Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die wohl berühmteste Katze der Welt ist nicht mehr: Grumpy Cat ist tot



Traurige Nachricht aus den USA: Grumpy Cat, mürrische Katze und Internet-Phänomen, ist tot. Sie starb am Dienstagmorgen trotz «der Pflege von Top-Tierärzten und ihrer liebevollen Familie» in den Armen ihrer Katzenmutter Tabatha Bundesen, wie diese über ihren Twitter-Account bekanntgab. Grumpy starb laut der Mitteilung an den Folgen einer Harnwegsinfektion. Sie wurde sieben Jahre alt.

Katzenmutter Tabatha Bundesen schreibt weiter:

«Sie war nicht nur unser Baby und ein geschätztes Mitglied der Familie, Grumpy Cat hat auch Millionen von Menschen rund um den Globus zum Lächeln gebracht – selbst in schweren Zeiten. Ihr Geist wird durch ihre Fans weiterleben.»

Grumpy Cats erstes Foto wurde am 22. September 2012 auf Reddit gepostet. Nur drei Tage später verbreitete sich dieses YouTube-Video der Katze viral:

Grumpy Cats erstes Video:

abspielen

Video: YouTube/Real Grumpy Cat

Mehr dazu in Kürze auf watson.ch

(mlu)

Grumpy Cats verschiedene Ausdrücke (Haha.)

21 Vorteile, eine Katze zu haben

So hilft künstliche Intelligenz den Strassenkatzen

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

Das sind die besten Rekruten der besten Armee der Welt

Link zum Artikel

9 «Ratschlag»-Klassiker, die du dir in Zukunft einfach mal sparen kannst

Link zum Artikel

Christian Wasserfallen nicht mehr FDP-Vize – wegen der Klimafrage?

Link zum Artikel

Hitzewarnung der höchsten Stufe ++ So bereitet sich die Armee auf die Hitze vor

Link zum Artikel

Das gab's noch nie: Schweizer Mathe-Genie startet als 15-Jähriger mit Master-Studium

Link zum Artikel

Fans raten GNTM-Gewinnerin Stefanie Giesinger zu grösseren Brüsten – aber ihr Konter sitzt

Link zum Artikel

«Die Schweiz ist eine Gold-Weltmacht – ein enormes Risiko»

Link zum Artikel

Turbo Jens ist alles, was du heute gesehen haben musst (wer hat den Typen eingestellt?)

Link zum Artikel

YouTuberin verwandelt Teslas Model 3 in Pick-up – und das Resultat ist grandios

Link zum Artikel

«Ab 30 kann Mann keine kurzen Hosen mehr tragen!» – watson-Chef klärt uns auf 🙄

Link zum Artikel

Diese Schweizer Fussballer haben noch keinen Vertrag für nächste Saison

Link zum Artikel

Herr Matthes, wie gross ist die Schadenfreude bei Nokia über Huaweis Trump-Schlamassel?

Link zum Artikel

Ein Streik kommt selten allein – so wollen die Frauen weitermachen

Link zum Artikel

Nach 27 Jahren kommt der Nachfolger der SMS – das musst du über RCS wissen

Link zum Artikel

Merkel beginnt bei Staatsbesuch plötzlich zu zittern – Entwarnung folgt kurz darauf

Link zum Artikel

Hitzewarnung der höchsten Stufe

Link zum Artikel

Ohrfeige für Bundesanwalt vom Bundesstrafgericht – Lauber ist im FIFA-Fall befangen

Link zum Artikel

40 Millionen Liter Trinkwasser verschwunden? Das Rätsel von Tägerig ist gelöst

Link zum Artikel

OMG – wir haben Knoblauch unser ganzes Leben lang falsch geschält

Link zum Artikel

Warum Donald Trump 2020 wiedergewählt wird – und warum nicht

Link zum Artikel

Ein 3-jähriges Mädchen zerstört eine Fliege – das macht dann 56'000 Franken

Link zum Artikel

«Kann man sich in einen guten Freund verlieben?»

Link zum Artikel

Luzern ruft Klimanotstand aus

Link zum Artikel

Federer vor Halle-Auftakt: «Rasen hat seine eigenen Regeln – vor allem für mich»

Link zum Artikel

We will always love you – vor 60 Jahren veröffentlichte Dolly ihre erste Single

Link zum Artikel

Fazit nach Frauenstreik: Hunderttausende Menschen protestierten für Gleichstellung

Link zum Artikel

«Er hat nicht unrecht» – das sagt Christoph Blocher zu SVP-Glarners Handy-Terror

Link zum Artikel

Du willst dein Handy sicherer machen? Dann solltest du diese 10 Regeln kennen

Link zum Artikel

FCB-Sportchef Streller tritt mit emotionalem SMS zurück: «Es bricht mir s’Herz»

Link zum Artikel

Trump hat sich im Persischen Golf verzockt

Link zum Artikel

5 Action-Heldinnen, die die Filmwelt ordentlich gerockt haben

Link zum Artikel

Preisgeld-Vergleich: So viel mehr kassieren Männer im Sport als Frauen

Link zum Artikel

14 Gründe, warum die Frauen heute streiken

Link zum Artikel

«Das stimmt einfach nicht» – Martullo-Blocher wird in der «Arena» vorgeführt

Link zum Artikel

Nach Handy-Terror: Betroffene Mutter rechnet mit SVP-Glarner ab – und wie

Link zum Artikel

Trump setzte Kopfgeld auf unschuldige Schwarze aus – jetzt melden sie sich zu Wort

Link zum Artikel

9 spannende Geisterstädte und ihre Geschichten

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

39
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
39Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Hernd Böcke 17.05.2019 17:18
    Highlight Highlight Rest in RIP!
  • Pana 17.05.2019 16:43
    Highlight Highlight Definitiv kein gutes Jahr für GC.
    • mugichopf 17.05.2019 16:58
      Highlight Highlight badummtsss
  • Team Insomnia 17.05.2019 14:28
    Highlight Highlight Oh nei😞
    • Mia_san_mia 18.05.2019 07:40
      Highlight Highlight Das ist doch nur eine Katze.
  • Pasch 17.05.2019 14:25
    Highlight Highlight R.I.P.
    Benutzer Bild
  • DruggaMate 17.05.2019 14:17
    Highlight Highlight Das traurigste Ereignis der letzten Wochen... und ich bin HSV-Fan :'(

    RIP Grumpy Cat!
  • Maya Eldorado 17.05.2019 14:06
    Highlight Highlight Wie kann man auf diese Art über eine Katze trauern, wenn zur gleichen Zeit Menschen auf der Flucht im Mittelmeer ertrinken, wenn zur gleichen Zeit Menschen Hungers sterben, wenn zur gleichen Zeit Menschen durch Waffen umkommen.
    • Mugendai 17.05.2019 16:45
      Highlight Highlight Achtung, böse Antwort:
      Ich frag dich dann mal, wenn du ein geliebtes Wesen verlierst, warum du die ARROGANZ hast, traurig zu sein, wo doch auf der Welt Tod und Leid herrscht. Und WEHE, du bist irgendwann mal fröhlich, wie kann man fröhlich sein, wenn zur gleichen Zeit Menschen auf der Flucht im Mittelmeer ertrinken, wenn zur gleichen Zeit Menschen Hungers sterben, wenn zur gleichen Zeit Menschen durch Waffen umkommen.
    • Dario4Play 17.05.2019 17:10
      Highlight Highlight Ja, komm ärgern wir uns darüber! Das ändert nämlich die ganze situation!
      Ne sorry aber merkst du selber oder?
    • stimpy13 17.05.2019 18:02
      Highlight Highlight Weil man gegenüber allen Lebewesen Gefühle haben und zeigen kann.
    Weitere Antworten anzeigen
  • robo 17.05.2019 13:17
    Highlight Highlight calm down human
    Benutzer Bild
  • Bunnymommy 17.05.2019 13:05
    Highlight Highlight Rip Grumpy cat. Es gibt ja bereits einen "nachfolger"
    Benutzer Bild
    • Holy Crèpe 17.05.2019 13:59
      Highlight Highlight Wilfried the warrior 🤠
      So hässlich und doch so schön
    • dmark 18.05.2019 17:59
      Highlight Highlight Wo ist der denn dagegen gelaufen?
  • Klirrfactor 17.05.2019 13:02
    Highlight Highlight Dachte eher an Garfield oder Schrödinger
    • Zugriff 17.05.2019 13:56
      Highlight Highlight Schrödingers Katze ist doch bereits tot. Und gleichzeitig lebendig. Eben.
  • Eifachöpper 17.05.2019 12:52
    Highlight Highlight Good bye grumps 😿
  • Chriesi 17.05.2019 12:48
    Highlight Highlight 😢😢🌈🐱
  • IZO 17.05.2019 12:17
    Highlight Highlight R.I.P ✌
  • jafa8 17.05.2019 12:03
    Highlight Highlight Ich hätte einen würdigen Nachfolger gefunden...trommelwirbel..... Piss-off-cat!
    Benutzer Bild
  • Kunibert der fiese 17.05.2019 11:57
    Highlight Highlight 😭😭
  • Nelson Muntz 17.05.2019 11:51
    Highlight Highlight Hat ja mit Greta nun ein Grumpy Girl.
    • Leckerbissen 17.05.2019 15:42
      Highlight Highlight Dann doch lieber die Katze
    • dmark 18.05.2019 18:00
      Highlight Highlight Grumpy-Greta ;)
  • Theor 17.05.2019 11:46
    Highlight Highlight 7 Ist kein Alter für eine Katze. R.I.P. Grumy Cat.
  • Guzmaniac 17.05.2019 11:45
    Highlight Highlight R.I.P. GC!
    • Blackfoxx 17.05.2019 13:49
      Highlight Highlight Er ist nun bei Harambe.
    • Fumia Canenero 17.05.2019 14:06
      Highlight Highlight Nicht bei Eywa?

China schlägt zurück – der Handelsstreit mit den USA spitzt sich weiter zu

Der Handelsstreit zwischen den USA und China eskaliert. Am Samstag führte Peking neue Strafzölle auf US-Importe ein. Auf Einfuhren im Umfang von 60 Milliarden Dollar müssen fortan Abgaben zwischen fünf und 25 Prozent gezahlt werden.

Der Schritt wird als Vergeltung für die US-Massnahmen gegen den chinesischen Telekom-Riesen Huawei gesehen. Der von Washington unter Druck gesetzte Konzern kündigte unterdessen an, sein Engagement in Afrika auszubauen.

Von den neuen chinesischen Zöllen sind rund 5400 …

Artikel lesen
Link zum Artikel