Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

35 lustige und skurrile Smartphone-Autokorrekturen, die kein Auge trocken lassen

Die Autokorrekturen der Smartphones können durchaus nach hinten los gehen. Wir haben die lustigsten und unsinnigsten Korrekturen und Missverständnisse für dich zusammengestellt.

Gelöschter Benutzer



Kleine Anmerkung: Vermutlich ist der eine oder andere Chat gestellt – lustig ist es trotzdem.

1. Ehrlichkeit ist das Fundament jeder Beziehung ...

Bild

2. Besser nachfragen, nicht dass man noch was vergisst ...

Bild

3. Möge die Macht mit dir sein ...

Bild

4. Grad noch so gerettet ...

Bild

5. So kann man sich das erste Date auch versauen ...

Bild

6. Man muss seinen Finger auch nicht überall reinstecken ...

Bild

7. Es ist nie zu spät für eine Neuorientierung ...

Bild

8. Die üblichen väterlichen Sorgen ...

Bild

9. Bei den heutigen Billig-Airlines nicht undenkbar ...

Bild

10. Wenn's gegen Müdigkeit hilft ...

Bild

11. Ein seltsamer Ort, um Diplome zu verstauen ...

Bild

12. Es gibt Leute, die wünschen sich eine kleinere Brieftasche ...

Bild

13. Wieso sollte man auch nicht die Uhr streicheln? Ist doch befriedigend ...

Bild

14. Muss gut gewesen sein ... die Pasta ...

Bild

15. Ein Stiffy ist allemal besser als ein Swiffer ...

Bild

16. Die arme Katze ...

Bild

17. Man(n) will ja nicht die Katze im Sack kaufen ...

Bild

18. Ein Freud'scher Versprecher ...

Bild

19. Die Mutter scheint nicht viel von Drogen zu halten ... 

Bild

20. So hat er sich den Abend bestimmt nicht vorgestellt ...

Bild

21. Scheint ein seltsames Familientreffen zu sein ...

Bild

22. Wenn es doch nur so einfach wäre ...

Bild

23. Wenn Juden doch nur Ninjas hätten ...

Bild

24. Hach, sie werden so schnell erwachsen ...

Bild

25. Mir hilft ja Lesen vor dem Einschlafen, aber jedem das Seine ...

Bild

26. Auch hier handelt es sich bestimmt um einen Freud'schen Versprecher ...

Bild

27. Sogar ich weiss, dass Plazenta glutenfrei ist ...

Bild

28. Vielleicht doch nicht mehr so perfekt, das Töchterchen ...

Bild

29. Nein, ist überhaupt nicht seltsam ...

Bild

30. Was Erdbeeren so alles können ...

Bild

31. Wenn das Notepad missbraucht wird ...

Bild

32. Manche Mütter wollen aber auch wirklich alles wissen ...

Bild

33. Die geheime Zutat lautet ...

Bild

34. Ausgefallene Zutaten scheinen gerade im Trend zu liegen ...

Bild

35. An der Prellung kann es nicht liegen ...

Bild

(Alle Bilder von damnyouautocorrect und autocompletefail)

28 Menschen, die an der modernen Technik scheitern

Kennst du schon die watson-App?

Über 100'000 Menschen nutzen bereits watson für die Hosentasche. Unsere App hat den «Best of Swiss Apps»-Award gewonnen und wird von Apple als «Beste Apps 2014» gelistet. Willst auch du mit watson auf frische Weise informiert sein? Hol dir jetzt die kostenlose App für iPhone/iPad und Android.

Das könnte dich auch interessieren:

«So sehen Depressionen aus» – Facebookpost einer jungen Frau geht viral

Link zum Artikel

Kann Basel YB wieder gefährlich werden? Alle Transfers der Super League im Überblick

Link zum Artikel

Mehr Spass! Hier kommen die 24 lustigsten Fails, die das Internet gerade zu bieten hat

Link zum Artikel

Kommen Sie, kommen Sie! PICDUMP!

Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

7
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
7Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Angelo Hediger 12.08.2015 11:53
    Highlight Highlight und wieso haben alle diese fenster jetzt 97 oder 44 prozent akku ;D
  • _mc 27.02.2015 23:17
    Highlight Highlight hier gibts ähnliches: http://textastrophe.com !! ;)
  • Oirdnas 27.02.2015 19:40
    Highlight Highlight omg bester artikel! sehr, sehr amüsant!
    • notordinary 27.02.2015 23:07
      Highlight Highlight Seit wann kann dann jeder perfekt englisch?
      Dont önderständ the möst thinggs
    • Oirdnas 27.02.2015 23:39
      Highlight Highlight Und jetzt? Bist du das Zentrum der Welt? ;) Es muss ja nicht jeder Artikel für die gesamte Leserschaft konzipiert sein..
  • Kemni 27.02.2015 16:48
    Highlight Highlight mehr!!!! hab' schon tränen in den augen!!
  • mrgoku 27.02.2015 16:23
    Highlight Highlight hahahahahaha OMG

Unterwäsche, die vor 5G-Strahlung schützt? Schweizer eröffnen weltweit ersten Laden

Im Kanton Aargau ist ein höchst ungewöhnliches Verkaufsgeschäft eröffnet worden. Das Angebot umfasst Textilien für Jung und Alt, die gegen Mobilfunk- und WLAN-Strahlung abschirmen sollen.

In Wettingen AG ist am Samstag das angeblich «weltweit erste» Verkaufsgeschäft für Schutzkleidung gegen elektromagnetische Strahlung eröffnet worden. Das Angebot von Wavesafe umfasst Kleider, Moskitonetze und andere Textilien, die vor Handy- und WLAN-Strahlung abschirmen.

Das Sortiment umfasst:

Die Wirksamkeit ihrer Produkte sei durch eine unabhängige Prüfstelle zertifiziert worden, versichern die Wavesafe-Betreiber (siehe unten).

Zum Teil seien die Stoffe (z.B. die Marke «Swiss Shield») …

Artikel lesen
Link zum Artikel