DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ja was denn nun? 

Erst lässt sich Eva Longoria sexy ablichten, dann sagt sie, sie wolle nicht als Sexsymbol gelten



«Ich habe mich nie für ein Sexsymbol gehalten. Ich mache doch nur die Cover von Magazinen. Ich finde es wirklich unfair, dass die Leute in dieser Welt denken, dass man nicht beides sein kann. Du kannst kein Sexsymbol und ein seriöser Businessmensch sein», stänkerte Eva Longoria gegenüber dem Magazin Prestige Hong Kong

Und weiter: «Frauen sind wunderschön und intellektuell und spirituell und sozial und unternehmerisch. Sie sind alles. Und ich denke, ich bin ein grossartiges Beispiel dafür.» Wenigstens ist die Schauspielerin sehr überzeugt von sich. Also die Karrierefrau. Nicht das Sexsymbol. 

(sim)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Wie die Zeit vergeht

So süss war der kleine Michel vor 40 Jahren – und so sieht er heute aus

Wer erinnert sich nicht an Michel aus Lönneberga, den süssen, frechen Fratz, der seine Umgebung auf Trab hielt? Doch die Zeit bleibt auch in Schweden nicht stehen und aus dem kleinen Blondchen wurde ein grosses Blondchen: Jan Ohlsson ist mittlerweile 52 Jahre alt.

Nach dem Erfolg, den er mit dieser Rolle hatte, wollte Ohlsson eigentlich Schauspieler werden. Doch das wurde – bis auf zwei Filme – nichts, da er immer nur auf den kleinen Schlingel reduziert wurde. So ergriff Ohlsson den Beruf …

Artikel lesen
Link zum Artikel