Gender
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

#DearMe: YouTube-Botschaften zum Weltfrauentag – und was würdest du deinem früheren Ich sagen?

Du bist toll, du bist schön, dein Leben wird super: Zum Weltfrauentag teilen sich YouTuberinnen ihrem früheren Ich mit. Und rufen dazu auf, dasselbe zu tun.



Liebe Laci, du bist gut genug!

abspielen

Über eine Million User folgen Laci Green auf YouTube, wo die 25-Jährige hauptsächlich über Sex, Beziehungen und Körper redet. 

Liebe Grace, hab' keine Angst, Angst zu haben!

abspielen

Die 29-jährige Grace Helbig hostet den YouTube-Kanal «It's Grace», der über 2 Millionen Mal abonniert wurde.

Liebe Issa, bleib wunderbar!

abspielen

Die 30-jährige Issa Rae ist amerikanische Schauspielerin, Autorin und Erfinderin der YouTube-Serie «Awkward Black Girl» mit über 20 Millionen Views und über 180'000 Abonnenten.

Liebe Hannah, du bist gay!

abspielen

Hannah Maud Hart, 28, Comedian, Autorin und Schauspielerin ist vor allem für die YouTube-Serie «My Drunk Kitchen» berühmt.

abspielen

Lindsey Stirling, 28, ist eine US-amerikanische Violinistin, Bühnenkünstlerin und Komponistin. Sie präsentiert choreographierte Violin-Darbietungen sowohl live als auch in Musikvideos.

abspielen

Taryn Southern, 28, ist eine US-amerikanische Schauspielerin, Drehbuchautorin, Produzentin, Komponistin und Sängerin.

(dwi)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Morgen ist der Weltfrauentag – so erreichte der Feminismus die Schweiz

Der Feminismus der westlichen Welt entfaltete sich in drei Wellen. In der Schweiz kamen sie jeweils mit einiger Verspätung an.

1793 wird auf der Place de la Revolution in Paris ein kopfloser Frauenkörper von der Guillotine gehievt. Triumphal hebt der Scharfrichter das Haupt der Hingerichteten der Zuschauermenge entgegen. Es gehörte Olympe de Gouges, der revolutionären, feministischen Vorreiterin, die zwei Jahre zuvor die Erklärung der Rechte der Frau und Bürgerin verfasst hatte.

Das Dokument war eine Analogie auf die Erklärung der Menschen- und Bürgerrechte, die als eine der grossen Errungenschaften der Französischen …

Artikel lesen
Link zum Artikel