DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Schwarz auf weiss belegt

Watson ist jetzt – ganz offiziell – noch besser



Unsere Namensvetterin hat es geschafft: Gestern hat Emma Watson ihr Bachelor-Diplom in Englischer Literatur erhalten. Seit 2009 studierte die Britin – mit Unterbrüchen wegen den Harry-Potter-Drehs – an der Brown Universität. 

Die Schauspielerin erinnert sich an ihren ersten Tag: «Ich kam in die Kantine und alle wurden plötzlich still, drehten sich zu mir um und starrten mich an. Ich musste zu mir selbst sagen: ‹Es ist ok, du kannst das. Du musst nur tief einatmen und deinen ganzen Mut zusammennehmen›.» 

Letztlich gelang die Integration: Die berühmte Watson schmiss eine Party für fast 100 Studenten und niemand stellte ein Foto auf Facebook, verrät sie US Weekly. Gratulation auch von uns! 

(rof via Huffington Post und US News)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Wie die Zeit vergeht

So süss war der kleine Michel vor 40 Jahren – und so sieht er heute aus

Wer erinnert sich nicht an Michel aus Lönneberga, den süssen, frechen Fratz, der seine Umgebung auf Trab hielt? Doch die Zeit bleibt auch in Schweden nicht stehen und aus dem kleinen Blondchen wurde ein grosses Blondchen: Jan Ohlsson ist mittlerweile 52 Jahre alt.

Nach dem Erfolg, den er mit dieser Rolle hatte, wollte Ohlsson eigentlich Schauspieler werden. Doch das wurde – bis auf zwei Filme – nichts, da er immer nur auf den kleinen Schlingel reduziert wurde. So ergriff Ohlsson den Beruf …

Artikel lesen
Link zum Artikel