International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

«Fortnite»-Weltmeister zockt zuhause – plötzlich steht die Polizei im Haus



epaselect epa07746778 Fortnite player Bugha celebrates with the FortNite Championship Trophy after winning the finals of the Solo competition at the 2019 Fortnite World Cup at Flushing Meadows Arthur Ashe stadium in Queens, New York, USA, 28 July 2019.  EPA/JASON SZENES

Kyle «Bugha» Giersdorf Bild: EPA

Einer der dümmsten Internetstreiche des 21. Jahrhunderts ist einfach nicht totzukriegen: das Swatting. Jetzt haben vermeintliche Spassvögel dem «Fortnite»-Weltmeister Kyle «Bugha» Giersdorf die Polizei auf den Hals gehetzt – und wieder einmal eindrucksvoll bewiesen, dass nicht jeder Mensch reif genug ist, das Internet zu nutzen.

Was ist passiert?

»Bugha« streamte am Wochenende bei Twitch eine Partie des insbesondere bei Jugendlichen beliebten Multiplayer-Shooters »Fortnite«. Plötzlich aber hörte der Weltmeister, der kürzlich drei Millionen Dollar gewonnen hat, mitten in der Übertragung auf, zu spielen. Der Grund: ein Polizeieinsatz im Haus seiner Eltern im US-Bundesstaat Pennsylvania. »Ich wurde geswattet?«, fragt »Bugha" im Stream noch und spielt etwas weiter. Dann aber steht er von seinem PC auf.

Was ist «Swatting?»

Beim «Swatting» machen sich Spieler einen vermeintlichen Spass daraus, die Polizei zum Haus eines anderen Spielers zu schicken. Per Anruf wird ein Notfall oder eine Gewaltsituation im Haus des Betroffenen vorgetäuscht – wenige Minuten später steht die Polizei im Raum, oft mit Spezialeinheiten wie dem US-amerikanischen «Special Weapons and Tactics Team», kurz Swat, woraus sich der Name des Streiches ableitet. Dabei nehmen die Anrufer nicht nur in Kauf, dass die Polizei Ressourcen zu einem Ort schickt, die bei einem wirklichen Notfall dann fehlen. Sie riskieren auch den Tod ihres Opfers. Im Dezember vergangenen Jahres war etwa ein Familienvater nach «swatting» von der Polizei erschossen worden. Der Täter, ein 26-Jähriger, wurde im April 2019 zu 20 Jahren Haft verurteilt. Swatting ist und bleibt kein Spass.

Das könnte euch auch interessieren:

Wie ging's aus?

Im Falle des «Fortnite»-Weltmeisters war das Ergebnis weit weniger dramatisch. Wenige Minuten nach dem Eintreffen der Polizei sass «Bugha» wieder an seinem Rechner. Wie gefährlich die Situation war, berichtet der Geswattete selbst: «Sie kamen mit Waffen rein, das ist beängstigend.» Offenbar hatte ein Polizist den jungen Profi-Zocker aber erkannt. Bughas Kommentar zu der Aktion: «Das Internet ist verdammt verrückt.» Auf Twitter nannte er den Vorfall ausserdem «ziemlich verrückt».

(pcl)

Das könnte dich auch interessieren:

Noch einmal: Was hat Putin gegen Trump in der Hand?

Link zum Artikel

Stell dir vor, das Bundesliga-Topspiel steht an und es spielen mehr Schweizer als Deutsche

Link zum Artikel

Trumps rechte Hand bestätigt aus Versehen, was nie passiert sein soll

Link zum Artikel

Diese 13 Bücher machen dich schlau(er)

Link zum Artikel

Sportlerpics auf Social Media: Mujinga Kambundji spannt auf Mauritius aus

Link zum Artikel

Wie Erdogan innenpolitisch vom Krieg profitiert

Link zum Artikel

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Noch einmal: Was hat Putin gegen Trump in der Hand?

216
Link zum Artikel

Stell dir vor, das Bundesliga-Topspiel steht an und es spielen mehr Schweizer als Deutsche

25
Link zum Artikel

Trumps rechte Hand bestätigt aus Versehen, was nie passiert sein soll

91
Link zum Artikel

Diese 13 Bücher machen dich schlau(er)

65
Link zum Artikel

Sportlerpics auf Social Media: Mujinga Kambundji spannt auf Mauritius aus

321
Link zum Artikel

Wie Erdogan innenpolitisch vom Krieg profitiert

8
Link zum Artikel

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

28
Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

81
Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

41
Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

45
Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

99
Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

22
Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

17
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

119
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

79
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

119
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

150
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

130
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

103
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

357
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

141
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Noch einmal: Was hat Putin gegen Trump in der Hand?

216
Link zum Artikel

Stell dir vor, das Bundesliga-Topspiel steht an und es spielen mehr Schweizer als Deutsche

25
Link zum Artikel

Trumps rechte Hand bestätigt aus Versehen, was nie passiert sein soll

91
Link zum Artikel

Diese 13 Bücher machen dich schlau(er)

65
Link zum Artikel

Sportlerpics auf Social Media: Mujinga Kambundji spannt auf Mauritius aus

321
Link zum Artikel

Wie Erdogan innenpolitisch vom Krieg profitiert

8
Link zum Artikel

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

28
Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

81
Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

41
Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

45
Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

99
Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

22
Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

17
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

119
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

79
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

119
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

150
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

130
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

103
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

357
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

141
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

8
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
8Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • snowleppard 13.08.2019 11:35
    Highlight Highlight Spiele, in denen man Leute zu Hunderten umnietet, zerstören Moral und Geist dieser dummer Kiddies. Es macht sie menschlich verwahrlost. Verminderte Menschen mit minderem Mitgefühl. Töten/Killen wird selten gute Menschen hervorbringen. Eigentlich ganz einfach.
    • Hockeytonky 13.08.2019 14:17
      Highlight Highlight Du hast ja bestimmt schon oft gezockt?
      Schaust nur Filme in denen es keine Gewalt gibt?
      Den die sind keinen Klacks besser.

      Hört doch endlich auf mit diesem "Games machen Gewalttäter". kann es nicht mehr hören.
    • Tanem 13.08.2019 18:12
      Highlight Highlight Bücher, Filme, Geschichten, Religionen, in denen man Leute zu Hunderten umnietet, zerstören Moral und Geist dummer Menschen. Es macht sie menschlich verwahrlost. Verminderte Menschen mit minderem Mitgefühl. Töten/Killen wird selten gute Menschen hervorbringen. Eigentlich ganz einfach.

      Und nun?
  • sapnu puas 13.08.2019 07:26
    Highlight Highlight Merica
    Benutzer Bild
  • Matrixx 12.08.2019 22:50
    Highlight Highlight Dann doch lieber das gute alte Teabagging...
  • Baeri19 12.08.2019 19:00
    Highlight Highlight Was soll man da noch sagen? 🤷🏼‍♂️
  • TNBM 12.08.2019 18:07
    Highlight Highlight da waren unsere streiche ja harmlos.
    manchmal fand man noch telefon karten mit einem guthaben darauf...
    man wählte willkürlich eine nummer aus dem telefonbuch aus, rufte an und sagte: „gratuliere xxx, sie haben einen staubsauger gewonnen. abzuholen am bahnhof um 13:00 beim billet schalter....“

    zieht heute nicht mehr. man hetzt sich anscheinend die spezialeinheit an den hals...

    narren. aber so was von.

    • Miky 12.08.2019 23:36
      Highlight Highlight Narren scheint mir noch viel zu nett 🤨🤔

Sony kündigt Playstation 5 offiziell an: Konsole erscheint vor Weihnachten 2020

Sony ködert Gamer mit weiteren Details zur neuen Playstation.

Sony hat den Namen der neuen Playstation verkündet und dieser dürfte niemanden überraschen: Die neue Spielkonsole heisst schlicht Playstation 5 und kommt zum Weihnachtsgeschäft 2020 in die Läden (das heisst für gewöhnlich irgendwann zwischen September und November 2020.) Dies teilte Sony am Dienstag in einem Blogbeitrag mit.

Das Unternehmen kündigte auch mehrere Änderungen am neuen Controller der PS5 an: Optisch ändert sich fast nichts, aber der neue Controller hat einen grösseren Akku, …

Artikel lesen
Link zum Artikel