Hauptsache berühmt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Raubkatzenhimmel

Der weisse Tiger, der Roy ins Gesicht biss, ist tot



FILE  MARCH 26: The tiger that mauled Roy Horn in 2003, Mantecore, has died at the age of 17 on March 25, 2014. According to reports, Mantecore suffered from a brief illness. LAS VEGAS - UNDATED:  In this handout image provided by the Mirage Resort, Siegfried (L) & Roy pose with a white tiger in this undated photo. Horn, 59-years-old, was mauled and critically injured by a white tiger while performing onstage at the Mirage Resort October 3, 2003 in Las Vegas, Nevada. Horn was taken to University Medical Center in Las Vegas for surgery. The attack occurred on his birthday.  (Photo courtesy of Siegfried & Roy/The Mirage Resort via Getty Images)

Montecore (l.), Siegfried (m.) und Piero Esteriore (r.) Bild: Getty Images North America

Der weisse Tiger Montecore, der den Dompteur und Magier Roy Horn im Oktober 2003 lebensgefährlich verletzte, ist tot. Sein «geliebter 17 Jahre alter weisser Tiger, Freund und Bruder» sei am 19. März aus dem Leben geschieden, teilte Horn am Dienstag auf Facebook mit. Er werde seinen «Lebensretter» sehr vermissen.

Horn ist ein Teil des Zauberer-Duos Siegfried & Roy. Nach der Attacke auf der Bühne des Mirage-Hotels in Las Vegas hatte Horn die Raubkatze stets verteidigt. Ihm sei während der Show schwindelig geworden. Montecore habe ihn gepackt, um ihn in Sicherheit zu bringen, schrieb Horn.

Aus Sicht der Ärzte überlebte der gebürtige Norddeutsche «wie durch ein Wunder» die schwere Bisswunde, Schlaganfälle und eine Gehirnoperation. Der Unfall zwang den heute 69-jährigen Horn und seinen 74-jährigen Partner Siegfried Fischbacher in den vorzeitigen Ruhestand.

Horn, der zunächst halbseitig gelähmt war, kann inzwischen wieder ohne fremde Hilfe gehen. Zur Erhaltung und Fortpflanzung der weissen Katzen betreiben sie seit 1997 das «Secret Garden»-Gehege im Mirage-Casino. Dort leben nach Montecores Tod unter anderem elf weisse Tiger und zwei weisse Löwen.

(sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

People-News

The Hoff hat die Haare unschön, Sophie Turner ist eventuell schwanger & Heidi zeigt etwas

Auf The Hoff ist einfach Verlass. Immer gut drauf macht er gern halblustige Daddy-Jokes. Ja, wir mögen ihn einfach. Weil er sich in seinen Selbstinszenierungen nie ernst nimmt. Er ist der König der Selbstironie.

Aber wenn es ums Geschäft geht, ist er natürlich knallhart. Denn wusstet ihr, dass er in seiner «Baywatch»-Rolle als Rettungsschwimmer Mitch zwölf Jahre lang den Bauch eingezogen hat? Also von 1989 bis 2001? Sagenhafte 243 Folgen hat er ohne anständiges Ausatmen zugebracht. Das …

Artikel lesen
Link zum Artikel