Film
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
(FILES) - File picture taken June 13, 1996 shows the piano used in the 1942 movie

Wem das Klavier nun gehört, ist nicht bekannt. Bild: AFP

Objekt aus Kultfilm unter dem Hammer

Das Klavier aus «Casablanca wechselt für 3,4 Millionen Dollar den Besitzer

Das berühmte Piano aus dem Nachtclub in dem Filmklassiker «Casablanca» ist für 3,4 Millionen Dollar in New York versteigert worden. Der Startpreis für das in den 1920er-Jahren hergestellte bemalte Klavier lag bei 1,6 Millionen Dollar.

Rasch entbrannte ein wahrer Bieterkampf, der nach drei Minuten endete, wie das Auktionshaus Bonham's am Montag mitteilte. Das Piano hat nur 58 Tasten, 30 weniger als heute gebräuchliche Klaviere.

Mit dem Piano gingen der Film «Casablanca» sowie ein signiertes Bild des Schauspielers Dooley Wilson, der den Pianisten Sam in dem Film verkörperte, an den neuen Besitzer. Der Kultfilm aus dem Jahr 1942 mit den Schauspielern Ingrid Bergman und Humphrey Bogart in den Hauptrollen ist einer der erfolgreichsten Filme aller Zeiten.

Versteigert wurden bei der Auktion unter dem Hollywood-Motto am Montag auch Kleider, die von den Filmgrössen Grace Kelly, Marilyn Monroe, Judy Garland und Rita Hayworth getragen wurden. Unter den Hammer kamen auch weitere Gegenstände aus «Casablanca». (feb/sda/afp)



Abonniere unseren Newsletter

Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Von «Iron Sky» bis «Fikkefuchs» – 8 Filme, die dank Crowdfunding möglich wurden

Eine gross angelegte Crowdfunding-Kampagne will «Heidi» als Splatter-Movie auf die grosse Leinwand bringen. Das ungewöhnliche Vorhaben muss allerdings erst noch gelingen. Dass es aber durchaus realistisch ist, einen Film via Crowdfunding teilweise oder sogar ganz zu finanzieren, zeigen die folgenden acht Beispiele.

Zach Braff, vor allem bekannt durch seine Rolle in «Scrubs – Die Anfänger», wollte sich 2013 erneut als Regisseur versuchen. Bereits 2004 hatte er mit «Garden State» einen …

Artikel lesen
Link zum Artikel