Hauptsache berühmt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

The Daily Kardashian

Vergeht eigentlich kein Tag, an dem es nichts über Kim Kardashian zu berichten gibt? 



epa04494161 US celebrity personality Kim Kardashian poses for photos on the red carpet at Spice Market in Melbourne, Australia, 18 November 2014. Kardashian is in Australia on a promotional tour.  EPA/JULIAN SMITH AUSTRALIA AND NEW ZEALAND OUT

Es wäre doch wirklich schade, wenn Kim Kardashian nicht mehr in dieses Kleid passen würde! Bild: EPA/AAP

Sie erhoffen – oder befürchten – sicher bereits die negative Antwort auf obige Frage. Denn natürlich schafft es Kim Kardashian auch heute in die Schlagzeilen. Und zwar mit der Aussage, sie wolle ihr nächstes Baby von einer Leihmutter austragen lassen. Dies weiss ein enger Freund der 34-Jährigen, was wiederum Radaronline zu Ohren gekommen ist.

Eine Begründung gibt es dafür auch: Während der Schwangerschaft mit der mittlerweile einjährigen North habe Kardashian satte 25 Kilos zugenommen. Um wieder einen Körper wie vor der Geburt zu bekommen, hätte sie lange und hart an ihm arbeiten müssen. Zu lange und zu hart ganz offenbar. 

(lue)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Exquisites Jobangebot

Queen sucht Haushälter/in

Wer einen abwechslungsreichen Job mit royalen Beziehungen sucht, kann sich jetzt bewerben – im Buckingham Palast ist nämlich eine Stelle frei geworden. Für ein Jahresgehalt von rund 21'300 Franken stehen Badezimmer putzen und Tee anrichten auf dem Programm. Welche Qualifikationen Bewerber mitbringen müssen, lesen Sie bei The Age.

Artikel lesen
Link zum Artikel