziel von mehreren Cyberattacken geworden. Durch die Angriffe seien Websites der Banken und teilweise auch der Zugang zum Online-Banking blockiert worden, teilten die Geldinstitute am Montagabend mit.

Die Bank ING, mit rund acht Millionen Privatkunden das grösste Geldhaus des Landes, wurde Medienberichten zufolge am Sonntagabend Ziel einer sogenannten DDoS-Attacke, bei der Angreifer ihr Ziel mit massenhaften Serveranfragen lahmlegen.

(sda)

Das könnte dich auch interessieren:

Versteckte Kamera bei geheimen Neonazi-Treffen in Polen

abspielen

Video: srf

Das könnte dich auch interessieren:

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

28
Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

75
Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

40
Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

44
Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

99
Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

21
Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

17
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

119
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

79
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

120
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

150
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

130
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

103
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

376
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

142
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

28
Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

75
Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

40
Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

44
Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

99
Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

21
Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

17
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

119
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

79
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

120
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

150
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

130
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

103
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

376
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

142
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

27
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
27Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Mr.President 30.01.2018 14:52
    Highlight Highlight Hab gestern so ein neuesTomTom mit lifetimeKarten gekauft,da ich für altes keine jährliche abogebühren zahlen wollte.Funktioniert super!Auch wenn’s lifetime nur 10 Jahre heißt,damit kann ich leben.Wie andere User hier schreiben,das Smartphone navi besser ist - die hab ich auch, nur frisst sie beiVerbrauch sehr viel an Akku!Da Stöpsel ich lieber denTomTom imAuto ein undHändy benutz ich für andere Sachen!(P.S.bitte keine Mails/Messenger Nachrichten während des Fahrens!!! 😡sehe oft beimÜberholen auf Autobahn, v.a.Männer schauen erschrocken von ihremSmartphone rüber,wenn man sie dabei erwischt!)
  • EinePrieseR 30.01.2018 12:51
    Highlight Highlight Ich habe mir eine richtige offline NaviApp aufs iPhone geladen. Das ist für mich die beste Kombination. Habe ich immer dabei, ist sehr Präzise und es gibt immer wieder gratis Updates. Und da offline kann ich es auch im Urlaub gut nutzen. Hat mich vor Jahren einmalig Fr. 60,- für ganz Europa gekostet.
  • Wilhelm Dingo 30.01.2018 12:51
    Highlight Highlight War das ein Paidpost?
  • Bluesofa 30.01.2018 10:38
    Highlight Highlight Bei der Umfrage fehlt die Auswahl „Karten“. Es gibt nämlich noch Menschen, die Karten lesen können! 😉
  • Bruno S.1988 30.01.2018 10:09
    Highlight Highlight Vorteile Google Maps gegenüber Navi-Gerät:

    - Smartphone immer dabei
    - bessere Hardware und dadurch flüssigere Darstellung
    - besserer Touchscreen
    - Sprachsteuerung ("OK Google - Naviegiere zum nächsten McDonalds")
    - Traffic Information bei Google Maps Gratis und sehr genau
    - Immer die aktuellsten Karten.
    - Regelmässige Updates
    - Grösste Datenbank der wichtigsten Orte (Restaurants, Tankstellen etc.)
    - Es ist GRATIS!

    Zusätzlich ist die Offline Nutzung kein Problem wenn man die Städte vorgängig downloadet.


    • xTuri 30.01.2018 10:59
      Highlight Highlight Nur so als Nebeninfo... Sie widersprechen sich selbst.. Es ist gratis vereinbart sich nicht mit der Aussage, dass Offline Nutzung kein Problem ist, wenn man vorgängig die nötigen Karten/Gebiete gedownloaded hat. Informieren Sie sich mal über das Thema Opportunitätskosten, was besagt, dass Nichts gratis ist.
    • Bruno S.1988 30.01.2018 11:31
      Highlight Highlight @Philu
      Wissen Sie überhaupt was Opportunitätskosten genau sind? Werden auch als Alternativkosten oder Verzichtskosten bezeichnet.
      Aber gut...dann downloaden Sie die Karten im nächsten Lokal mit gratis W-Lan. Besser?
    • xTuri 30.01.2018 12:16
      Highlight Highlight Eine der möglichen Opportunitätskosten ist der Faktor Zeit. Somit ist nichts gratis, auch keine Essenseinladung. Aber so oder so gibt es noch mehr über was man sich streiten kann.
      - Nicht jeder hat ein Smartphone
      - Auto Occasionen, was soll man tun, wenn da schon ein Navi drinnen ist? Auf den Ausbau beharren und bis 2000 Franken sparen je nach Modell?
      - bessere Hardware beim Smartphone? Schon man ein Wiko Smartphone bedient? Da gibts welche, da bedient man nicht mal das Menü flüssig
      - Gratis? Irgendeine Vorrichtung um das Smartphone zu befestigen brauchts, selbst Klebeband oder Nanopad
    Weitere Antworten anzeigen
  • MacB 30.01.2018 09:12
    Highlight Highlight Habe 2011 die app tomtom westeuropa gekauft für 65.-, mit lebenslangen Kartenupdates.
    Vielen Dank für das lebenslang! Ich hab irgendein kurioses superangebot bekommen, um zu wechseln auf abo-weiss ich nicht was.
    Lebenslang anbieten, nach ein paar Jahren die Software vorschieben und alles kappen. Tolle Firma...
    • Bruno S.1988 30.01.2018 09:43
      Highlight Highlight Wenn Sie eine App gekauft haben (auf dem Smartphone), werden Sie ja auch weiterhin die Updates erhalten. Es geht um die separaten Navigationsgeräte bei denen die Hardware mit der Zeit den Anforderungen der Software-Updates nicht mehr genügt.
    • sigma2 31.01.2018 08:28
      Highlight Highlight Nein Bruno, TOMTOM hat auch seine ursprüngliche App eingestellt. Neu gibt es die GO Mobile App mit einem ABO-Modell. Das ist das Problem von MacB.

      Und nun hat TOMTOM die Updates für gewisse separate Navis eingestellt.
  • Bruno S.1988 30.01.2018 07:59
    Highlight Highlight Wow...gemäss Watson-Umfrage nutzen 49% noch ein herkömmliches Navi. Warum bevorzugt ihr ein Navigationsgerät einem Smartphone mit Google Maps oder "Here"?
    • maru67 30.01.2018 08:51
      Highlight Highlight Warum darf das nicht jeder so machen, wie er möchte?
    • Ovolover 30.01.2018 09:08
      Highlight Highlight Grösserer Bildschirm, braucht kein Netz. Für lange Fahrten im Ausland einfach besser, fürs zwischendurch im Inland reicht das Phone.
    • Bruno S.1988 30.01.2018 09:41
      Highlight Highlight @Ovolover
      Sowohl für Google Maps wie auch für Here kann man die Karten Offline bereitstellen. Also kein Netz nötig!
      Habe bereits vor 5-6 Jahren meine kompletten Touren durch die West- und die Ostküste in Amerika mit meinem Smartphone-Navi gemacht!
      Ich finde es unnötig, für ein zusätzliches Gerät nochmals 200 Stutz auszugeben, wenn die bessere Technik im Smartphone bereits vorhanden ist.
    Weitere Antworten anzeigen
  • #bringhansiback 30.01.2018 07:53
    Highlight Highlight Was nun wenn ich ein Navi mit Lifetime Karten-Upgrades hätte? Kann das jemand beantworten?
    • maru67 30.01.2018 08:50
      Highlight Highlight Hi. Steht in den AGB, die kaum einer liest :-) : Lebenslang bedeutet bis zum Ende des Supports durch Tomtom.
    • Madison Pierce 30.01.2018 09:44
      Highlight Highlight Da die Geräte ihr Lebensende erreicht haben, gibt es keine Updates mehr. "Lifetime" bedeutet nicht "solange das Geräte funktioniert", sondern "solange der Hersteller es nicht als EOL bezeichnet". Leider wird das in der Werbung nicht erwähnt, aber in den AGB steht das bestimmt.

Diese 10 super-nützlichen Apps solltest du unbedingt kennen

Sun Locator ist eine nützliche App aus Schweizer Küche, die zeigt, wo die Sonne zu welcher Tages- und Jahreszeit steht – und mit welchem Schattenwurf zu rechnen ist.

«Die Idee der App ist, dass man mit der Kamera-Ansicht am Ort des Interesses steht (z.B. auf dem Balkon einer Wohnung, die man mieten/kaufen möchte) und dann direkt kontrolliert, wann die Sonne durch Nachbarhäuser, Berge, Bäume etc. verdeckt wird», sagt der App-Entwickler.

Sun Locator Pro richtet sich jedoch primär an …

Artikel lesen
Link zum Artikel