DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Tierischer Streit: Britische Behörde beschlagnahmt Alpaka Geronimo

31.08.2021, 13:1631.08.2021, 15:49

Das angeblich tödlich erkrankte Alpaka Geronimo ist in England vom Agrarministerium beschlagnahmt worden. Ein gutes Dutzend Polizisten schirmte am Dienstag mehrere Mitarbeiter des Ministeriums gegen Demonstranten ab, wie die Zeitung «The Sun» berichtete.

Gestatten, Geronimo.
Gestatten, Geronimo.
Bild: keystone

Dabei sei eine Frau festgenommen worden, die mit einer Wasserpistole einen Beamten angespritzt habe. Wie die «Sun» schrieb, sollte das Tier noch am Dienstag getötet werden.

Geronimo ist laut Testergebnissen an der ansteckenden Rindertuberkulose erkrankt. Seine Besitzerin ist aber davon überzeugt, dass das Tier gesund sei, und verlangt einen weiteren Test. Ein Gericht hatte in dem Streit gegen Geronimo geurteilt und dem Ministerium eine Frist bis zum 4. September gesetzt, das Tier einzuschläfern. Da sich sowohl die Besitzerin als auch ihr Tierarzt weigerten, dem Beschluss nachzukommen, rückte nun die Polizei an.

Besitzerin Helen Macdonald ist überzeugt, dass Geronimo gesund ist.
Besitzerin Helen Macdonald ist überzeugt, dass Geronimo gesund ist.
Bild: keystone

Der Streit hatte Grossbritannien tagelang beschäftigt und selbst die Familie von Premierminister Boris Johnson erreicht. Dessen Vater Stanley Johnson hatte sich auf die Seite des Alpakas geschlagen. Fast 150'000 Menschen forderten in einer Petition, Geronimo zu retten. Die Regierung aber blieb hart. Rindertuberkulose ist ein ernsthaftes Problem für britische Landwirte. (sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Die Lama-Slideshow. Weil Lamas cool sind.

1 / 11
Die Lama-Slideshow. Weil Lamas cool sind.
quelle: imgur
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Zwei Männer in Nordirland wegen Mordes an Reporterin McKee angeklagt

In Nordirland sind zwei Männer wegen des Mordes an der Journalistin Lyra McKee im April 2019 angeklagt worden. Den Verdächtigen im Alter von 21 und 33 Jahren werden zudem der Besitz einer Schusswaffe und Brandstiftung vorgeworfen, wie die Polizei in der britischen Provinz in der Nacht zum Freitag mitteilte. Die Männer waren am Mittwoch festgenommen worden. Ein weiterer Mann wurde wegen seiner Teilnahme an schweren Krawallen angeklagt, ein vierter Festgenommener kam vorläufig auf freien Fuss.

Die …

Artikel lesen
Link zum Artikel