International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
FILE - In this July 18, 2016 file photo, Pastor Paula White delivers the benediction at the close of the opening day of the Republican National Convention in Cleveland. White, now has a formal role in the administration with the Public Liaison office, which oversees outreach to constituent groups seen as key parts of the president’s base. The move giving the Florida-based, tele-evangelist an administration job is seen as another step to solidify his evangelical base as his re-election bid ramps up. (AP Photo/J. Scott Applewhite, File)
Paula White

Paula White hat gut lachen: Sie arbeitet jetzt offiziell für den Staat. Bild: AP

Das neue Video von Trumps persönlicher Gaga-Pastorin raubt dir den Glauben endgültig



Sie stammt aus Mississippi und ist des Präsidenten persönliche Pastorin und spirituelle Beraterin – und seit Montag offizielle Angestellte im Weissen Haus. Multimillionärin Paula Michelle White wurde am Montag von Donald Trump offiziell eingestellt, um im Büro für Öffentlichkeitsarbeit die spirituelle Aufsicht zu übernehmen.

Paula White ist Wohlstandsevangelikale: Sie gibt vor zu glauben, finanzieller Reichtum sei ein direktes Geschenk Gottes. Wer reich ist, ist gesegnet. Wer noch reicher ist, ist noch gesegneter. White selbst ist selbstverständlich wahnsinnig reich. Zu ihren Besitztümern gehört unter anderem eine 3,5-Millionen-Dollar-Luxuswohnung in Trumps 502-Park-Avenue-Wolkenkratzer. «Donald Trumps ökonomischer Erfolg ist der beste Beweis dafür, dass Gott ihn segnet», liess sie verlauten. Auch bei dessen Amtseinführung durfte sie sprechen. Bekanntlich vor einem Rekordpublikum.

Whites Glaubensinterpretation hat in den USA erstaunlicherweise grossen Erfolg. Und den will sich Donald Trump zunutze machen. Seine Absichten sind eindeutig: Mit Paula White will der Präsident bei den Evangelikalen punkten – es geht um Wählerstimmen.

In den USA (aber auch hierzulande auf God TV und CNBC Europe) flimmert Paula White öfter mal über die Mattscheibe. «Now This» hat die «besten» Szenen ihrer TV-Auftritte zusammengeschnitten. Jedem Normalsterblichen bleibt dabei die Spucke weg. Scharlatanerie war nie offensichtlicher. Für User mit eingeschränkten Englischkenntnissen haben wir die grotesken Aussagen weiter unten übersetzt.

«Wo immer ich hingehe, regiert Gott.»

paula white im neuen «now this»-video

«Wenn ich durchs Weisse Haus gehe, geht Gott durchs Weisse Haus.»

Paula White im neuen «Now this»-Video

«Ich hatte die Befugnis, das Weisse Haus als heiligen Grund und Boden zu erklären – weil ich dort stand. Wo ich stehe, ist der Boden heilig.»

paula white im neuen «now this»-video

«Den Präsidenten abzulehnen ist Gott abzulehnen.»

paula white im neuen «now this»-video

«Heeeeeeeyyyyyyyyyy! Modarabakasakatarabakasakatara.»

paula white im neuen «now this»-video

«Mir wurde gesagt, dass wir noch nie beliebter waren bei den Evangelikalen. Sie sagt die Wahrheit. Sie sagt immer nur die Wahrheit.»

Präsident Trump über Paula White

«Du musst 3500 Dollar spenden. Du musst 35'000 Dollar spenden. Du musst einen 100'000-Dollar-Scheck einsenden ... und wenn du es nicht tust, sterben deine Träume und Chancen.»

paula white im neuen «now this»-video

John Oliver erklärt, weshalb Televangelists so erfolgreich sind.

abspielen

Video: YouTube/LastWeekTonight

(tog)

Trumps «Impeachment» erklärt:

abspielen

Video: srf/SDA SRF

Rücktritte und Entlassungen unter Trump

Wie klingen die Farben von Trump, Globi und Andreas Thiel?

Play Icon

Trump in Bedrängnis

Stellt das Popcorn bereit! Das Impeachment-Verfahren wird öffentlich

Link zum Artikel

Rudy Giulianis Gruselkabinett

Link zum Artikel

Vier Gründe, warum Trump das Kapitol stürmen liess

Link zum Artikel

Trump will die Russland-Affäre auf den Kopf stellen

Link zum Artikel

Trump in Bedrängnis

Stellt das Popcorn bereit! Das Impeachment-Verfahren wird öffentlich

112
Link zum Artikel

Rudy Giulianis Gruselkabinett

46
Link zum Artikel

Vier Gründe, warum Trump das Kapitol stürmen liess

55
Link zum Artikel

Trump will die Russland-Affäre auf den Kopf stellen

75
Link zum Artikel

Trump in Bedrängnis

Stellt das Popcorn bereit! Das Impeachment-Verfahren wird öffentlich

112
Link zum Artikel

Rudy Giulianis Gruselkabinett

46
Link zum Artikel

Vier Gründe, warum Trump das Kapitol stürmen liess

55
Link zum Artikel

Trump will die Russland-Affäre auf den Kopf stellen

75
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

335
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
335Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Oxymora 08.11.2019 00:16
    Highlight Highlight “Wo immer ich hingehe, regiert Harry Potter“

    wäre wahrscheinlich nicht so eine medienwirksam Aussage, mit “Gott“ hat die Pastorin etwas angesprochen, dass für viele sehr überzeugend und plausibel klingt.
  • imposselbee 07.11.2019 23:03
    Highlight Highlight Ich weiss ja nicht ob das so eine gute Idee ist, in einem derartigen Sumpf eine Kerze anzuzünden, so wegen Explosionsgefahr, die Luft könnte viel Methangas enthalten.
    🐘💨
  • Lucida Sans 07.11.2019 22:34
    Highlight Highlight Zum Glück bin ich nicht Gott - ich müsst mich glatt erschiessen!
  • Edi Alpha Centauri 07.11.2019 10:45
    Highlight Highlight Jede Lüge wird geglaubt, sie muss nur gross genug sein!
  • BlueRose 07.11.2019 01:21
    Highlight Highlight Ach du heilige Scheisse!

    Das ist ja echt abgedroschen, naiv, dumm, blöd und fast unglaublich!

    🤐😨🤦🏼‍♀️
  • Levi Vodica 07.11.2019 00:55
    Highlight Highlight Wie sich alle darüber empören, "wie sich die USA in Trumps Amtszeit entwickelt hat" oder sowas sagen wie "mit Trump wied die USA zur Bananenrepublik". Dass die USA kein Vorbild füe uns sein kann und eine Scheindemokratie mit einer fanatisch religiösen gleichzeitig aber super scheinheiligen Bevölkerung ist, dürfte wohl jedem klar sein. Das war unter Obama, Bush Jr, Clinton, Bush Sr und all den anderen nicht besser. Man kann sich gerne über Trumps zahlreiche Eskapaden aufregen, so tun als ginge die USA wegen ihm bergab, scheint mir trotzdem ein wenig gewagt.
    • Basti Spiesser 07.11.2019 21:29
      Highlight Highlight Merci! In dieser hinsicht ist Trump sogar der ehrlichste von allen (merci für die Blitze) denn er versteckt es nicht 😁
  • [CH-Bürger] 07.11.2019 00:45
    Highlight Highlight Zitat einer interviewten Anhängerin dieser Evangelikalischen Kirche zu Trump:
    "ich hoffe, er weiss was er tut. und ich hoffe, der Herr weist ihm den weg"

    na dann, gute Nacht USA!!
    once you were great - but that's a while ago...

    Play Icon

    • Musikuss 08.11.2019 04:34
      Highlight Highlight Danke für diesen Beitrag! Sehr informativ und zeigt wie die Amis ticken. Genügend zu essen scheinen sie ja immer noch zu haben, daran liegt es sicher nicht😂
  • Levi Vodica 07.11.2019 00:44
    Highlight Highlight Komplett ehrlich gemeinte Fragen: Darf man gegen Anhänger dieser Religion etwas haben? Wenn die Gefahr bestünde, dass solches religiöses Gedankengut in Europa oder gar in der Schweiz Fuss fasst, müsste man dagegen vorgehen? Oder sind alle, ausnahmlos alle, Religionen und religiösen Bewegungen durch die Religionsfreiheit gedeckt und deren Anhänger unkritisierbar?
  • Kong 06.11.2019 23:29
    Highlight Highlight ... danke dafür, dass ich jetzt noch verunsicherter bin, wenn ich an die Zukunft der Menschheit denke, sollte dieses Virus aus den USA auf den Rest der Welt übergreifen...
  • vera.vox 06.11.2019 22:06
    Highlight Highlight Bei der Mehrheitsfindung, ob ein Impeachment und zu welchen Gunsten durchgeführt würde; wird um jede Stimme gekämpft.

    Irgendwie müssen die Gläubigen in Senat und Repräsentantenhaus (wahrscheinlich auch nicht die ärmsten) von D.Trump entzückt sein, wenn es zur Abstimmung kommt - dafür sorgt Pastorin White.

    In der Politik ist es nicht ungewöhnlich den lieben Gott um Hilfe zu bitten oder sich mit Klerus zu Schmücken.
    • Musikuss 08.11.2019 04:39
      Highlight Highlight Hier in Europa ist es nicht anders
      Benutzer Bild
  • Trude45 06.11.2019 22:04
    Highlight Highlight «Wo immer ich hingehe, regiert Gott.»

    Die nette, etwas überspannte Dame meint offensichtlich den Gott Mammon 💰 Kein Wunder ist Trump begeistert!
  • Scrat 06.11.2019 21:57
    Highlight Highlight Zitat im Film: „She will now advise the Faith and Opportunity Initiative, a Trump programm to give religious groups more of a voice in government programs.“

    Öhm, wirklich? Auch dem Judentum, Buddhismus, Hindismus, sämtlichen Sekten wie Scientology & Co. … oder gar dem in ihren Kreisen wohl absolut verhassten Islam?

    Ich befürchte eher, sie wird demnächst einen behördlich verordneten „heilig-evangelikanen Krieg“ gegen andere Religionen ausrufen.

    USA, wohin driftest Du nur?
  • Oigen 06.11.2019 21:51
    Highlight Highlight Ich weiss nicht wo euer Problem liegt, wenn ich bundesrat werde, hole ich mike shiva als berater
  • Greta Schloch 06.11.2019 21:06
    Highlight Highlight Jetzt noch die wichtigste Frage: Wann kommt die Pornoparodie?
    • Andre Buchheim 06.11.2019 22:08
      Highlight Highlight Bilder, geht aus meinem Kopf. 🤣🤣🤣
  • Spooky 06.11.2019 21:05
    Highlight Highlight Aber sie sieht gut aus.

    (Duck und weg)
    • Bullet-Tooth-Joni 07.11.2019 07:17
      Highlight Highlight Magst du Plastik? Denn da ist viel davon dabei...
    • Spooky 07.11.2019 10:24
      Highlight Highlight @Bullet-Tooth-Joni

      "Magst du Plastik?"

      Wenn es gut gemacht ist,
      finde ich es schön! 👩
    • Bullet-Tooth-Joni 07.11.2019 16:37
      Highlight Highlight Grüsu!
    Weitere Antworten anzeigen
  • imposselbee 06.11.2019 20:52
    Highlight Highlight Trump muss ja ganz schön verzweifelt sein, wenn er jetzt schon MillionärInnen in seinen Sumpf lässt, normalerweise gibt sich Trump nur mit MilliardärInnen ab.
  • Magnum44 06.11.2019 20:39
    Highlight Highlight In den letzten USA Ferien haben wir einen halben Tag lang einen Bibel bzw. konservativen News Sender am Radio gehört. Anschliessend haben sich sämtliche Fragen zur Wahl Donalds erübrigt - total krank! Wer nur ein bisschen Bildung genossen hat, der durchschaut dieses Bla Bla sofort, die angesprochenen Adressaten sind wohl von einem anderen Schlag.

    Trump mag in 5 Jahren weg sein, aber diese Leute bleiben und vermehren sich sogar..
  • MrXanyde 06.11.2019 20:16
    Highlight Highlight Das einzige, was diese Dame in mir auslöst sind Kopfschmerzen.
  • Psipsina 06.11.2019 20:15
    Highlight Highlight Die kommt direkt aus der Trump-Fabrik. Blondiert,geliftet,schrill,unverschämt und geldgierig.
    Stepford wives pur!
  • Militia 06.11.2019 20:13
    Highlight Highlight Schlau ist sie. Die plappert Trump nach dem Mund, sie schmeichelt dem König mit den unsichtbaren Kleidern und abeide sind zufrieden. Win-win für die beiden. Dass es Leute gibt, die diesen BS glauben und dabei auf der Strecke bleiben interessiert niemanden. Ist aber anscheinend der Wille ihres Gottes.
  • minth 06.11.2019 20:06
    Highlight Highlight OMG
  • Oxymora 06.11.2019 20:05
    Highlight Highlight Im fernen Amerika können Regierende mit “Gaga-Pastoren“ bei Wählenden Punkten.

    In der Schweiz braucht’s da schon etwas mehr:

    Einen “ seriösen Stellvertreter Gottes“

    oder eine “seriöse Heiligsprechung“

    https://www.watson.ch/!797690462

    Das sind geringe kulturelle Unterschiede.
  • Habibti03 06.11.2019 19:56
    Highlight Highlight Die Frau macht mir Angst...
    Ein teuflischeres Duo könnte ich mir nicht vorstellen.
  • Sam Regarde 06.11.2019 19:50
    Highlight Highlight Hopeless. Ich kann dieses Zeug nicht mehr sehen. Wie idiotisch muss man sein, um auf sowas abzufahren? Ich kapiers nicht, es ist einfach nicht zu begreifen. Oh Gott, nur nicht noch einmal 4 Jahre Trump !
    • Lucida Sans 07.11.2019 22:36
      Highlight Highlight Amerikaner sein reicht!
  • Mr. Spock 06.11.2019 19:24
    Highlight Highlight Dafuq i just watch...
    Benutzer Bild
    • Bruuslii 06.11.2019 22:04
      Highlight Highlight mr. spok: du weisst ja: trump mag keine konkurrenz 🤷🏻‍♂️
  • Emm Erdeur 06.11.2019 19:23
    Highlight Highlight Wer die Videos von Fernsehpredigerin Paula White gesehen hat, den erinnern ihre Auftritte an eine Art "Religions-Pornographie" für Evangelikale. Damit begeistert sie Trump und ca. 20% der Amerikaner. Für ein doch mehr oder weniger zivilisiertes Land ein sehr krankes Kind Verhalten.
    • Maedhros Niemer 07.11.2019 09:52
      Highlight Highlight Danke für die Wortschöpfung "Religionspornographie"!
      Bei mir um die Ecke hat es irgendwo ein ICF Nest, ich werde dauernd von denen angequatscht. Ich werde einige von ihnen nun nach einschlägigen Videos fragen😀 Manchmal macht es mir sogar ein bisschen Spass mit diesen erleuchteten Menschen zu sprechen...
      Es ist ein bisschen wie mit Affen Schach zu spielen
  • Things will be different when I take over the worl 06.11.2019 19:13
  • landre 06.11.2019 19:10
    Highlight Highlight Die Amis entwickeln sich ja schon seit jeher irgendwie speziell covfefe, aber es in nur drei Jahren zu schaffen das White House in solch eine Trash-Schleuder zu gestalten, ist schon ein neues Level.
  • CH-Bürger 06.11.2019 19:09
    Highlight Highlight Also wenn ich das alles sagen würde, dann würden mich alle Leserinnen und Lesern wegsperren wollen.

    Falls mir trotzdem jemand etwas spenden möchte mein Name ist bei der Redaktion bekannt.

    Ja ich weiß, ihr würdet mich wegsperren wollen.😉😂
  • zoink 06.11.2019 19:04
    Highlight Highlight Klingt wie ein Prolog zu Handmaids Tale
  • Jawas 06.11.2019 18:58
    Highlight Highlight
    Die psychische Kernschmelze
    von Trump nimmt weiterhin seinen Lauf und schwappt nun definiv auch über seine Gleichgesinnten über.
    An Dekadenz kaum zu übertreffen was hier abgeht
    Als nächstes wird uns Trump beweisen dass Watergate eine Wasserrutschbahn in Disneyland war.
    • hämpii 06.11.2019 21:31
      Highlight Highlight Haha!! Geile Siech ^^
  • moedesty 06.11.2019 18:28
    Highlight Highlight das schlimmste ist, dass sie das gar nicht glaubt was sie labert. aber es bringt geld. das ist marketing mit religion.
    • Drummer 06.11.2019 19:47
      Highlight Highlight Tja so ist es! Und so sind auch die meisten Theologen hier so! Glauben oft nicht das was sie predigen. Ist halt einfach ein Job, mehr nicht.
  • flamingmops666 06.11.2019 18:16
    Highlight Highlight Nix neues aus dem Land der unbegrenzten Dööflichkeiten.
  • DruggaMate 06.11.2019 18:05
    Highlight Highlight Holy shit! Im wahrsten Sinne des Wortes.
  • Milf Lover 06.11.2019 17:57
    Highlight Highlight Schaut euch mal diese Doku an.
    Play Icon

  • JaneSodaBorderless 06.11.2019 17:29
    Highlight Highlight Ach du heilige Sch*****!

  • Locutus70 06.11.2019 17:27
    Highlight Highlight Gaga-Pastorin passt perfekt zu der Dame. Und sie wird immer verrückter.
    Und wenn man Reichtum ausschließlich über Geld und materielle Güter definiert, dann hat das mit der christlichen Lehre auch nix mehr zu tun.
    • Maya Eldorado 06.11.2019 19:26
      Highlight Highlight Sie hat ganz klar und eindeutig Gott mit dem Teufel verwechselt.
  • Chäferfäscht 06.11.2019 17:20
    Highlight Highlight Und dann gibt es tatsächlich menschen, die dieser frau zujubeln und ihr beipflichten.... sehr bedenklich 😬🤪😬
  • anonymer analphabet 06.11.2019 16:51
    Highlight Highlight Heilige Scheisse, es gibt doch so viele intelligente Menschen, wo sind die nur um dem ganzen ein Ende zu setzen.. bitte.
  • Quecksalber 06.11.2019 16:40
    Highlight Highlight Rasputin?
    • Pathoba 06.11.2019 18:35
      Highlight Highlight Modarabakasakatarabakasakata-Rasputin
    • Andre Buchheim 06.11.2019 22:13
      Highlight Highlight Aber Rasputin war ein Mystiker, der an das glaubte, was er vertrat. Dieser Frau jedoch steht die Lüge ins Gesicht geschrieben, während im Auge die Dollarzeichen blinken.
      Ich bin mir sicher, ihr Gott heißt Mammon.
  • Daniel B (1) 06.11.2019 16:31
    Highlight Highlight Im Kontinent Amerika werden solche News nicht belächelt. Solche Aussagen verschaffen Trump sogar bei vielen Demokraten Respekt. Gott ist schliesslich in allem, also auch in Trump.
    • Bruuslii 06.11.2019 20:54
      Highlight Highlight also wenn gott in trump ist, dann ist bei trump gott definitiv im arsch!
    • soulcrates 06.11.2019 21:59
      Highlight Highlight Dann erzähl mir mal von den Demokraten in Belize. Von wegen Kontinent ...
  • Cpt. Jeppesen 06.11.2019 16:29
    Highlight Highlight „Eher geht ein Kamel durch ein Nadelöhr, als dass ein Reicher in das Reich Gottes gelangt.“
    Lukas 10,25
    Lukas 18,25
    Matthäus 19,24
    Ich wusst doch noch aus dem Religionsunterricht, da war doch was mit den Reichen. Aber vermutlich habe die Evangelikalen in den USA eine ander Bibel.
    • Andre Buchheim 06.11.2019 22:14
      Highlight Highlight Die halten die Bibel verkehrt herum. 🤣🤣🤣
    • Quecksalber 07.11.2019 08:30
      Highlight Highlight Mit „reich“ meint die Bibel natürlich die Dems.
  • fischbrot 06.11.2019 16:28
    Highlight Highlight Ich glaube fest daran, dass jeder sagen darf, was er will. Sorgen machen mir eher die, die das Gesagte glauben möchten und sich davon tatsächlich beeinflussen lassen..
  • Korrektiv 06.11.2019 16:26
    Highlight Highlight “Deutsch“ mit watson: “Zu ihren Besitztümern gehören unter anderem eine 3,5-Millionen-Dollar-Luxuswohnung in Trumps 502-Park-Avenue-Wolkenkratzer.“
    Vielleicht dachte sich der Autor ja, wenn eine Wohnung so viel kostet, verdient sie auch den Plural. Des Deutschen mächtige LeserInnen hören bei solchen Böcken halt einfach mit Lesen auf - verarschen kann man sich selber.
    • D(r)ummer 06.11.2019 16:58
      Highlight Highlight Was?
    • .i.i.i. 06.11.2019 17:41
      Highlight Highlight @Korrektiv

      Alles okay bei dir? Brauchst du hilfe?
    • Tartaruga 06.11.2019 17:44
      Highlight Highlight You must be fun at parties👀
    Weitere Antworten anzeigen
  • Ticasuk 06.11.2019 16:22
    Highlight Highlight Würde mich interessieren, wie die Dame Matthäus 19,16-26 auslegt. Ich glaube, falscher kann man Calvin nicht verstanden haben.
    • Mat_BL 06.11.2019 18:29
      Highlight Highlight Bitte hör auf mit Calvin. Schon vergessen sein Terrorregime in Genf, durch massiven Einsatz repressiver Methoden, gelenkte Prozesse, gehäufte Anwendung von Folter, Körperstrafen, Verbannungs- und Todesurteilen und ein klar erkennbares Bestreben zur Unterdrückung der Freiheit und zur konsequenten Überwachung des Einzelnen? (Quelle: Karl Heussi: Kompendium der Kirchengeschichte, S. 329, 330, 382, 422–424)
    • Spooky 07.11.2019 02:45
      Highlight Highlight @Mat_BL

      "Bitte hör auf mit Calvin. Schon vergessen sein Terrorregime in Genf..."

      Und dann erst Zwingli in Zürich! 🙏🏻😣😱
    • Ticasuk 07.11.2019 09:32
      Highlight Highlight @Mat
      Es ging mir einzig um die Prädestinationslehre Calvins, auf die sich Frau White offensichtlich bezieht. Da nützt es nichts, "mit Calvin aufzuhören".
  • Driver7 06.11.2019 15:59
    Highlight Highlight Ich weiss das für die meisten Glabuen per se eine Farce ist. Aber auch für wirklich gläubige Menschen (keine Heuchler), ist es ein Witz was Trump, White und co. da abziehen. Denn gemäss der Bibel ist ein Christ vorallem Demütig, schaut auf den Vorteil seiner Mitmenschen, verabscheut Gewalt (und Waffen), setzt auf geistige bzw. spirituelle Werte statt Geld und Karriere. Also das pure Gegenteil das diese Menschen verköpern. Also weder nichtgläubige noch wirklich gläubige können das Untersütützen.. es muss somit viele Heuchler geben!
  • casalpablo 06.11.2019 15:58
    Highlight Highlight Get it guys....you can tell the biggest bull shit. If you do it faithfully - people believe in it. Marketing lesson, first chapter.
  • Scrat 06.11.2019 15:41
    Highlight Highlight Holy Crap!

    Krault sie ihm die Eier, wie damals angeblich die Zarin dem Rasputin?
    • BaBa17 06.11.2019 18:15
      Highlight Highlight Oder er darf, grab her by the pussy! Naja egal ist beides nicht wirklich
      holly ground 🤔🤦🏻‍♀️
  • wallis 06.11.2019 15:32
    Highlight Highlight Yesses - da kriägsch grad z`Schlotteri
  • Garp 06.11.2019 15:27
    Highlight Highlight 😳 Bin echt ziemlich sprachlos über diesen Irrsinn und kann es kaum glauben. Faschisten, Fanatiker, Narzissten, wo man hinsieht und sie werden noch bejubelt und viele wollen dazugehören zu diesen Irren, im Irrglauben ihr Leben werde langfristig wirklich besser.
  • Count Suduku 06.11.2019 15:22
    Highlight Highlight Jesus ist auf jeder Webseite, auf dem sie zu sehen ist! Damit ist Watson heiliger Boden! Nimm das Stamm, Watson ist heilig, nein... Watson ist Gott betet zu Watson... Unsere Täglichen News bring uns heute und führe uns nicht in Versuchung die Kommenrarregeln zu brechen!
    • Jamaisgamay 06.11.2019 18:04
      Highlight Highlight Oooh, Sünde!! Du hast gegen die Kommaregeln verstossen 😜
  • Holdon 06.11.2019 14:46
    Highlight Highlight Trumpty-dumpty, verhext gejagt und gelyncht, und das nur weil er alles auf's Kreuz legt.
    • Bruuslii 06.11.2019 15:37
      Highlight Highlight wer lyncht hier wen?!
    • Holdon 06.11.2019 21:22
      Highlight Highlight Die idiosynkratische Semantik des Trumpty-Dumbty bedient sich immer gerne ausgiebig...
      Benutzer Bild
    • Holdon 06.11.2019 22:29
      Highlight Highlight ...it's tschast ä hard keis of Ei-roh-nie😜
    Weitere Antworten anzeigen
  • das hani ghört 06.11.2019 14:44
    Highlight Highlight die USA ist wirklich zu einer Bananenrebuplik verkommen
    echt sehr sehr schlimm so eine Wahrnehmung
    • max julen 06.11.2019 16:42
      Highlight Highlight danke, das hani ghört, das ist das problem, die usa wird zu einer geldgeilen bananenrepublik!
  • Aussie 06.11.2019 14:36
    Highlight Highlight Die scheint ja ähnlich durchgeknallt zu sein wie Trump.
    • Helvetiavia Philipp 06.11.2019 14:55
      Highlight Highlight Nennt man bei uns White trash-TV.
    • Trollgeflüster 06.11.2019 16:37
      Highlight Highlight Sie hat, so sagt man, den selben Dealer... Mexikaner, by the way...
  • Hartmann Stahlberg 06.11.2019 14:34
    Highlight Highlight Ich dachte schon etwas stimme mit mir nicht weil ich mich für Buddhismus interessiere und angefangen habe zu meditieren.
  • Things will be different when I take over the worl 06.11.2019 14:30
    Highlight Highlight Diese amerikanischen Frömmler sind schon echt schwachsinnig.
  • sikki_nix 06.11.2019 14:29
    Highlight Highlight wir können live bei der Entstehung eines Gottestaates zusehen!
    • Luuki 06.11.2019 15:33
      Highlight Highlight USA -> Gilead
  • Michel Henkel 06.11.2019 14:26
    Highlight Highlight The sum of intelligence on earth is a constant. Population is growing.
  • Alice36 06.11.2019 14:23
    Highlight Highlight Wo ist Hugo Stamm wenn man ihn braucht?

    👿👹👺💩🤢🤮
    • Bruuslii 06.11.2019 15:45
      Highlight Highlight kommentarmetaauswertung:
      ein indiz dafür, dass schon zuviele kommentare geschrieben wurden.
      😜

      btw:
      es gibt bei watson eine kleine kommentarfilterblase:
      die 3 "beliebtesten kommentare" ganz oben, können ihre herzen/blitze-sammlung potentiell schneller erhöhen. dies besonders gegenüber frühen kommentaren, die weiter unten aufgeführt werden, aber oft mindestens so gut sind...
    • Spooky 07.11.2019 02:49
      Highlight Highlight "...die weiter unten aufgeführt werden, aber oft mindestens so gut sind..."

      Eher: ...mindestens so schlecht sind.
    • Bruuslii 07.11.2019 10:22
      Highlight Highlight ach spooky
      Benutzer Bildabspielen
  • BöserOnkel 06.11.2019 14:23
    Highlight Highlight Wenn diese Geschichte um Trump ein Film wäre würde die Filmkritik schreiben unglaubwürdiger Trashmüll, welches an Sience-Fiction erinnert mit einer zukünftigen Welt, welche von lauter schwachsinnigen Idioten bevölkert wird. Aber es ist tatsächlich die Realität! Der Typ wurde gewählt und hat Chancen nächstes Jahr wieder gewählt zu werden. Ernsthaft, die Evolutionstheorie kann unmöglich stimmen, ansonsten müssten wir eigentlich aus unseren Fehlern lernen und gescheiter werden. Aber offensichtlich ist genau das Gegenteil der Fall. Immer mehr Idioten bevölkern den Planeten!
    • Ueli_DeSchwert 06.11.2019 15:09
      Highlight Highlight Im gegenteil, die Evolutionslehre bestätigt dies: "Survival of the fittest", wobei laut Darwin "the fittest" der am besten angepasste ist.
      Weshalb wurde Trump gewählt? Weil er sich im Verhalten seinen Wählern angepasst hat (Stammtisch, Lügen etc).
    • tr3 06.11.2019 15:45
      Highlight Highlight I feel you. Aber in Bio brauchst du glaub noch Nachhilfe 😉
    • Bruuslii 06.11.2019 21:32
      Highlight Highlight Idiokratie: die These, dass in der modernen Gesellschaft Intelligenz und Bildung keine Selektionsvorteile sein müssen.
      Beispiel eines Akademiker-Ehepaars: Im Laufe von 15 Jahren finden sie immer wieder neue Gründe, warum Kinder nicht in ihre aktuelle Lebenssituation passen, bis schließlich der Ehemann verstorben ist.
      Kontrastiert wird dieses Bild durch eine chaotische Unterschichtfamilie, die sich ungeplant und rasch vergrößert.
      Die These geht davon aus, dass kritisches Denken und Bildung nahezu ausgestorben sind.

      frei aus:
      https://de.wikipedia.org/wiki/Idiocracy
    Weitere Antworten anzeigen
  • Trude45 06.11.2019 14:19
    Highlight Highlight Trump kann wirklich machen was er will! Jetzt holt er sich noch, offensichtlich irre, Verstärkung. Der macht aus dem weißen Haus ein bizarres Kasperltheater und es passiert einfach wieder NICHTS!
    Was fällt dem als nächstes ein???
    • Andre Buchheim 06.11.2019 14:50
      Highlight Highlight "Was fällt dem als nächstes ein???"

      Zumindest ist Trump unheimlich kreativ und schafft es, obwohl das nahezu unmöglich scheint, sich wieder und wieder selbst zu steigern und zu übertreffen. Unfassbar, oder?

      Aber auch für die Zukunft: Ist ein noch schlimmerer amerikanischer Präsident denkbar? Eigentlich doch nicht, aber ich befürchte, irgendwann kommt einer, wo man sich nach Trump zurücksehnt, oder?
    • Maedhros Niemer 07.11.2019 09:27
      Highlight Highlight Leider, leider besitze ich eine lebhafte Fantasie, daher kann ich mir schon noch Steigerungen zu Trump vorstellen.
      (...und ich meine jetzt nicht das Nonplusultra des brutalen, mordenden, indoktrinierenden Diktators)
  • Flötist 06.11.2019 14:17
    Highlight Highlight "Das neue Video von Trumps persönlicher Gaga-Pastorin raubt dir den Glauben endgültig"

    Nein, wie auch?

    Das ist wie, wenn irgend ein anderer Vater abartigen Stuss rauslässt und der Titel sagt, dies raubt dir deine Eltern endgültig.
  • Nurmalso 06.11.2019 14:16
    Highlight Highlight Die ist auf jeden Fall betrunken auf Drogen oder beides.
    • D(r)ummer 06.11.2019 15:45
      Highlight Highlight betrunken auf Drogen reicht.
      Mehr müsstest du nicht schreiben.

      Danke <3
  • ThePower 06.11.2019 14:08
    Highlight Highlight Also ich finde, aktuell passt sie sehr gut ins Weisse Haus.
    • Andre Buchheim 06.11.2019 14:51
      Highlight Highlight Sie passt gut zu Trump, die Schöne und das Biest. 🤣🤣🤣
  • α Virginis 06.11.2019 14:07
    Highlight Highlight Trump, der Goa'ult??? Naja...
  • insert_brain_here 06.11.2019 14:01
    Highlight Highlight Macht alles Sinn, also wirtschaftlich: Wer für Arme predigt hat eine arme Anghängerschaft von deren Gebeten und kümmerlichen Spenden er sich weder Luxusimmobilien noch Privatjet kaufen kann. Was glaubt ihr denn, woher der Reichtum und die Ländereien der katholischen Kirche stammen? Bestimmt nicht von den paar Kröten die der brave gottesfürchtige Christ in den Klingelbeutel wirft...
  • Kritiker 2.0 06.11.2019 13:54
    Highlight Highlight Ist das jetzt die „natürliche“ Reaktion auf den islamistisch geprägten Terror? 🤔 Wenn das nur Mal nicht noch mehr ausartet... 🙄
    • Andre Buchheim 06.11.2019 22:05
      Highlight Highlight Kritiker: Nicht Reaktion, lass sie uns bei den Islamisten abliefern, dann wird sie zur Waffe und predigt sie in den Wahnsinn. 🤣🤣🤣
  • redneon 06.11.2019 13:53
    Highlight Highlight Diese Leute im Weissen Haus gehören Weggesperrt bis Gott sie zu sich holt.. Besser früher als Später. Es könnten Dialoge eines "Z" Movie stammen.. Die gibt es ja nicht
    • Nurmalso 06.11.2019 14:23
      Highlight Highlight Wrnn Gott die Leute aufnimmt geh ich freiwillig in die Hölle.
    • redneon 06.11.2019 14:49
      Highlight Highlight @Nurmalso.... er nimmt sie nicht auf.. er holt sie mal zu sich ;) was er dann anstellt puuuu.. gleich in die Hölle wäre dich für die zu schade. Da sie auch dort Zustimmung bekommen.....
    • Andre Buchheim 06.11.2019 14:57
      Highlight Highlight Wenn diese Frau stirbt kommt sie in die Hölle und die Dämonen tanzen um ihren Thron... 🤣🤣🤣
  • Lunaral 06.11.2019 13:45
    Highlight Highlight So, so: die Gnade Gottes zeigt sich also am persönlichen Reichtum? Je reicher, umso gesegneter? Der arme Jesus muss ja damals ganz schön in der Ungnade Gottes gestanden sein, wenn man seinen einfachen und bescheidenen Lebenswandel bedenkt.

    Erschreckend bei solchen
    schwachsinnigen Botschaften, finde ich ja nicht mal eigentlich die Sender selbst (die offensichtlich einen am Sender haben), sondern dass es so viele Menschen gibt, die diesen offensichtlichen und stupiden Brainwash tatsächlich glauben und gar unterstützen.
    Kritisches Denken sollte in der Bildung dringend mehr gefördert werden...
    • insert_brain_here 06.11.2019 14:12
      Highlight Highlight Unterschätzen Sie diese "Sender" nicht, die wissen genau was sie tun. Sie mögen vielleicht moralisch Bankrott sein, aber dumm sind die definitiv nicht.
    • Bee89 06.11.2019 14:13
      Highlight Highlight Echt schlimm, wie die Trump-Fans einfach jedes Wort dass er und sein Umfeld sagen aufsaugen und für bare Münze nehmen.
      Wenn da jetzt noch eine kommt, die sich selber und ihn mit Gott gleichsetzt, da fühlen sich die ganzen religiösen Fanatiker, was viele Amerikaner (so im Mid-West) nun mal sind, gleich total abgeholt.
    • Andre Buchheim 06.11.2019 22:00
      Highlight Highlight Naja, Bee89, da hast Du recht. Was mich diesbezüglich wundert: Er sagt ja nichts besonderes oder brillantes, ist kein großer Redner, trotzdem hängen sie ihm an den Lippen, saugen alles auf und geben es unreflektiert weiter.
      Was hat er, daß bei vielen so eine, sagen wir mal Faszination entsteht? Es klingt zwar arrogant, ich finde ihn eher abstoßend.
    Weitere Antworten anzeigen
  • FITO 06.11.2019 13:36
    Highlight Highlight Dies kommt nun also dabei raus wenn Löpfe und Stamm fusionieren und gemeinsam einen Artikel schreiben?
    • Andre Buchheim 06.11.2019 14:53
      Highlight Highlight Ist das so? Passen würde es. Die Gefahr besteht jedoch, wenn man zu übertrieben schreibt, daß sich der Artikel eher dem Niveau von Trump annähert und die durchaus berechtigte Kritik nicht mehr ernst genommen werden kann.
    • max julen 06.11.2019 16:46
      Highlight Highlight FITO ein typischer prometheus! dem boten die schuld geben!!!
    • Andre Buchheim 06.11.2019 21:55
      Highlight Highlight Prometheus? Das war doch der, der den Göttern das Feuer stahl und dann an einen Fels gekettet wurde, wo ihm täglich die Leber von einem Adler herausgerissen und gefressen wurde? Gibt es da noch einen Mythos von einem Boten?
  • Spooky 06.11.2019 13:36
    Highlight Highlight Kalter Kaffee!

    Siehe "Die Kraft positiven Denkens"
    von Norman Vincent Peale
    oder von Joseph Murphy.
    • max julen 06.11.2019 14:19
      Highlight Highlight spooky, welcher kalter kaffe??? eher ignoranz!!!

      was hat das eine, was diese frau und trump machen/sagen, mit murphy zu tun?

      murphys bücher sind dem christlichen glauben sehr nahe!
      eigentlich hat er die bibel auch für dummis erklährt!
      und seine wichtigste botschaft ist "deutlich", das beste immer das VERGEBEN ist (über den emotionen stehen)!

      DAS LOS LASSEN!!!!

      wo haben trump oder diese eitle predigerin etwas mit murphy zu tun???

      die beide sind verbissen und unverzeilich!!!

    • Spooky 06.11.2019 18:47
      Highlight Highlight @max julen

      Sowohl Murphy als auch Peale erklären in ihren Büchern, dass Armut psychologische Ursachen habe. Arme Leute seien darum selber schuld an ihrer Situation. Mittels positivem Denken werde man reich und glücklich.
    • max julen 06.11.2019 19:42
      Highlight Highlight spooky, ist halt intepretations sache, zeige mir den abschnitt bei murphy!!!
    Weitere Antworten anzeigen
  • Andre Buchheim 06.11.2019 13:30
    Highlight Highlight Eher geht ein Kamel / Schiffstau durch ein Nadelöhr, als daß ein Reicher in das Reich der Himmel komme, lehrt Jesus in Wirklichkeit. Daß sie Jesus widerspricht kennzeichnet diese Pastorin als Anhängerin des Teufels in Wirklichkeit.
    • Selbst-Verantwortin 06.11.2019 13:55
      Highlight Highlight Zu sagen, Reiche kommen nicht in irgendeinen Himmel, weil sie reich sind, ist exakt gleich bescheuert, wie die umgekehrte Aussage oben. 🤦‍♂️🤦‍♀️
    • Andre Buchheim 06.11.2019 14:30
      Highlight Highlight Es ist ein bekanntes Bibelzitat, oder "Selig sind die Armen, denn ihrer ist das Reich der Himmel." Von einer Pastorin sollte man doch zumindest Bibeltreue erwarten können, oder?
    • Tjuck 06.11.2019 15:32
      Highlight Highlight @Selbst-Verantwortin

      So steht es in der Bibel ...
    Weitere Antworten anzeigen
  • Lunaral 06.11.2019 13:29
    Highlight Highlight «Den Präsidenten abzulehnen ist Gott abzulehnen.»
    Wow.... der (amerikanische) Präsident wird jetzt also schon mit Gott gleichgesetzt? 😳
    Ich selber habs ja nicht so mit den Religionen, aber für all diese strenggläubigen Evangelikalen: ist das nicht ein Paradebeispiel von Gotteslästerung? 🤔
    • Andre Buchheim 06.11.2019 13:54
      Highlight Highlight Naja, vielleicht sollte man Trump kreuzigen, um das Werk zu vollenden...obwohl, kein Risiko eingehen, nicht daß er nach 3 Tagen aufersteht und ewig lebt. 🤣🤣🤣
  • Gondeli 06.11.2019 13:22
    Highlight Highlight So unrecht hat sie nicht. Jedes Leben wurde von Gott gegeben. Somit auch der POTUS! Vielleicht würde auch in der Schweiz ein bisschen mehr Gottesfurcht den Weg in eine besssere Zukunft ebnen.
    • Baba 06.11.2019 13:57
      Highlight Highlight Uiuiui Gondeli. Das ist jetzt etwas SEHR aus dem Kontext gerissen.

      Die Auftritte dieser "Pastorin" sind einfach nur 😱😱😱. Solches wurde früher doch exorziert 😖.
    • Weisser Mann 06.11.2019 14:02
      Highlight Highlight Ein Gott, den man fürchen muss, ist kein guter Gott.
    • max julen 06.11.2019 14:31
      Highlight Highlight Gondeli, und was ist mit dem teufel, der sich eine gestalt aneignet, der den menschen gefällt, um diese vom rechten weg abzubringen?

      man sollte die bibel schon kennen, wenn man darüber schreibt!!!!

    Weitere Antworten anzeigen
  • Triumvir 06.11.2019 13:18
    Highlight Highlight Immer wenn ich denke, dass Trump Supporter/innen nicht noch mehr Quatsch und Müll erzählen und verbreiten können, werde ich eines Besseren belehrt. In was für einer Zeit leben wir jetzt eigentlich!?
    • D(r)ummer 06.11.2019 14:36
      Highlight Highlight Mittwochnachmittag...
  • Grohenloh 06.11.2019 13:15
    Highlight Highlight Die wirkt auf mich wie auf Kokain...
  • Der müde Joe 06.11.2019 13:13
    Highlight Highlight Gott hat mit dieser Frau ganz sicher nichts zu tun!

    Wer sich selbst erhöht, wird erniedrigt werden!
  • Noodle 06.11.2019 13:10
    Highlight Highlight Hoffe die Juden haben recht und Gottessohn wird erst noch geboren...
    • balzercomp 06.11.2019 13:37
      Highlight Highlight Auf den warten sie ja nicht. Sie warten auf den Messias und der ist nur in christlichem Verständnis der Sohn Gottes. Und auch da war es nicht immer so.
  • G. 06.11.2019 13:08
    Highlight Highlight Jesus Criest! Noch mal so ein bigottes Ding!

    Möge auch sie der göttliche Hirnschlag bei Ihrem Stuhlgang ereilen....

    Amen
    • Baba 06.11.2019 13:58
      Highlight Highlight Wer genau ist Jesus Criest 🤔?
    • G. 06.11.2019 17:52
      Highlight Highlight Das ist der uneheliche Bruder von Jesus Christ...
  • Walser 06.11.2019 13:05
    Highlight Highlight Die Verdummung der Menschheit schreitet unvermindert voran.
  • Fisherman 06.11.2019 13:04
    Highlight Highlight Unglaublich. Da hat ja eine Chef-Narzisstin den Chef-Narzissten getroffen.
    Würde gerne wissen, was sie geraucht/genommen hat. Diese Aussagen sind ja ekelerregend und eine Gotteslästerung im Quadrat.
    • Trude45 06.11.2019 13:54
      Highlight Highlight Sorry, die Katze hat mich angestoßen und hat so geblitzt. Sollte natürlich ein Herz werden!
    • Fisherman 06.11.2019 22:56
      Highlight Highlight @Trude45: lieben Gruss an die Katze
      :-)
  • Unicron 06.11.2019 13:04
    Highlight Highlight Dude....
    Und ist das nicht so ziemlich genau das Gegenteil von dem für was Jesus stehen soll?

    Hab sogar kurz gegoogelt:
    "Eher geht ein Kamel durch ein Nadelöhr, als dass ein Reicher in das Reich Gottes gelangt."

    Gut, in den USA ist ja alles grösser, vielleicht haben sie auch extra riesen Nadeln mit Super-Öhr gebaut, damit sie da Kamele durchschicken können um zu beweisen dass Reich sein total jesusös ist.
    • Trollgeflüster 06.11.2019 13:17
      Highlight Highlight Ihhh was denkst du😱 in Amerika gibt es keine Kamele, denn wo Kamele, da auch Araber... Ein NoGo dort drüben...
    • G. 06.11.2019 17:53
      Highlight Highlight Und Amis nehmen kein Kamel sondern ihre V8 PickUps
  • Alteresel 06.11.2019 13:02
    Highlight Highlight Gibt es eine göttliche Grenze der menschlichen Dummheit?
  • Theor 06.11.2019 13:00
    Highlight Highlight Die passt visuell wunderbar in Trumps Beuteschema. Ich wette die bläst ihm nicht nur die Bibel... 😉
    • Baba 06.11.2019 14:00
      Highlight Highlight Sie sieht aus wie Kellyannes Schwester. Auch so eine knochige Blondine. Aber für 45' Beuteschema ist sie zu alt- viiiel zu alt.
  • Statler 06.11.2019 12:56
    Highlight Highlight «Die Amis sind so doof, wenn sie solchen Müll glauben. Das gibt's bei uns nicht» - Mike Shiva: «hold my beer»
    • INVKR 06.11.2019 13:08
      Highlight Highlight Den haben wir zumindes (noch) nicht in ein politisches Amt gewählt.
    • Trollgeflüster 06.11.2019 13:19
      Highlight Highlight Im Gegensatz zum orangen Trumpeltier ist Mike Shiva ein blitzgescheiter Mann... Nicht, dass ich gut finde, was er macht, aber das Eine hat mit dem Anderen nichts zu tun...
    • Sandro Lightwood 06.11.2019 13:24
      Highlight Highlight Arbeitet Mike für den Bundesrat? Hab ich verpasst. 🤷‍♂️
    Weitere Antworten anzeigen
  • Selbst-Verantwortin 06.11.2019 12:54
    Highlight Highlight Wenn Satire übertrieben wird....
    Oh, WHAT? Die meinen das ernst?
    Man könnte den Glauben (sic) an die Menschen verlieren. 😢
    Und Trumpel unterstützt das! Beängstigend! 😱🤮
  • SR 210 06.11.2019 12:53
    Highlight Highlight Ich erlaube mir jetzt mal, im Jargon und Denkmuster von Paula White zu antworten:

    "Verbrennt Sie! Sie ist eine Hexe!"

    So, nun mal ernsthaft, wir sind gerade Zeugen wie sich die führende Wirtschaftsmacht dieser Welt gerade durch politische Polarisierung und Korruption selbst zerstört.
    • Levi Vodica 07.11.2019 01:09
      Highlight Highlight Genau, vor Trump hatten die USA eine lupenreine Konsensdemokratie mit Politikern, die parteiübergreifend ein offenes Ohr füreinander hatten und immer höchst lösungsorientiert für das Wohl des Landes gearbeitet haben. Auch Korruption war ein Fremdwort für die US Politiker, stattdessen gab es transparente, faire und gerechte Wahlkämpfe und Chancengleichheit für alle. Wahlkreise wurden nach bestem Wissen und Gewissen eingeteilt und nicht nach Parteiinteressen. Schulden hatte das Land auch quasi keine und Obdachlose konnte man an zwei Händen abzählen. Vor 2016 war alles besser. :-)
  • Linus Luchs 06.11.2019 12:52
    Highlight Highlight Trumpfans sind inzwischen mit T-Shirts unterwegs, auf denen steht: God, Guns and Trump. Diese Pastorin fällt in diesem Umfeld doch gar nicht mehr auf. Die USA sind in der Hand perverser Leute. Ein realer Albtraum.
    Benutzer Bild
    • Eliaz54 06.11.2019 13:25
      Highlight Highlight In der Schweiz ist es genauso einfach Waffen zu kaufen wie in der USA, wer was anderes behauptet hat keine Ahnung oder betreibt linke propaganda. Zudem ist es gut wenn das Volk sich verteidigen kann wenn es dies möchte.
    • Snowy 06.11.2019 13:55
      Highlight Highlight Genau! Weil wie wir alle wissen, mehr Waffen ja auch automatisch mehr Sicherheit bedeuten! Logisch!!

      Wer’s nicht glaubt - so wird’s gemacht:

      Play Icon
    • Andre Buchheim 06.11.2019 14:00
      Highlight Highlight Die Schweizer sind aber keine Amerikaner, wieviele Kriege hat die Schweiz denn schon geführt?

      Und wäre es nicht besser, wir würden uns eines ethischen Verhaltens befleissigen, das Kooperation fördert und Waffen überflüssig macht?
    Weitere Antworten anzeigen
  • Sherlock_Holmes 06.11.2019 12:52
    Highlight Highlight «An den Taten sollt ihr sie erkennen.»

    Doch... momol... absolut identisch mit dem Leben Jesu...

    Es soll tatsächlich auch Christen geben, die das in aller Bescheidenheit ein wenig anders sehen... und zu leben versuchen.

    So naheliegend es ist, will ich mir nicht anmassen zu urteilen – und doch tut es weh, wenn jemand mit solchem Einfluss, die öffentliche Wahrnehmung des christlichen Glaubens auf diese Art und Weise prägt. – Und ich verstehe jeden, der sich darob abwendet.

    Wir haben hoffentlich jeden Tag neu die Chance zu entscheiden, was unser Leben prägt und welchen Spuren wir folgen.


    • Andre Buchheim 06.11.2019 14:05
      Highlight Highlight "Mensch und Gesellschaft erfahren ihre Auferstehung in jedem Augenblick im Akt der Hoffnung und des Glaubens im Hier und Jetzt. Jeder Akt der Liebe, des Gewahrwerdens, des Mitgefühls ist Auferstehung; jeder Akt der Trägheit, der Gier, der Selbstsucht ist der Tod. Jeden Augenblick konfrontiert uns unsere Existenz mit der Alternative von Auferstehung oder Tod; jeden Augenblick geben wir eine Antwort. Diese Antwort liegt nicht in dem, was wir sagen oder denken, sondern in dem, was wir sind, wie wir handeln, wohin wir uns bewegen." Erich Fromm
    • Der müde Joe 07.11.2019 02:19
      Highlight Highlight @Sherlok: Du hast schon viel mehr verstanden, als manch studierter Theologe.

      Vielleicht hast du mal Zeit um in diese Predigt reinzuhören.

      Play Icon
  • Ric_O 06.11.2019 12:49
    Highlight Highlight MIKE SHIVA FOR BUNDESPRÄSIDENT!

    NOW!!

    HE'S SUCH A GREAT PERSON AND WILL DO A HILARIOUS JOB!
  • Heinzbond 06.11.2019 12:45
    Highlight Highlight Ich bin Atheist, ich glaube nicht an Gott. In meinen Augen, wenn es Gott gäbe würde es einen von zwei Menschen mit einem Blitz treffen, entweder mich weil ich den Rest meines Lebens von nun an an Ihm zweifeln werde und nichts mich mehr überzeugt das er nicht existiert als diese Person. Die zweite wäre diese Person, allein dafür das sie seinen Namen ruiniert...
  • SpoonerStreet 06.11.2019 12:44
    Highlight Highlight Ist in den USA nichts neues. Ronald Reagan und seine Frau haben praktisch die ganze Amtszeit nach der Astrologie gerichtet. Sehr fraglich.
    • Eliaz54 06.11.2019 13:26
      Highlight Highlight Reagan war einer der besten präsidenten sie banause!
    • Snowy 06.11.2019 13:49
      Highlight Highlight Was hat Reagan Deiner Meinung nach besonders gut gemacht?

      Und Nein: „Die gute Wirtschaftslage“ hat er geerbt - wie alle Republikanischen Präsidenten der Neuzeit.
    • Jazzchops 06.11.2019 14:06
      Highlight Highlight War Reagan nicht der Typ mit dem War on Drugs.. Sehr erfolgreiche geschichte das. Hat uns alle weitergebracht.

      Just say No!
    Weitere Antworten anzeigen
  • Snowy 06.11.2019 12:38
    Highlight Highlight Comedian in den USA müsste man sein: Die können in Zeiten wie diesen einfach YouTube Clips ungeschnitten in ihren Shows laufen lassen..
    • Maedhros Niemer 07.11.2019 08:58
      Highlight Highlight Ich stelle mir das Gegenteil vor. Es ist doch verdammt schwierig ein bissiges, ironisches Comedyprogramm zusammenzustellen, wenn die eigenen Witze und Spitzen andauern von der Absurdität der Realität eingeholt werden.
    • Snowy 07.11.2019 09:34
      Highlight Highlight Hier kannst du dich selbst überzeugen:

      Play Icon
    • Maedhros Niemer 07.11.2019 12:36
      Highlight Highlight 😀 auch wenn ich diese Sendung schon kenne, sie ist gut!
      Von John Oliver schaue ich fast alles. Sein Team recherchiert gut und zeigt Zusammenhänge auf, ähnlich wie "die Anstalt".
  • Greta Schloch 06.11.2019 12:37
    Highlight Highlight Ist das jetzt Kang oder Kodos?

    Benutzer Bild
  • Unsportlicher 06.11.2019 12:34
    Highlight Highlight Das Weisse Haus ist langsam aber sicher das wohl am meisten Fotografierte Irrenhaus.
    • Raphael Stein 06.11.2019 13:24
      Highlight Highlight 😂😂😂
  • Jazzchops 06.11.2019 12:34
    Highlight Highlight Dann sind die Saudis und all die anderen Ölscheiche also die Lieblinge des (christlichen) Gottes? 😅
  • INVKR 06.11.2019 12:28
    Highlight Highlight Was hat diese Form des Evangelikalismus eigentlich noch mit dem Christentum zu tun, ausser dem Namen? Im Grunde können wir hier die Entstehung einer neuen Religion beobachten.
    • mike2s 06.11.2019 12:40
      Highlight Highlight Das ist eine direkte Fortsetzung des Europäischen Fäudalismus. Auch dort waren die Herrscher von Gott gesandt.
      Und zu diesem Zweck wurde das Christentum auch erfunden.
    • Heinzbond 06.11.2019 12:46
      Highlight Highlight Der Heiland trump, oh ich brauch meinen Eimer und mehr Alkohol...
    • G. Samsa 06.11.2019 13:11
      Highlight Highlight Feudalismus. Sorry. :-)
    Weitere Antworten anzeigen
  • Lienat 06.11.2019 12:24
    Highlight Highlight Und wir Europäer fürchten uns vor den religiösen Fanatikern im nahen Osten 🤦‍♂️
    • Gondeli 06.11.2019 13:26
      Highlight Highlight Und wieder muss klargestellt werden: die Fanatiker im nahen Osten sind offensiv! Das Christentum verteidigt sich!
    • Andre Buchheim 06.11.2019 14:14
      Highlight Highlight @ Gondeli, wenn es sich verteidigt, ist es kein Christentum, denn dann würde die andere Wange hingehalten, wie Meister Jesus lehrt.
    • D(r)ummer 06.11.2019 14:51
      Highlight Highlight @Gondeli

      Sag das einem muslimischen Vater, dessen Kind von einem US-Soldat erschossen wurde...

    Weitere Antworten anzeigen
  • HerrWeber 06.11.2019 12:23
    Highlight Highlight Man sollte meinen, dass die Amerikaner doch eigentlich nicht so dumm oder naiv sein können... hmm falsch gedacht...
    • Sweetwater 06.11.2019 13:16
      Highlight Highlight Nun, es betrifft ja glücklicherweise nicht alle Amerikaner 👍
    • Barracuda 06.11.2019 15:05
      Highlight Highlight Aber erschreckend VIELE!
  • Franz v.A. 06.11.2019 12:23
    Highlight Highlight «Wenn ich durchs Weisse Haus gehe, geht Gott durchs Weisse Haus.»

    Die hat ja einen voll Knall, sorry wenn ich das so sage, habe schlicht keine anderen Worte für sowas. Die Narzisten scheinen langsam überhand zu nehmen.
    • Oigen 06.11.2019 12:57
      Highlight Highlight Stell dir mal vor du würdest so etwas öffentlich sagen...
      Man würde dich in die klapse stecken
    • balzercomp 06.11.2019 13:33
      Highlight Highlight @Oigen, es gibt auch bei uns in Europa genügend Menschen, in deren Bibel etwas anderes stehen muss als in unserer.
    • Lucida Sans 07.11.2019 23:26
      Highlight Highlight Super! Endlich weiss ich, wie Gott aussieht. Gott ist eine Frau! Hurra!
  • Mangi 06.11.2019 12:20
    Highlight Highlight Eher geht das Kamel durchs Nadelöhr als das ein Reicher das Himmelreich ererben kann. Amen
    • Sweetwater 06.11.2019 13:20
      Highlight Highlight Genau so steht es in der Bibel und trotzdem wollen fast alle reich werden...🤷🏻‍♂️
  • Follower 06.11.2019 12:19
    Highlight Highlight Das ist gar nichts Neues unter der Sonne. Das gab es schon vor viiiiielen Jahren. Das kommt aus den USA, Wohlstandsevangelium. Man erkennt es daran, dass die Menschen Reichtum, Wohlstand und Gesundheit als selbstverständliche Beilage eines Lebens mit Gott ansehen. Dafür lassen sich diese Pastoren relativ reichlich (und intransparent) auszahlen, ihre Gottesdienste sind laut mit viel Trara, manipulativen Elementen, Schreien und Stampfen, viel Selbstdarstellung und manchmal mit gefakten Wundern. Für etwas gibt’s zwischen den Ohren und hinter den Augen ne Denkmaschine...
    • Butschina 06.11.2019 12:46
      Highlight Highlight Irgendwie steht in ihrer Bibel wohl nicht das selbe wie in meiner. In meiner steht zum Beispiel, dass es nur den einen Dreieinigen Gott gibt. Wenn ich Trumps Ansichten ablehne und somit seine Präsidentschaft lehne ich ihrer Meinung nach Gott ab. Das würde quasi heissen Trump sei Gott... Das wiederspricht der Bibel ziemlich krass. Zudem erniedrigt sie alle Armen und Kranken für die Gott laut meiner Bibel ein grosses Herz hat.
    • Vecchia 06.11.2019 12:55
      Highlight Highlight Glücklicherweise haben wir nicht das gleiche politische System wie die Amis. Sonst hätten die, welche jeweils ihre fetten Partys für Gott in der Samsung Hall abfeieren, wohl längst gepredigt, wer Bigler abwähle, werde in der Hölle schmoren ... In diesem Verein ist Geld ja auch göttlich.
    • illoOminated 06.11.2019 13:27
      Highlight Highlight Entstanden ist die "Idee" aber keineswegs in den USA. Ich bin mir nicht mehr sicher ob es Zwingli oder Calvin war, aber einer der beiden hat meines Wissens bereits vor langer Zeit Luthers Thesen so umgedeutet, dass das Erlangen (damals lag der Fokus noch auf dem Selbsterarbeiteten, Erben zählte nicht) von Wohlstand ein Zeichen Gottes Segen sei. Mit ein Grund übrigens weshalb in der damaligen Zeit viele Reformierte wesentlich "fleissiger" an ihrem finanziellen Aufstieg arbeiteten als sie umgebende Katholiken. In der Sicht einiger ist dies einer der Ursprünge des ökonomischen Liberalismus.
    Weitere Antworten anzeigen
  • outdoorch 06.11.2019 12:17
    Highlight Highlight Die Sprüche werde ich auch verinnerlichen und anwenden.

    Wenn ich künftig irgendjemandem im Weg stehe sage ich einfach: “Wo ich stehe, ist der Boden heilig!“ Auf die Reaktionen bin ich mal gespannt😉

    Die Dame ist der lebende Beweis, dass man zwar eine Menge Kohle, aber gleichzeitig dennoch einen an der Waffel haben kann.

    • Maedhros Niemer 06.11.2019 12:40
      Highlight Highlight 😀😂 das weisse Haus ist mittlerweile ein ziemliches Waffelhaus!
  • 03_szust 06.11.2019 12:11
    Highlight Highlight And lest, our lady of perpetual exemption striketh again
  • Triple A 06.11.2019 12:10
    Highlight Highlight Dümmer geht‘s nümmer! Denkt man. Aber seit Trump gilt: Dümmer geht‘s ümmer!
  • IisiPiisi 06.11.2019 12:08
    Highlight Highlight Skrupellose Manipulation gerichtet an die stärkste Wählerschaft.
    Es geht nicht um die Sache, nur um ihn, seine Machtgier, sein Stolz und Ego. Dafür sind einem Diktator alle Mittel recht. Oh 🇺🇸, wake up!!
  • banda69 06.11.2019 12:06
    Highlight Highlight Und Trumps Groupies von der SVP so.
    Benutzer Bild
    • skyfox 06.11.2019 12:35
      Highlight Highlight jetzt habe ich mich grad beim Essen verschluckt .... :-))))
    • max julen 06.11.2019 15:22
      Highlight Highlight banda69, löv u! :)

      konsequent!!!!
    • banda69 06.11.2019 16:33
      Highlight Highlight @max

      ....es war mal wieder an der Zeit. ;o)
  • goalfisch 06.11.2019 12:06
    Highlight Highlight da werden mir die muslimischen hassprediger richtig sympathisch.
    • mike2s 06.11.2019 12:41
      Highlight Highlight So weit würde ich nicht gehen.
    • G. Samsa 06.11.2019 13:18
      Highlight Highlight Die eine Dummheit macht die Andere nicht besser.
  • Bruuslii 06.11.2019 12:06
    Highlight Highlight wo bleibt hugo stamm, wenn man ihn braucht!
    • Andre Buchheim 06.11.2019 14:17
      Highlight Highlight Wer braucht denn zu so viel Destruktion noch mehr davon?
  • Charlie B. 06.11.2019 12:02
    Highlight Highlight OMG, irgendwie beängstigend.
  • wasps 06.11.2019 12:02
    Highlight Highlight Warum rennen Menschen solchen offensichtlich geistesgestörten Zeitgenossen hinterher? Und stopfen denen auch noch ihr Geld in den A....? Wie ist das möglich?
    • skyfox 06.11.2019 12:37
      Highlight Highlight nicht vorhandene Bildung vielleicht?
    • Krise 06.11.2019 12:40
      Highlight Highlight ... Und warum zur Hölle bin ich anständig genug um es Ihnen nicht gleich zu tun??? 🤐🤐
    • ninolino 06.11.2019 13:21
      Highlight Highlight Diese Akteure sind nicht geistesgestört, eher absolut schamlos, krankhaft narzistisch und brandgefährlich. Die Follower allerdings, ...
    Weitere Antworten anzeigen
  • RicoH 06.11.2019 12:01
    Highlight Highlight Passt perfekt zu Doni.
    What else?
  • Therealmonti 06.11.2019 12:00
    Highlight Highlight "Religion ist Opium für das Volk." Karl Marx (1818-1883).Deutscher Philosoph, Ökonom, Gesellschaftstheoretiker, Revolutionär, Journalist.
    • Heinzbond 06.11.2019 12:48
      Highlight Highlight Den hat trump noch persönlich gekannt mit seinen deutschen Wurzeln...
    • Schlumpfinchen #notmeus 06.11.2019 13:10
      Highlight Highlight Schwer unterschätzt, der Gute.
    • Heinzbond 06.11.2019 13:28
      Highlight Highlight Schlumpfinchen bitte schreib mir....

      Du meinst bitte hoffentlich Karl Marx...

      Bitte...
    Weitere Antworten anzeigen
  • Kaishakunin 06.11.2019 11:57
    Highlight Highlight Wow.. ich würde jetzt eigentlich gerne was sinnvolles schreiben, aber ob solchem Nonsens bleiben mir echt die Worte weg.
  • Eliaz54 06.11.2019 11:56
    Highlight Highlight Ihr werdet alle in der hölle schmoren Ihr gotteslästerer!
    • mike2s 06.11.2019 12:42
      Highlight Highlight Wenn die in den Himmel kommt möchte ich nicht dort sein.
    • G. Samsa 06.11.2019 13:19
      Highlight Highlight Ich frage mich gerade ob das dein Ernst ist ob der Sarkasmus nicht angekommen ist...
    • Heinzbond 06.11.2019 13:29
      Highlight Highlight Der Blitz soll sie beim... Fernsehauftritt treffen...
    Weitere Antworten anzeigen
  • Snowy 06.11.2019 11:56
    Highlight Highlight Ich glaub mini Auge lüged mich ah.
  • dr. flöckli 06.11.2019 11:52
    Highlight Highlight 🤯😳

    Wär ja witzig, wenns nicht so ernst wäre...
  • sugaring77 06.11.2019 11:52
    Highlight Highlight Himmelhergottnomol... WTF have I seen?? Und man dachte, man hat schon alles über und von Trump gesehen/gelesen, und dann kommt das...
  • capture 06.11.2019 11:51
    Highlight Highlight Ob ihre „Schönheitsoperationen“ wohl mit ihrem Glauben vereinbar sind?
    • Schlumpfinchen #notmeus 06.11.2019 13:11
      Highlight Highlight Als das Botox unter ihre Haut eingedrungen ist, wurde es heilig! Imfall.




      *Sarkasmus*
  • Yeah, right. 06.11.2019 11:50
    Highlight Highlight what a time to be alive...
  • hiob 06.11.2019 11:50
    Highlight Highlight wundert mich irgendwie nicht, finds aber traurig.
  • ChiliForever 06.11.2019 11:49
    Highlight Highlight Am Anfang war ich amüsiert, dann kam das:

    "Den Präsidenten abzulehnen ist Gott abzulehnen."

    #abolutismus#gottesgnadentum

    Jetzt habe ich Angst....
    • P.Rediger 06.11.2019 12:31
      Highlight Highlight Ich dachte die Story von "Empire U.S.A." ist sehr weit hergeholt, aber wenn ich so was sehe....
    • Nurmalso 06.11.2019 14:17
      Highlight Highlight Stimmt... Ich lehne Gott auch ab.
    • Bruuslii 06.11.2019 15:03
      Highlight Highlight p. rediger: du meinst aber hoffentlich nicht DAS imperium?

      jetzt hab ich auch angst 😱!
      Play Icon
    Weitere Antworten anzeigen
  • Pana 06.11.2019 11:48
    Highlight Highlight Holy shit.
    Benutzer Bild
    • Krise 06.11.2019 12:41
      Highlight Highlight 😂😂 holy shit ist mal wenigstens schön zweideutig in diesem Fall
    • Repplyfire 06.11.2019 12:43
      Highlight Highlight der Anblick dieses Bildes lässt mich erschaudern, ein gemisch aus vielen, negativen, Gefühlen. uäärks.....
    • max julen 06.11.2019 15:24
      Highlight Highlight seit wann ist maduro blond???
  • Pnada 06.11.2019 11:47
    Highlight Highlight Langsam gseht Besetzig vo wiise huus us wie innere reality show...
  • Kiro Striked 06.11.2019 11:45
    Highlight Highlight Um.................................................. hä?

    Wenn me sich gar nöm gspürt. Und anderi müen 8.5 Stund am Tag schaffe und hän chum gäld für aständigs zässe.
  • El Vals del Obrero 06.11.2019 11:44
    Highlight Highlight Wo ist da nochmals genau der Unterschied zu islamistischen Gottesstaaten?
    • mike2s 06.11.2019 12:44
      Highlight Highlight Das Problem liegt im Gottesstaat egal welchem.
    • Gondeli 06.11.2019 13:31
      Highlight Highlight Christen töten keine Unschuldigen, sondern lassen Andersgläubige ihren Weg gehen. Islam duldet KEINE anderen Glaubensrichtungen - DAS ist der Unterschied!
    • Weisser Mann 06.11.2019 14:03
      Highlight Highlight Erklär bitte mal meiner Familie, dass christen andere Religionen und Glaubensrichtungen duldet.

      Die scheinen das noch nicht mitbekommen zu haben.
    Weitere Antworten anzeigen
  • G. Samsa 06.11.2019 11:42
    Highlight Highlight Ja sakrament!
    Scheint jedoch auch bei uns zu funktionieren. Anders lässt sich der Erfolg von Shiva-TV nicht erklären.

    Ich glaube ich werde Telepastor...
  • Heinzbond 06.11.2019 11:42
    Highlight Highlight Oh dreizehn Sekunden und dann zwang mich brechreiz aufzuhören... Meine Herren sind die Amerikaner offensichtlich krank...
    • G. Samsa 06.11.2019 12:03
      Highlight Highlight Das stimmt so nicht ganz. Es sind prozentual gesehen gleich viele "krank" wie sie es bei uns sind.
      Deswegen funktioniert so ein Hokuspokus in den USA, bei uns und sonst wo.
      Es gibt einfach ein paar mehr US- Amerikaner als Schweizer.
  • Chris Olive 06.11.2019 11:41
    Highlight Highlight «Du musst 3500 Dollar spenden. Du musst 35'000 Dollar spenden. Du musst einen 100'000-Dollar-Check einsenden ... und wenn du es nicht tust, sterben deine Träume und Chancen.»

    Klingt wie einer dieser Ketten-E-Mails/Ketten-Briefe von früher... erschreckend, dass das heute noch funktioniert.
    • ninolino 06.11.2019 13:10
      Highlight Highlight Ruf! Mich! An!!!
  • Ein Freund von Petr E. Cycling (aka Blitzsammler) 06.11.2019 11:36
    Highlight Highlight Hä?

    Hab ich das grad so gelesen oder wirken meine Pillen heute nicht?
    • Too Scoop 06.11.2019 12:04
      Highlight Highlight Paulas Pillen scheinen auch nicht zu wirken.
    • lilas 06.11.2019 12:30
      Highlight Highlight Ich hab das auch grad gelesen und brauche Pillen die noch nicht erfunden worden sind!
    • Lunaral 06.11.2019 13:26
      Highlight Highlight Ich frage mich gerade, ob es Pillen gibt, die stark genug sind, soviel Dummheit erträglicher zu machen. Pillen um solche Wahnvorstellungen zu verhindern sind offensichtlich noch nicht erfunden. Oder dann hat die Paula die Dosierung ganz offensichtlich nicht im Griff.

Dieses nukleare Grab im Pazifik droht gerade auszulaufen – Klimawandel und USA sei Dank

Auf den Marshallinseln wurden im Kalten Krieg mehr als 60 Atombomben getestet. Die radioaktiv verseuchte Erde wurde in ein Loch geschüttet und mit einer Betonkuppel versiegelt. Nun droht «The Tomb» jedoch auszulaufen.

Wo befindet sich eigentlich das am stärksten verstrahlte Gebiet der Welt? Fukushima? Tschernobyl?

Falsch. Es ist eine kleine Insel namens Runit auf den Marshallinseln. Forschende der US-amerikanischen Columbia University untersuchten das Gebiet für eine Studie und kamen zum Schluss, dass gewisse Strahlenwerte auf Runit bis zu 1000 Mal höher waren als in Tschernobyl.

Dies ist auch nicht weiter verwunderlich: Während dem Kalten Krieg haben die USA auf den Eilanden der Marshallinseln, die ungefähr …

Artikel lesen
Link zum Artikel