DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Wir nennen es «Die Schlange»: Die 90 Meter lange Zigarre zu Ehren Fidel Castros.
Wir nennen es «Die Schlange»: Die 90 Meter lange Zigarre zu Ehren Fidel Castros.Bild: EPA/EFE

Zum 90. gibt's was zu paffen: Máximo Líder Fidel Castro erhält 90-Meter-Zigarre (dabei raucht er gar nicht mehr)

13.08.2016, 21:4414.08.2016, 08:20
Ein Bild aus besseren, sprich raucherfreundlicheren Zeiten: Fidel Castro am Paffen.
Ein Bild aus besseren, sprich raucherfreundlicheren Zeiten: Fidel Castro am Paffen.Bild: CHARLES TASNADI/AP/KEYSTONE

Aus Anlass des 90. Geburtstags des kubanischen Revolutionsführers Fidel Castro am Samstag hat ein kubanischer Tabakhändler eine 90 Meter lange Zigarre gerollt – und damit zugleich einen neuen Weltrekord aufgestellt. «Sie ist 90 Meter lang, um die 90 Jahre unseres Comandante zu feiern», sagte José Castelar am Freitag in Havanna nach getaner Arbeit.

No Components found for watson.kkvideo.

Von Castro gibt es ein legendäres Foto, wie er in jüngeren Jahren in Militäruniform eine Zigarre im Mund hat. «Er hat seit Jahren nicht geraucht, aber das Geschenk, das wir ihm geben, ist die harte Arbeit, die wir getan haben, um seinen Geburtstag zu feiern», sagte Castelar. Mit der 90 Meter langen Zigarre wollte er die Bestleistung im Guinness-Buch der Rekorde zum sechsten Mal übertreffen.

Castelar und seine Mitarbeiter arbeiteten an der Mega-Zigarre, die nicht dicker ist als eine normale Zigarre, zehn Tage je zwölf Stunden lang. Dennoch gab sich Castelar mit Blick auf Fidel Castro bescheiden: «Ich denke nicht, dass er mich kennt.» (wst/sda/dpa/reuters)

Geschichte – History

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Mehr als ein Dutzend Tote bei «IS»-Angriffen im Irak und in Syrien

Bei zwei Angriffen der Terrormiliz «Islamischer Staat» («IS») im Irak und im benachbarten Bürgerkriegsland Syrien sind mehr als ein Dutzend Menschen ums Leben gekommen.

Zur Story