DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Alles abgeräumt

Also doch: Florence Schelling ist die beste Torhüterin der Welt

Höchste Auszeichnungen für Bronze-Heldin Florence Schelling. Sie hat gleich alle Ehrungen erhalten, die für eine Einzelspielerin möglich sind.
20.02.2014, 21:59
No Components found for watson.rectangle.

Verteidiger Roman Josi wurde bei der Silber-WM 2013 in Stockholm zum MVP (wertvollster Spieler) und zum besten Verteidiger gewählt und er stand im Allstar-Team.

Nun hat das gleiche Kunststück Torhüterin Florence Schelling geschafft: Sie ist zur wertvollsten Spielerin des Olympia-Turniers (MVP) und zur besten Torhüterin gewählt worden und sie steht im Allstar-Team. Damit ist sie definitiv die beste Torhüterin der Welt.

Jubelt sie bald in der NLA?
Jubelt sie bald in der NLA?
Bild: KEYSTONE

Von Bülach via Sotschi in die NLA

Die Polemik, wonach Zug mit Florence Schelling in den Playoffs wäre, hat nun eine hockeytechnische Grundlage. Florence Schelling spielt diese Saison in der 1. Liga im Männerteam des EHC Bülach und absolviert jeden Donnerstag das Torhütertraining der Kloten Flyers. Dort hat sie die gleichen Schüsse zu parieren wie Martin Gerber.

Der Vertrag mit Bülach läuft Ende Saison aus – es ist nicht auszuschliessen, dass Florence Schelling in der Nationalliga einen Vertrag erhält. Im Hauptberuf arbeitet sie in der Administration des Internationalen Eishockeyverbandes (IIHF) in Zürich.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Quizzticle

Endlich wieder Eishockey – kennst du die besten Skorer der National League seit 2016?

Am Dienstagabend beginnt die neue Saison der National League. Aber bevor der erste Puck eingeworfen wird, wollen wir noch einmal dein Wissen testen. Erinnerst du dich an die Topskorer der letzten fünf Saisons? Keine leichte Aufgabe – doch für richtige Eishockey-Experten sollte der Sechser kein Problem sein. Oder?

Die Regeln:

Artikel lesen
Link zum Artikel