DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Konzerte damals – und Konzerte heute.
Konzerte damals – und Konzerte heute.
bild: keystone/watson
Im Jahre 7 nach iPhone

Diese 20 Bilder beweisen: Es gab ein Leben vor dem Smartphone

13.09.2014, 12:5715.09.2014, 10:16
Lüthi Susanne
Lüthi Susanne
Redaktorin
Lüthi Susanne
Folgen

Seit mindestens fünf Jahren sind sie unsere ständigen Begleiter: die Smartphones. Können Sie sich noch an die Zeit ohne erinnern?

Auf den Papst warten

Vor der Erfindung des Smartphones

Bild: Imgur

Nach der Erfindung des Smartphones

Bild: Imgur

Wissen aufsaugen

Vor der Erfindung des Smartphones

Bild: Imgur

Nach der Erfindung des Smartphones

Bild: Tumblr
No Components found for watson.rectangle.

Die Liebste anbeten 

Vor der Erfindung des Smartphones

Ein Liebesbrief von Heinrich VIII.
Ein Liebesbrief von Heinrich VIII.
Bild: © Ho New / Reuters/REUTERS

Nach der Erfindung des Smartphones

Der romantische Brief von damals ist heute das Hintergrundbild auf WhatsApp.
Der romantische Brief von damals ist heute das Hintergrundbild auf WhatsApp.
Bild:  watson
No Components found for watson.rectangle.

Informiert sein

Vor der Erfindung des Smartphones

Nach der Erfindung des Smartphones

Gefühle zeigen

Vor der Erfindung des Smartphones

Bild: watson

Nach der Erfindung des Smartphones

Es lohnt sich übrigens, die Smiley-Geschichte anzuschauen.
Es lohnt sich übrigens, die Smiley-Geschichte anzuschauen.
Bild: Imgur

Allzeit bereit sein

Vor der Erfindung des Smartphones

Nach der Erfindung des Smartphones

No Components found for watson.rectangle.
No Components found for watson.rectangle.
No Components found for watson.rectangle.

Rechnen

Vor der Erfindung des Smartphones

Animiertes GIFGIF abspielen
Gif: Imgur

Nach der Erfindung des Smartphones

Bild: watson

Joggen

Vor der Erfindung des Smartphones

Niemand wusste, wie die gelaufene Route von oben ausgesehen haben mag. 
Niemand wusste, wie die gelaufene Route von oben ausgesehen haben mag. 
Bild: watson/rof

Nach der Erfindung des Smartphones

Heute kann man die Jogging-Routen so planen, dass sie im Nachhinein Kunst sind. 
Heute kann man die Jogging-Routen so planen, dass sie im Nachhinein Kunst sind. 
Bild:  watson/rof

Wissen/Behaupten

Vor der Erfindung des Smartphones

Ist die Erde eine Scheibe? Eine Kugel? Ein Dreieck? Früher konnte man noch behaupten, was man wollte. ... Und heute?
Ist die Erde eine Scheibe? Eine Kugel? Ein Dreieck? Früher konnte man noch behaupten, was man wollte. ... Und heute?

Nach der Erfindung des Smartphones

Animiertes GIFGIF abspielen
Heute wird jede Behauptung mit einem schnellen Klick auf Google als Lüge enttarnt. 
gif: giphy

Ein Bild von sich machen

Vor der Erfindung des Smartphones

Ein Selbstportrait von Frida Kahlo.
Ein Selbstportrait von Frida Kahlo.
Bild: wikipedia

Nach der Erfindung des Smartphones

Ein Selbstportrait von Miley Cyrus.
Ein Selbstportrait von Miley Cyrus.

Mehr zum Thema? Hier entlang ...

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

21 Cover–up-Tattoos, die beweisen, dass deine Jugendsünde noch zu retten ist

Tattoos sind längst Mainstream, das lässt sich nicht leugnen, für viele sind sie zum modischen Accessoire geworden. Und wie es mit der Mode so ist, ist auch dieser Trend irgendwann nicht mehr in. ¯\_(ツ)_/¯

Was machen wir aber, wenn uns ein «ewiges» Motiv nicht mehr gefällt oder wir uns mit dem ausgewählten Bild nicht mehr identifizieren können?

Entweder damit leben, es weglasern oder: es überstechen lassen, ein sogenanntes Cover–up machen lassen. Wie das aussehen kann, zeigen euch die …

Artikel lesen
Link zum Artikel