International
EU

Kosovo unterzeichnet Antrag zum Beitritt in die EU

Kosovo unterzeichnet Antrag für EU-Beitritt – Serbien protestiert

14.12.2022, 15:0414.12.2022, 17:16
Mehr «International»

Sie meinen es ernst: Diesen Mittwochnachmittag haben der kosovarische Parlamentspräsident, die Staatspräsidentin und der Ministerpräsident den formellen Antrag zum EU-Beitritt unterzeichnet. Er soll am Donnerstag an die tschechische Ratspräsidentschaft übergeben werden.

Premierminister Albin Kurti sprach von einem Beginn eines neuen Kapitels: «Der Fortschritt wird von unserem Engagement für tiefgreifende und transformative Reformen abhängen, die unsere Demokratie und Wirtschaft stärken.» Der Schritt ist jedoch gewagt und, wie die Berliner Zeitung schreibt, wohl eher symbolischer Natur.

Die Hürde liegt für den Kosovo darin, dass er nicht allgemein international anerkannt ist. Zwar erkennen über 100 Länder den Kosovo als souveränen Staat an, aber nicht alle EU-Länder tun dies: Spanien, Rumänien, die Slowakei, Griechenland und Zypern sehen Kosovo weiterhin als Teil Serbiens. Unter dieser Prämisse kann der Kosovo nicht der EU beitreten, da der Aufnahmebeschluss einstimmig erfolgen muss.

Serbien reagiert derweil empört: Man forderte die EU umgehend auf, den Beitrittsprozess abzubrechen. (cpf)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
27 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Antigone
14.12.2022 16:55registriert November 2018
Serbien steckt immer noch in den 90er-Kriegsjahren fest. Die werden mit ihrem trotzigen und provokativen Getue nie aufhören.
4813
Melden
Zum Kommentar
avatar
skyfox14
14.12.2022 15:16registriert Februar 2019
Die werden eh noch lange kein EU-Mitglied.
366
Melden
Zum Kommentar
avatar
BadNewsEagle
14.12.2022 15:19registriert Dezember 2022
Kosova will in die EU, ihr werden aber in allen Belangen Steine in den Weg gelegt. Serbien hingegen wird mit EU-Geldern vollgepumpt, obwohl noch nicht mal in der EU, während es nicht mal die Sanktionen gegen Russland übernimmt. Finde den Fehler.
3516
Melden
Zum Kommentar
27
Brandgefahr bei Luxus-SUV: Mercedes ruft 341'000 Fahrzeuge zurück

Mercedes-Benz hat weltweit rund 341 000 Fahrzeuge wegen einer möglichen Brandgefahr zurückgerufen. Betroffen sind die Modelle GLE und GLS aus den Baujahren von 2017 bis 2023, wie am Donnerstag aus einer Mitteilung in der Datenbank des deutschen Kraftfahrt-Bundesamts (KBA) hervorgeht.

Zur Story