Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Mit dem neuen Button «Politischen Teil überspringen» kann man die Trump-Witze in der Comedy-Show «Lobby Baby» skippen. screenshot: netflix

Netflix mit praktischem Feature: Nutzer können Trump-Szenen per Knopfdruck überspringen

Netflix testet beim Comedy-Special «Lobby Baby» von US-Comedian Seth Meyers den Button «Politischen Teil überspringen». Gut möglich, dass bald auch das Skippen gruseliger oder ekliger Szenen in weiteren Serien verfügbar sein wird.



Die nächste Folge automatisch abspielen, das Intro überspringen oder «Bandersnatch» mit verschiedenen Sequenzen schauen. Netflix macht uns das Leben schöner.

Jetzt bringt der Streaming-Dienst ein neues Feature, das dem Zuschauer das Guck-Vergnügen noch angenehmer machen soll. Das Skippen.

Moment, das gibt es doch schon! Ja, für das Intro. Jetzt können aber auch ganze Szenen, die einen stören könnten, übersprungen werden.

Witze über Trump sind bei Netflix «skippbar»

Getestet wird die Funktion mit dem Comedy-Special «Lobby Baby» von US-Comedian Seth Meyers, das auch in der Schweiz zu sehen ist. Der Moderator macht in seiner Sendung gerne Witze über Trump.

Netflix befürchtet, dass einige Zuschauer davon zu viel bekommen. Mit dem neuen Button «Politischen Teil überspringen» kann man die Trump-Witze überspringen. Fun Fact am Rande: Gemacht hat den Vorschlag Meyers übrigens selbst.

Bereits im April hatte Netflix bei Twitter einen ähnlichen, wenngleich auch eher analogen Hinweis gegeben. In der Serie «Unser Planet» konnte Tierfreund so Szenen, in denen Tiere womöglich zu Schaden kommen, überspringen.

Gut möglich also, dass sich das «Skipping»-Feature bald in mehr als einer Serie finden lässt. Praktisch für alle, die gruselige oder eklige Szenen nicht sehen wollen.

(lin)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Unsere 18 Streaming Tipps für den November

«Synchronisierte Filme sind eine Unart»

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

9
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
9Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Kaspar Floigen 07.11.2019 08:35
    Highlight Highlight Wenn es vom Künstler selber vorgeschlagen wurde -ok. Wenn jetzt aber Netflix anfängt selber zu definieren, was skippbar sein soll und was nicht, das sehe ich problematisch.
  • frächevogel 07.11.2019 07:39
    Highlight Highlight Ich finde in seinem Kontext macht das durchaus Sinn. Hab mir das Special angeschaut und er benuzt dieses Mittel vorallem, für einen grandiosen Witz
  • DARTH OLAF 06.11.2019 16:31
    Highlight Highlight Gibt es auch die funktion, alles andere als trump-witze zu skippen?
  • iss mal ein snickers... 06.11.2019 15:12
    Highlight Highlight Ich überleg gerade wie lange eine Folge von „American Horror Story“ dauern würde; 2 min?🧐
    • RyXXel 06.11.2019 15:19
      Highlight Highlight Dann aber nur die neuste Staffel, der Rest ist ziemlich unpolitisch...
    • iss mal ein snickers... 06.11.2019 16:54
      Highlight Highlight @RyXXel: Es steht ja im letzten Absatz, das es ev. bald möglich ist gruselige oder eklige Szene übersprungen werden können....auf dies bezog sich mein Kommentar ;)
    • RyXXel 06.11.2019 18:27
      Highlight Highlight Nun, da hast du recht!
  • aglio e olio 06.11.2019 14:57
    Highlight Highlight Filterblase 3.0
  • Warumdennnicht? 06.11.2019 14:26
    Highlight Highlight Dann beginne gar nicht erst den Film/ die serie zu schauen, wenn man nicht alles erträgt. So einfach wäre es.

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

Rund drei Prozent der Schweizerinnen und Schweizer ernähren sich vegan. Nach wie vor herrschen viele Vorurteile über die ausschliesslich auf Pflanzen basierende Ernährung. Die Dokumentation «The Game Changers», welche seit kurzem auf Netflix zu sehen ist, versucht mit diesen aufzuräumen – und auch den übrigen 97 Prozent eine vegane Ernährung schmackhaft zu machen.

Wenn du bereits jetzt Schnappatmung bekommst und dich um dein Steak fürchtest, bleib doch noch schnell dran! Denn die Doku ist …

Artikel lesen
Link zum Artikel