International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
epa06404481 An AG600 amphibious aircraft takes off for its first test flight in Zhuhai, Guangdong province, China, 24 December 2017. The large amphibious flying boat, also known as TA-600, designed and built in China by the Aviation Industry Corporation of China (AVIC), is capable of aerial firefighting by dropping 12 tons of water and of search and rescue operations for 50 passengers.  EPA/KALY SILVA CHINA OUT

Das neue Wasserflugzeug ist etwa so gross wie eine Boeing 737 und damit deutlich grösser als jedes andere Flugzeug, das auf dem Wasser landen kann. Bild: EPA/FEATURECHINA

So ein grosses Wasserflugzeug hast du wohl noch nie gesehen: Heute war Jungfernflug



Das in China entwickelte grösste Wasserflugzeug der Welt hat am Sonntag seinen Jungfernflug unternommen. Die vom staatlichen Flugzeugbauer Avic produzierte Maschine vom Typ AG600 startete in der südlichen Stadt Zhuhai für einen einstündigen Flug.

Das meldete die staatliche Nachrichtenagentur Xinhua. Die Turboprop-Maschine ist für 50 Passagiere ausgelegt.

So gross wie eine Boeing 737

Das Flugzeug kann demnach militärisch eingesetzt werden, sei aber für Rettungseinsätze auf See sowie für Löscharbeiten bei Waldbränden gedacht.

Das neue Wasserflugzeug ist etwa so gross wie eine Boeing 737 und damit deutlich grösser als jedes andere Flugzeug, das auf dem Wasser landen kann. Seine Flügelspannweite beträgt 38,8 Meter. Es hat eine Reichweite von bis zu 4500 Kilometern und kann zwölf Stunden in der Luft bleiben. (whr/sda/afp)

5 Versuche, illegale Dinge im Flugzeug zu schmuggeln

Video: watson/Lya Saxer

Die grössten Flugzeuge der Welt

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

12 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
Crank
24.12.2017 22:24registriert December 2015
Es ist vielleicht das grösste momentan im Einsatz befindliche Wasserflugzeug, aber sicher nicht das grösste das es je gab.
Dornier DO X, Hughes H4, Ekranoplan...
501
Melden
Zum Kommentar
Jein
24.12.2017 19:59registriert August 2017
Wieder mal das altbekannte Problem, einfach die Agenturmeldung übernommen und bei der Titelsetzung die Hausaufgaben nicht gemacht.
Es ist nur das zurzeit grösste Wasserflugzeug, bei weitem aber nicht das Grösste der Geschichte: Die AG600 verblasst im Vergleich zur Hughes H-4, die in den 1940ern mit sagenhaften 97 Metern Flügelspannweite ausgestattet war.
420
Melden
Zum Kommentar
_kokolorix
24.12.2017 20:14registriert January 2015
Die Dornier X von 1930 hatte 10m mehr Spannweite.
Klugscheiss ende😄
350
Melden
Zum Kommentar
12

In China gibt es Flugzeug-GAs – und die unbegrenzten Flüge boomen

Mit sogenannten «All you can fly»-Tickets versuchen zahlreiche chinesische Fluggesellschaften, ihre wegen der Coronakrise leeren Inland-Maschinen zu füllen. Der Umweltaspekt findet derweil kaum Anklang.

Im Juni hat die chinesische Fluggesellschaft «China Southern Airlines» ein Flug-Paket lanciert, das die leeren Flugzeugsitze in der Corona-Krise füllen soll: Für 3699 Yuan (rund 470 Franken) können Passagiere im Inland bis Ende Jahr so viel fliegen, wie es ihnen beliebt – so lange der Flug am Wochenende stattfindet.

Das Angebot ist auf grosses Interesse gestossen. Über 150'000 Personen haben Medienberichten zufolge in den ersten zwei Wochen nach Verkaufsstart ein solches Flugzeug-GA gekauft. …

Artikel lesen
Link zum Artikel