International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Noch 30 Tage Zeit: Trump droht der WHO mit Austritt der USA



Der Brief ging am Montagabend raus: US-Präsident Donald Trump hat der Weltgesundheitsorganisation (WHO) mit einem endgültigen Zahlungsstopp gedroht.

President Donald Trump listens during a meeting on opportunity zones in the Cabinet Room of the White House, Monday, May 18, 2020, in Washington. (AP Photo/Evan Vucci)
Donald Trump

Donald Trump setzt der WHO ein Ultimatum. Bild: AP

Sollte sich die WHO innerhalb der kommenden 30 Tage nicht zu «wesentlichen Verbesserungen» verpflichten, werde er zudem die Mitgliedschaft der USA in der Organisation überdenken. So heisst es in einem Schreiben an WHO-Chef Tedros Adhanom Ghebreyesus, das Trump am Montagabend (Ortszeit) auf Twitter veröffentlichte.

Trump droht der WHO immer wieder, weil er Versäumnisse bei der Organisation im Rahmen der Coronavirus-Pandemie sieht und die Behörde viel zu sehr auf China höre. (sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Trump auf dem Titel

Baby-Trump hat für alles eine Ausrede

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

40 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
Franz v.A.
19.05.2020 06:06registriert August 2019
*...und die Behörde viel zu sehr auf China höre.*
Soll sie besser auf Trump hören? Auweia.
24028
Melden
Zum Kommentar
Wiedergabe
19.05.2020 06:41registriert October 2019
Was wäre denn für Trump eine wesentliche Verbesserung?
Wenn man mehr auf ihn hören würde (Corona ist ein politischer Hoax der Demokraten, im April wirds wärmer, dann geht's von alleine weg, wir haben 15 Infizierte, wenn die gesund sind haben wir 0) oder wenn man statt langweiliger und langer Berichte kurze Comics herausgeben würde, damit er es ebenfalls versteht?
18115
Melden
Zum Kommentar
Töfflifahrer
19.05.2020 06:13registriert August 2015
Die WHO kann such nur dann erneuern, wenn die Finanzierung sichergestellt ist, durch die Staaten nach einem Schlüssel erfolgt und diese nicht mehr an Spenden privater gebunden sind. Am besten Finanziert durch die Uno und nicht direkt durch die Staaten.
Aber da Donny alles andere als Lösungsorientiert ist und er nur seine Wahl im Auge hat, wird da wohl nix draus.
16721
Melden
Zum Kommentar
40

Aktuelle Zahlen zum Coronavirus in der Schweiz und der internationale Vergleich

Die Corona-Zahlen für die Schweiz steigen im Moment rapide. Deshalb findest du hier einen Überblick zu allen neuen sowie aktuellen Fallzahlen für die Schweiz und einen Vergleich zu internationalen Daten zu Neuansteckungen mit dem Coronavirus.

Das Coronavirus hält die Schweiz weiterhin in Atem. Die Zahl der Neuansteckung steigt nach neuesten Entwicklungen in den unterschiedlichen Kantonen seit dem August wieder und viele sprechen bereits von einer zweiten Corona-Welle in Europa und in der Schweiz.

Damit du den Überblick über die sich stetig verändernde epidemiologische Lage behältst, zeigen wir dir hier alle relevanten Statistiken zu den Neuansteckungen, Positivitätsrate, Hospitalisierungen und Todesfällen in den Schweizer …

Artikel lesen
Link zum Artikel