DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Jemen: Ex-Präsident Saleh ruft zur Einstellung der Kämpfe im Jemen auf



Der frühere jemenitische Präsident Ali Abdullah Saleh hat alle Konfliktparteien in dem Land zur Einstellung der Kämpfe aufgerufen. Dies berichtete Salehs eigener TV-Sender «Yemen Today» am Freitag unter Berufung auf eine Stellungnahme des Ex-Staatsoberhaupts.

Die mit ihm verbündeten Huthi-Rebellen forderte der ehemalige Langzeitherrscher auf, die Entscheidungen des UNO-Sicherheitsrates zu akzeptieren und einen politischen Dialog zu starten. Der UNO-Sicherheitsrat hatte die Aufständischen Mitte April aufgerufen, sich aus den von ihnen eroberten Gebieten zurückzuziehen, darunter die Hauptstadt Sanaa.

Ein von Saudi-Arabien geführtes Bündnis hatte zuletzt Stellungen und Waffenlager der schiitischen Huthis bombardiert, die in den vergangenen Monaten grosse Teile des Landes unter Kontrolle gebracht hatten. Die Huthis kämpfen gegen sunnitische Milizen und Sicherheitskräfte, die loyal zu dem ins Ausland geflohenen Präsidenten Abed Rabbo Mansur Hadi stehen.

Hadis Vorgänger Saleh hat sich mit den Huthis verbündet. Der grössere Teil der Armee blieb loyal zu Saleh, der 2012 zum Rücktritt gezwungen worden war. Dies ermöglichte den Huthis den Vormarsch. (sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Der deutsche Entertainer Alfred Biolek ist gestorben

Der deutsche Entertainer Alfred Biolek ist tot. Er starb am Freitagmorgen, wie sein Adoptivsohn Scott Biolek-Ritchie der Deutschen Presse-Agentur sagte.

Der frühere Fernsehmoderator und Talkmaster sei in seiner Kölner Wohnung friedlich eingeschlafen. Biolek war seit längerem gesundheitlich angeschlagen gewesen. Er wurde 87 Jahre alt.

Biolek gilt als einer der Pioniere der Talk- und Kochshows in Deutschland. Er war eng mit dem WDR verbunden. Mit Rudi Carrell entwickelte er dort zum Beispiel die …

Artikel lesen
Link zum Artikel