wechselnd bewölkt
DE | FR
1
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Digital
Games

Mit dieser App kannst du «Destiny» bequem auf deinem Smartphone zocken

Playstation Remote Play

Mit dieser App kannst du «Destiny» bequem auf deinem Smartphone zocken

Eine inoffizielle App macht es möglich, auf Android-Smartphones «Destiny» zu spielen – egal ob zuhause oder unterwegs.
12.02.2015, 12:47
Philipp Rüegg
Folge mir

Playstation-Konsolen und diverse Xperia-Smartphones verfügen über eine Remote-Play-Funktion. Damit lassen sich Spiele von der PS3 oder PS4 direkt an mobile Geräte wie die PS Vita streamen. Eine neue App weitet diese Möglichkeit nun auf alle Android-Geräte aus. 

In einem Video demonstriert der YouTube-User «NightmareTacoGaming» wie er eine Runde «Destiny» auf seinem Samsung Galaxy S3 zockt. Das Resultat ist erstaunlich flüssig. Mit den virtuellen Knöpfen und dem Steuerkreuz trifft man zwar niemals so präzise, wie mit einem Controller, aber Fans werden diese Abstriche gerne in Kauf nehmen. 

Da die App nicht offiziell im Google Play Store angeboten wird, muss sie separat heruntergeladen und installiert werden:

  • Schritt 1: App herunterladen
  • Schritt 2: Die APK-Datei installieren (Falls nötig, ein Häkchen setzen bei installieren von unbekannten Quellen erlauben)
  • Schritt 3: In der Nähe der eingeschalteten PS4 sein, App starten und «weiter» klicken

Und schon kann der Spass losgehen. Allenfalls muss auf der PS4 noch Remote Play aktiviert werden. PS3-Besitzer sind derzeit noch ausgeschlossen. Wer die App ausprobieren möchte, sollte das jedoch mit der nötigen Vorsicht tun. Die App ist nicht umsonst inoffiziell.

Via Gamerant

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

1 Kommentar
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1
Die E-Auto-Zweifler sind leiser geworden – diese 17 Grafiken zeigen, weshalb
Trotz Lieferproblemen und rekordhohen Preisen sind E-Autos in der Schweiz weiter auf der Überholspur. Neu boomen auch elektrische Liefer- und Lastwagen. Eine Übersicht.

Gut 40'000 Kundinnen und Kunden entschieden sich 2022 für ein Elektroauto. Der Marktanteil vollständig elektrischer Autos stieg auf 17,8 Prozent, gegenüber 13,3 Prozent im Vorjahr. E-Autos konnten trotz Lieferproblemen weiter zulegen, während der gesamte Schweizer Auto-Markt nach den schwachen Vorjahren nochmals schrumpfte.

Zur Story