DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
People-News

Bollywood-Legende Rishi Kapoor mit 67 Jahren gestorben

30.04.2020, 10:31
Rishi Kapoor
Rishi Kapoor
Bild: AP

Der bekannte Bollywood-Schauspieler Rishi Kapoor, der oft den romantischen Helden mimte, ist nach einem langen Kampf gegen Leukämie gestorben. Er wurde 67 Jahre alt.

Kapoor wurde kürzlich mit Atemschwierigkeiten in ein Krankenhaus in Mumbai gebracht und starb am Donnerstagmorgen, wie seine Familie mitteilte. Er sei demnach heiter geblieben und habe die Ärzte und das Gesundheitspersonal bis zuletzt unterhalten.

Schauspieler Akshay Kumar schrieb auf Twitter: «Er war eine Legende, ein grossartiger Co-Star und eine guter Freund der Familie.» Indiens Premier Narendra Modi schrieb: «Er war ein Kraftwerk von Talent.»

Die Diagnose des Blutkrebs kam 2018. Dann wurde er fast ein Jahr in New York behandelt und kehrte im vergangenen Sommer ins Bollywood-Mekka Mumbai zurück.

Kapoor stammte aus einer Familie von Schauspielern, Produzenten und Theaterpersönlichkeiten. Er begann seine Karriere als Kind in einem Film seines Vaters. Als er dann in den 1970ern in einer Teenager-Liebesgeschichte erstmals die männliche Hauptrolle übernahm, wurde er dem indischen Publikum als Frauenschwarm bekannt. In den kommenden 20 Jahren verkörperte er in Dutzenden weiteren Filmen den romantischen Helden. Dann schaffte er es, auch andere Rollen zu spielen. Seine Karriere dauerte fünf Jahrzehnte.

Er hinterlässt seine Frau, eine Tochter und einen Sohn, der selbst auch ein bekannter Bollywood-Schauspieler ist. Erst am Mittwoch war Bollywood-Star Irrfan Khan («Slumdog Millionär») mit 53 Jahren gestorben. (aeg/sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

People-News

US-Popstar Demi Lovato outet sich als nicht-binär – weder Mann noch Frau

Vor Kurzem hatte Demi Lovato klargestellt, pansexuell zu sein und sowohl Männer als auch Frauen zu lieben. Nun erklärt der Popstar, dass er sich als nicht-binär identifiziert, also keinem Geschlecht zugeordnet werden möchte.

«Jeden Tag, an dem wir aufwachen, wird uns eine weitere Gelegenheit und Chance gegeben, der zu sein, der wir sein wollen und wünschen», erklärt US-Star Demi Lovato in einem Clip, der auf Instagram mit mehr als 100 Millionen Followern geteilt wird, und offenbart: «Ich bin stolz darauf, euch wissen zu lassen, dass ich mich als nicht-binär identifiziere und meine Pronomen offiziell ändern werde, um vorwärts zu kommen.»

Lovato will keinem Geschlecht mehr zugeordnet, also weder als Mann noch als Frau …

Artikel lesen
Link zum Artikel