DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Israel

Netanjahu als Vorsitzender der Likud-Partei wiedergewählt



Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu ist mit grosser Mehrheit als Vorsitzender der rechtsorientierten Likud-Partei wiedergewählt worden. 75 Prozent der Wahlberechtigten gaben dem 65-Jährigen ihre Stimme, wie israelische Medien am Donnerstag meldeten.

Sein einziger Herausforderer Danny Danon (43) habe 19 Prozent erhalten, sechs Prozent enthielten sich. Mehr als 95'000 Mitglieder der Regierungspartei waren zudem aufgerufen, über eine Liste der Kandidaten für die Neuwahlen des Parlaments am 17. März abzustimmen. 

Am Morgen waren erst rund 20 Prozent der abgegebenen Stimmen bei den Listenwahlen ausgezählt. Die Wahlbeteiligung lag bei 55 Prozent. (kad/sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Keine Masken, dafür Jodelgesänge: Polizei leitet Untersuchung wegen Berner SVP-DV ein

Für so viel Aufmerksamkeit hat die DV der Berner SVP noch nie gesorgt. Was ist geschehen? Die Parteiversammlung der kantonalbernischen SVP lief total aus dem Ruder: Statt wie geplant 180 drängten sich am Dienstagabend über 430 Personen in den Kreuzsaal in Belp BE. Die geltenden Covid-Schutzmassnahmen wurden kaum beachtet. Praktisch niemand trug eine Maske, Abstände wurden nicht eingehalten.

Stattdessen sangen und jodelten die Delegierten mit voller Kehle, wie neue Videoaufnahmen zeigen.

Auch …

Artikel lesen
Link zum Artikel