International

Mehrere Tote bei Anschlag auf Nachtclub in Kairo – Täter war offenbar Ex-Mitarbeiter

Mehrere Tote bei Anschlag auf Nachtclub in Kairo – Täter war offenbar Ex-Mitarbeiter

04.12.2015, 09:0704.12.2015, 09:40
Mehr «International»

Bei einem Anschlag auf einen Nachtclub in Kairo sind am frühen Freitagmorgen zwölf Menschen getötet und sechs weitere verletzt worden. Der Angreifer habe einen Molotowcocktail in die Gaststätte geworfen, hiess es in ägyptischen Sicherheitskreisen.

Zunächst hatte es geheissen, es seien 18 Menschen getötet worden. Die Motive des Angreifers waren zunächst unklar.

Das Etablissement El-Sayad war Ziel des Anschlages.
YouTube/news youm777

Erste Ermittlungen deuteten darauf hin, dass die Tat keinen politischen Hintergrund habe, meldete die Nachrichtenseite Al-Masry Al-Youm. Bei dem Mann handle es sich um einen früheren Mitarbeiter des Clubs im zentralen Agusa-Bezirk, dem gekündigt worden sei.

(sda/reu/apa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
2 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2
Jetzt sind es vier – Weiteres Mitglied in Tory-Wahlkampfteam wegen Wettskandal beurlaubt

Der Skandal bei den britischen Konservativen um Wetten auf den Termin für die Parlamentswahl weitet sich weiter aus. Einem Bericht der Zeitung «Times on Sunday» zufolge geriet ein weiteres Mitglied des Wahlkampfteams von Premierminister Rishi Sunak ins Visier von Ermittlungen der Glücksspielkommission.

Zur Story