International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Fünf Festnahmen im Zusammenhang mit Anschlag in Strassburg 2018



Attentat auf Strassburger Weihnachtsmarkt

Im Zusammenhang mit dem Terroranschlag auf den Strassburger Weihnachtsmarkt im Dezember 2018 sind in Frankreich fünf Menschen festgenommen worden. Dabei handle es sich um zwei Frauen und drei Männer im Alter von 23 bis 46 Jahren, bestätigten Pariser Justizkreise.

Die Verdächtigen stammen den Angaben vom Dienstag zufolge aus dem Umfeld von Personen, die dem mutmasslichen Angreifer Chérif Chekatt vor der Tat bei der Beschaffung von Waffen geholfen haben sollen. Diese Waffen seien am Tag des Anschlags - allerdings vor der Tat - in Chekatts Wohnung gefunden und bei dem Anschlag nicht benutzt worden, berichtete die Tageszeitung «Le Parisien».

Bei dem Anschlag in der Innenstadt der Elsass-Metropole waren fünf Menschen ums Leben gekommen, elf weitere waren verletzt worden. Der mutmassliche Täter Chekatt wurde zwei Tage später in Strassburg bei einem Schusswechsel mit der Polizei getötet. (aeg/sda/dpa)

Die Tricks der Terroristen

Strassburg verbannt Raucher aus Parks und Gärten

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

Nach Maurers Englisch-Desaster: Jetzt nimmt ihn Martullo in die Mangel (You Dreamer!😂)

Link zum Artikel

13 Cartoons, die unsere Gesellschaft auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

Super-GAU für Huawei? Das müssen Handy- und PC-User jetzt wissen

Link zum Artikel

Perlen aus dem Archiv: So (bizarr) wurde 1991 über den Frauenstreik berichtet

Link zum Artikel

Strache-Rücktritt: Europas Nationalisten haben einen wichtigen General verloren

Link zum Artikel

Steakhouse serviert versehentlich 6000-Franken-Wein – die Reaktionen sind köstlich

Link zum Artikel

Das Huber-Quiz: Dani ist zurück aus den Ferien. Ist er? IST ER?

Link zum Artikel

Instagram vs. Realität – 14 Vorher-nachher-Bilder mit lächerlich grossem Unterschied

Link zum Artikel

8 Gerichte, die durch die Beigabe von Speck unwiderlegbar verbessert werden

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Explosion im Stadtzentrum von Lyon – Macron spricht von Angriff

Bei einer Explosion einer Bombe in der französischen Stadt Lyon sind dem Innenministerium zufolge am Freitag 13 Menschen verletzt worden. Die Polizei sucht nach einem Mann, den Überwachungskameras zeigen, wie er kurz vor der Detonation einen Koffer deponierte.

Die Anti-Terror-Staatsanwaltschaft aus Paris zog die Ermittlungen an sich. Der französische Präsident Emmanuel Macron erklärte, es habe in Lyon einen «Angriff» gegeben. Er könne derzeit keine genaueren Angaben machen, aber «heute, …

Artikel lesen
Link zum Artikel