DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Good News: Deutsche Jugendherbergen bieten Tausenden Flüchtlingen eine Unterkunft

26.09.2015, 11:0726.09.2015, 14:11

Die Jugendherbergen in Deutschland wollen in der kalten Jahreszeit Tausende Flüchtlinge aufnehmen. In fünf Bundesländern will das Jugendherbergswerk vorübergehend Unterkünfte für insgesamt rund 3800 Menschen zur Verfügung stellen.

Die Flüchtlinge könnten ab dem 1. Oktober in Jugendherbergen wohnen, sagte der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Jugendherbergswerks, Bernd Dohn, der Nachrichtenagentur DPA. Derzeit hätten unter anderem schon die Häuser in Bremen und Zeven (Niedersachsen) Asylsuchende aufgenommen. (sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
«Querdenken»-Gründer wollte sich ins Ausland absetzen – U-Haft wegen Fluchtgefahr
«Querdenken»-Gründer Michael Ballweg wollte offenbar Deutschland heimlich verlassen. Hinweise darauf ergaben sich bei einer Hausdurchsuchung am Mittwoch. Ein Richter erliess nun Haftbefehl.

Nach der Hausdurchsuchung bei «Querdenken»-Gründer Michael Ballweg in Stuttgart hat ein Haftrichter nun Haftbefehl wegen Fluchtgefahr erlassen. Das teilten Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart am Donnerstag mit.

Zur Story