DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Kentucky schreit … wie bitte?

KFC hat das vielleicht absurdeste Fast-Food-Gericht aller Zeiten kreiert

28.01.2015, 15:1929.01.2015, 13:13

Double Down Dog: Es ist ein Hotdog … bloss, diesmal wurde das Brötchen mit einer panierten Pouletbrust ersetzt.

Bild: kfc.com.ph

Mmh.

Exklusiv erhältlich in philippinischen Kentucky-Fried-Chicken-Filialen.

So bizarr das Ding scheinen mag, es ist dennoch ein Anzeichen für einen aktuellen Fastfood-Trend: Anbieter setzen vermehrt auf Eiweiss-Haltiges, weil Konsumenten versuchen, ihre Kohlenhydrate zu reduzieren. Der US-Fastfood-Riese Taco Bell hat jüngst mit dem Cantina Power Menu eine Protein-Bombe auf den Markt geworfen.

Und KFC USA bot auch schon etwas namens Double Down Sandwich an. Ja, ihr habt's erraten: Zwei Stück Pouletbrust als Brötchen.

BIld: AP

Userinput

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Glühwein. Schon klar. Ihr wollt jetzt alle Glühwein. Also gut – hier die Rezepte

Kaum haut die nasskalte Jahreszeit rein, haben alle urplötzlich das Bedürfnis, draussen herumzustehen und süssliche, vage alkoholhaltige Heissgetränke zu schlürfen. Am liebsten auf'm Weihnachtsmarkt.

Zur Story