DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Blatter wie Joffrey

Neun unheimliche Parallelen zwischen Sepp Blatter und dem fiesesten Serienkönig, den es je gab (Achtung Spoiler!!!)



1. Sepp Blatter von der Fifa und Joffrey aus «Game of Thrones» vereinen als absolute Herrscher sechs, beziehungsweise sieben Unterverbände – oder Königreiche

Bild

2. Beide Herrscher sind klein. Blatter misst 1,71 Meter, Joffrey ist 1,70 Meter gross

Bild

3. Beide entsorgen ihre Gegenspieler (Zen-Ruffinen, Eddard Stark) gekonnt

Bild

4. Beide überschätzen ihre Beliebtheit bei ihren Untertanen

Bild

5. Beide Herrscher wirken trotz riesigem Anhang seltsam einsam 

Bild

6. Beide Könige treten nicht freiwillig ab ... 

Bild

Bild: AP

7. ... obwohl es besser wäre 

Bild

8. Beiden Herrschern fällt es schwer, sich in Frauenfragen festzulegen 

Newly elected FIFA president Sepp Blatter hugs his daughter Corinne Monday June 8, 1998 in Paris after his election. Blatter defeated the Swedish UEFA president Lennart Johansson to succeed Brazil's Joao Havelange.(AP PHOTO/Francois Mori)

9. und letzter Punkt – anlässlich dieser Liste sind nun eventuell auch wir betroffen: Beide Herrscher verfügen über ihre eigene Leibgarde

Bild

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Barça, Real, Liverpool und Co. lancieren eine europäische Superliga – die UEFA tobt

Zwölf europäische Fussball-Spitzenklubs wollen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine europäische Superliga in Konkurrenz zur UEFA-Champions League gründen. Die Saison solle «so bald wie möglich» starten, heisst es in einer gemeinsamen Erklärung der Vereine unter der Leitung von Real Madrids Präsident Florentino Perez.

Zu den Gründungsmitgliedern gehören sechs Vereine aus der englischen Premier League, drei aus Spanien und zwei aus Italien. Teams aus Deutschland und Frankreich? Bislang Fehlanzeige.

Drei …

Artikel lesen
Link zum Artikel