Gesellschaft & Politik

Mindestens 22,7 Milliarden Franken werden jährlich von den Steuern abgezogen

Schlupflöcher ausgemessen

Mindestens 22,7 Milliarden Franken werden jährlich von den Steuern abgezogen

24.11.2014, 05:2125.11.2014, 17:52
Mehr «Gesellschaft & Politik»

• Pensionskassen, GA, Autospesen, Kinder, Haus etc.: Rund 141 Steuervergünstigungen gibt es in der Schweiz laut der Eidgenössischen Steuerverwaltung. Und während immer neue dazu kommen, wurde noch nie eine abgeschafft.

• In einer Berechnung zum Budget 2015 beziffert der Bund, dass ihm durch Vergünstigungen pro Jahr Steuereinnahmen von mindestens 22,7 Mrd. Franken entgehen. Das ist jedoch nur der Teil, der sich einigermassen berechnen lässt.

• Vergünstigungen können dazu führen, dass immer mehr Leute überhaupt keine Steuern bezahlen – wie in Genf, wo dies auf jeden Dritten zutreffen soll. Andererseits profitieren Reiche von Vergünstigungen überproportional.

Weiterlesen bei Tages-Anzeiger.ch/Newsnet

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
1 Kommentar
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1