International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Airline twittert, welche Sitze die höchste Todesrate haben – und alle so🤦‍♀️



Diesen Tweet hat KLM India, Regionalaccount der niederländischen Fluggeselleschaft, wohl nicht ganz zu Ende gedacht. Am Dienstag twitterten sie, welche Sitze in einem Flugzeug am sichersten sind – und welche nicht. «Gemäss einer Studie der Times ist die Todesrate für die Sitze in der Mitte des Flugzeugs am höchsten», heisst es im Tweet.

Bild

Nicht unbedingt das, was man von einer Airline als Passagier hören will.

Das fand auch ein User auf Twitter: «@KLM, Ich bin mir nicht sicher, ob das wirklich ein gutes Verkaufsargument ist.»

Heute Donnerstag folgte dann die Entschuldigung der Airline. Der vorherige Post wurde gelöscht. «Wir möchten uns für den Post entschuldigen. Der Beitrag basierte auf einem öffentlich zugänglichen Luftfahrtfakt und ist keine Meinung von KLM», heisst es im Post. Ob das jetzt Menschen mit Flugangst beruhigt, sei einmal dahingestellt.

(ohe)

Aktuelle Polizeibilder: Kollision mit Reisecar in Aarburg

Krise auf der Alp Rona im Prättigau

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

0
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

12
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

8
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

73
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

67
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

104
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

72
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

376
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

143
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

148
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

0
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

12
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

8
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

73
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

67
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

104
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

72
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

376
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

143
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

148
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

13
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
13Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Captainlvs 18.07.2019 10:48
    Highlight Highlight Weil sie Fakten verbreiten, die schon länger bekannt sind und sich einer auf Twitter aufregt, gibt es so ein tamtam??
    versteh ich nicht
  • Provinzprinz 18.07.2019 08:33
    Highlight Highlight Die coolen kids sitzen hinten 😎
  • Nik G. 18.07.2019 08:08
    Highlight Highlight Die hinteren Sitze sind aber auch lauter. Zuerst muss das Flugzeug noch abstürzen und diese Wahrscheinlichkeit ist sehr gering.
  • Bruuslii 18.07.2019 07:43
    Highlight Highlight erinnert mich an (die) die together app vom zürcher flughafen
  • Menel 18.07.2019 07:27
    Highlight Highlight «Wir möchten uns für den Post entschuldigen. Der Beitrag basierte auf einem öffentlich zugänglichen Luftfahrtfakt und ist keine Meinung von KLM»

    Verstehe ich das richtig? Weil die Fakten nicht die Meinung der KLM wiederspiegeln, muss sich kein Passagier Sorgen machen? 🤔🤨
    • Bene883 18.07.2019 11:29
      Highlight Highlight Nein. sie sagen damit, dass es eine Studie ist und keine Meinung, nicht dass es nicht die Meinung der KLM ist.
  • Olmabrotwurst vs. Schüblig 18.07.2019 06:42
    Highlight Highlight Der Most ist in den Flügeln, also logo
  • gunner 18.07.2019 06:26
    Highlight Highlight Egal welches die sichersten sitze sind. Ich buche jeweils so weit vorne wie möglich. Im falle eines absturzes fährt da die minibar mit sicherheit nochmals vorbei.
    • schuldig 18.07.2019 08:33
      Highlight Highlight @gunner
      Klar kommt die nochmals vorbei, sie folgt der schwerkraft
    • one0one 18.07.2019 09:29
      Highlight Highlight Wenn sie vorne vorbei kommt dann kommt sie hinten ja wohl auch vorbei... Kannst nur hoffen das sie bei dir nicht schon leer ist waehrend ich und die anderen Passagieren vollgesoffen und johlend Yolo schreien 😉
    • Sharkdiver 18.07.2019 10:36
      Highlight Highlight 😂made my day👍🏻
    Weitere Antworten anzeigen

Boeing-Chef muss seinen Posten räumen

Der US-Luftfahrtriese Boeing ordnet seine Führungsetage im Zuge der Krise um den nach zwei Abstürzen mit Startverboten belegten Flugzeugtyp 737 Max neu. Dennis Muilenburg wird den Verwaltungsratsvorsitz abgeben, wie der Konzern am Freitagabend in Chicago mitteilte.

Muilenburg soll sich als Vorstandschef in Vollzeit um die angestrebte Wiederzulassung der 737 Max, die Bedürfnisse der Kunden und die Verschärfung von Boeings Fokus auf Produkt- und Service-Sicherheit kümmern können.

Den Verwaltungsrat …

Artikel lesen
Link zum Artikel