International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Kanadas Premierminister Justin Trudeau. Wir wüssten nur zu gerne, was er in diesem Moment gerade denkt. bild screenshot

Trump unterzeichnet am falschen Ort – die Reaktionen der anderen Staatschefs sind 🤣



Letzten Freitag unterzeichneten die USA, Mexiko und Kanada im Rahmen des G20-Gipfels einen neuen Freihandelsvertrag, der das NAFTA ersetzen soll. Das neue Konstrukt heisst USMCA.

Mit von der Partie: Kanadas Premier Justin Trudeau, der damalige mexikanische Präsident Enrique Peña Nieto und Donald Trump.

Assistiert werden die drei von Kanadas Aussenministerin Chrystia Freeland, dem US-Handelsabgeordneten Robert Lighthizer und Mexikos damaligem Wirtschaftsminister Ildefonso Guajardo.

Doch der mit Deals, Verträgen und Unterschriften ach so geübte Trump unterzeichnet das Papier an der falschen Stelle. Ausserdem muss er bei Trudeau nachfragen, welches nun das wichtige sei. Die Reaktionen der Anwesenden sind einfach nur köstlich.

Bild

Trump unterzeichnet mit einem dicken Filzer. So kann man bei der Übergabe der Dokumente erkennen: Er hat auf einem Exemplar am Rand statt in der Mitte unterschrieben. bild: Screenshot Global News

Bild

bild: screenshot global news

Bild

Am Ende präsentieren alle stolz die Verträge. Trudeau mit dem falsch unterzeichneten Exemplar hält sich vornehm zurück. Was für ein Gentleman. bild: bild: screenshot global news

(tog)

Eklat am Ballon d'Or: Twerk-Frage löst Shitstorm aus

abspielen

Video: srf

Das könnte dich auch interessieren:

AfD-Politikerin Alice Weidel ist heimlich wieder in die Schweiz gezogen

Link zum Artikel

Mein Horror-Erlebnis im Militär – und was ich daraus lernte

Link zum Artikel

2 mal 3 macht 4! – Das wurde aus den Darstellern von «Pippi Langstrumpf»

Link zum Artikel

Greta Thunberg wollte Panik säen, erntet nun aber Wut

Link zum Artikel

Pasta mit Tomatensauce? OK, wir müssen kurz reden.

Link zum Artikel

«Es war die Hölle» – dieser Schweizer war am ersten Woodstock dabei

Link zum Artikel

Oppos Reno 5G ist ein spektakuläres Smartphone – das seiner Zeit voraus ist

Link zum Artikel

MEI, Minarett und Güsel: Das musst du zum Polit-Röstigraben wissen

Link zum Artikel

Ich hab die 3 neuen Huawei-Handys 2 Monate im Alltag getestet – es gab einen klaren Sieger

Link zum Artikel

Keine Hoffnung auf Überlebende nach Unwetter im Wallis ++ Gesperrte Pässe in Graubünden

Link zum Artikel

Immer wieder Djokovic – oder Federers Kampf gegen die Dämonen der Vergangenheit

Link zum Artikel

QDH: Huber ist in den Ferien. Wir haben ihn vorher noch ein bisschen gequält

Link zum Artikel

YB-Fan lehnt sich im Extrazug aus dem Fenster – und wird von Schild getroffen

Link zum Artikel

10 Tweets, die zeigen, dass in Grönland gerade etwas komplett schief läuft

Link zum Artikel

Wahlvorschau: Die Zentralschweiz ist diesmal nicht nur für Rot-Grün ein hartes Pflaster

Link zum Artikel

Sogar Taschenrechner verwirrt: Dieses Mathe-Rätsel macht gerade alle verrückt

Link zum Artikel

Die bizarre Geschichte der Skinwalker-Ranch, Teil 4: Die Zweifel des Insiders

Link zum Artikel

Uli, der Unsportliche – warum GC-Trainer Forte in Aarau unten durch ist

Link zum Artikel

Die Bloggerin, die 22 Holocaust-Opfer erfand, ist tot, ihre Fantasie war grenzenlos

Link zum Artikel

Google enthüllt sechs Sicherheitslücken in iOS – das solltest du wissen

Link zum Artikel

Der neue Tarantino? Ist Mist. Aber vielleicht seht ihr das ganz anders

Link zum Artikel

Wohin ist denn eigentlich die Hitzewelle verschwunden? Nun, die Antwort ist beunruhigend

Link zum Artikel

Gewalt und Krankheiten – die Bewohner der ersten Steinzeit-Stadt lebten gefährlich

Link zum Artikel

Ab heute lebt die Welt auf Ökopump – und diese Länder sind die grössten Umweltsünder

Link zum Artikel

ARD-Moderatorin lästert über «Fortnite»-Spieler und erntet Shitstorm – nun wehrt sie sich

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

49
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
49Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Pana 05.12.2018 23:33
    Highlight Highlight "Am Ende präsentieren alle stolz die Verträge. Trudeau mit dem falsch unterzeichneten Exemplar hält sich vornehm zurück. Was für ein Gentleman."

    Der Typ ist echt der Hammer. Die lachen sich innerlich kaputt, aber verzichten darauf, den Trump öffentlich (offensichtlich) zu demütigen. Das braucht auch Klasse. Ich hätte diese Kontrolle wohl nicht gehabt :D

  • SeineEminenz 05.12.2018 20:43
    Highlight Highlight Ich will euch die Party nicht verderben. Aber in den amerikanischen Sozialmedien wird das gerade intensiv diskutiert, ob Trump wirklich falsch unterschrieben hat. Fakt ist, dass das Video sehr stark geschnitten worden ist, sodass der Kontext leicht missverstanden werden kann. Der Blick von Trudeau ins Leere hat ausserdem nichts mit Trump zu tun, sondern ist typisch für Politiker, die 5 Sekunden für die Fotografen posieren. Auf Youtube findet ihr mehrere ungeschnittene Videos von der Unterzeichnung.


    Die Blicke der Personen richten sich eher auf die grotesk riesige Unterschrift.
    • Planet Escoria auch bekannt als Gähn 05.12.2018 21:11
      Highlight Highlight Wenn die sozialen Medien auch klare und nachvollziehbar Beweise liefert, was in seltenen Ausnahmefällen der Fall sein kann, liefern könnte es sein. Aber so lange keine Beweise geliefert werden, bleibt es eine Vermutung.
    • Patrick Toggweiler 05.12.2018 21:26
      Highlight Highlight Er hat falsch unterzeichnet. Siehe Erklärung mit den Bildern. Was er aber nicht gemacht hat: Für alle 3 unterzeichnet. Da ging die Fantasie durch mit ein paar Reddit-Leuten.
  • Töfflifahrer 05.12.2018 20:07
    Highlight Highlight Der hat sicher gefragt wo die Figuren zum ausmalen sind.
  • Moelal 05.12.2018 19:15
    Highlight Highlight Nicht einmal das kriegt er hin! Es ist einfach nur unsäglich traurig!
  • Anna Landmann 05.12.2018 18:59
    Highlight Highlight Trudeau so:
    Benutzer Bild
  • marsel 05.12.2018 16:36
    Highlight Highlight Here we go again...
    Hauptsache mit einem möglichst fetten Stift unterzeichnen, wie es sich für einen Mann von Format auch gehört! 🤦🏻‍♂️
    It‘s Edding time 🖍
  • no-Name 05.12.2018 15:28
    Highlight Highlight Gan es schon mal einen potus der öffentlich von 2 Kanadiern und 2 Mexikanern gleichzeitig ausgelacht wurde??

    Und das sogar berechtigterweise?! 😂😂👌🏼
    • Pana 05.12.2018 18:37
      Highlight Highlight "Believe me folks, I am making history."
  • Lörrlee 05.12.2018 15:18
    Highlight Highlight Trudeaus Gesicht auf dem Titelbild:
    "♪ ♫Hello Darkness my old friend...♪ ♫"
    • Red4 *Miss Vanjie* 05.12.2018 18:53
      Highlight Highlight Wenn man es abspielt und das Video schaut passt es perfekt 😂
    • Lörrlee 06.12.2018 09:38
      Highlight Highlight Noch besser! :D
  • Therealmonti 05.12.2018 15:07
    Highlight Highlight Unfähig. In jeder Beziehung. Oder: Trottel bleibt Trottel.
  • Lörrlee 05.12.2018 13:48
    Highlight Highlight Die hätten halt mit Leuchtstiftmarkern übermalte Kreuzchen an die Stelle setzen müssen, wo der Trömpel unterzeichnen soll.

    Da muss man sich nicht wundern, wenn er nicht mehr weiss wo oben und unten ist! Sauerei, das wurde absichtlich nicht gemacht, damit er dann doof aussieht! Der Arme
    • felixJongleur 06.12.2018 08:53
      Highlight Highlight Bleistift zum weggümelen denks ;)
  • Shikoba 05.12.2018 13:28
    Highlight Highlight Made my day 😂
  • Absintenzler 05.12.2018 13:22
    Highlight Highlight Könnte man ihm nicht mal eine Rücktrittserklärung unterjubeln?
    • no-Name 05.12.2018 15:34
      Highlight Highlight Echt jetzt! Ein ziemlich sicherer Plan! Das da noch keiner draufgekommen ist!! 👍🏽
  • chrimark 05.12.2018 13:11
    Highlight Highlight Vieleicht sollte er auch so unterzeichnen:
    https://twitter.com/sumokyokai/status/1069807007367028736?s=20
  • Magnum44 05.12.2018 12:00
    Highlight Highlight MAGA!
    • unwissend123456789 05.12.2018 13:40
      Highlight Highlight auch maga
      Benutzer Bild
  • Vanessa_2107 05.12.2018 11:41
    Highlight Highlight Ich glaube sowieso, dass Trump schon leicht dement ist. Falsch unterschriebene Dokumente, er läuft einfach aus wichtigen Sitzungen davon. Einmal stieg er aus der Air Force One, unten stand schon sein Auto bereit, er lief einfach daran vorbei, den Schirm konnte er nicht schliessen. Auch seine immer wiederkehrenden, gleichen Tweets. Und auch sonst, es wäre an der Zeit, dass man den Mann durchcheckt, vor allem psychisch hat er sicher einige Defizite. Der Arzt jedoch, der die wahre Wahrheit über seine Gesundheit sagen würde, würde wohl längst Arzt gewesen sein.
    • swisskiss 05.12.2018 13:01
      Highlight Highlight Vanessa_2107: Tja, das System, das Greise an die Spitze spült.

      Aber weisst Du was? Mehr als diesen Senilen an der Spitze, beunruhigt mich der Fakt, dass die Demokraten nach demselben System handeln. Nancy Pelosi ( 78) wird Mehrheitssprecherin des Repräsentantenhaus und Joe Biden (76) ist Favorit der Dems für die Wahlen 2020.

      Da habe ich Mühe, Aemter mit Menschen in einem Alter zu besetzen, die bei uns schon ärztliche Abklärung zur Fahrtüchtigkeit machen müssen.

      Was da noch an Kraft, Vitalität und geistiger Gesundheit für solche Aemter vorhanden ist, muss man sich fragen.
    • Pana 05.12.2018 13:37
      Highlight Highlight Hat sein "Arzt" nicht gesagt, dass Trump einer der gesündesten Patienten sei, den er je untersucht hat? :D
    • Herren 05.12.2018 15:41
      Highlight Highlight Es gibt genügend Interviews von Trump aus den 80er und 90er Jahre. In ihnen konnte er sich noch klar ausdrücken und Sätze zu Ende sprechen, ohne dass er dazwischen den Faden verlor. Schaut sie euch an. Der Unterschied ist frappant.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Yorik2010 05.12.2018 11:26
    Highlight Highlight Intelligenz ist halt nicht käuflich! Man hat sie oder eben nicht! Trump hat halt nur Geld, viel Geld!🙈
    • Imnon 05.12.2018 12:36
      Highlight Highlight Ich glaub nicht, dass er viel viel Geld hat. Er weiss nur, wo er sich welches besorgen kann, wenn er mal wieder alles ruiniert hat.
    • what's on? 05.12.2018 12:40
      Highlight Highlight Nö, er hat viel, viel, viel zu viele Schulden. Und deshalb ist er "too big to fail". Mit ensprechenden Konsequenzen.
    • Genesis23 05.12.2018 16:54
      Highlight Highlight er hat massig Schulden, keine Ami-Bank leiht im noch Geld, nur noch die Russen. Deshalb hat er auch seine Steuererklärung nicht wie üblich für nen POTUS veröffentlicht.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Jein 05.12.2018 11:14
    Highlight Highlight Trudeau kann schon lachen, die Geschichte erinnert aber etwas an die Japanische Kapitulationserklärung wo der kanadische Repräsentant an der falschen Stelle unterschrieb und anschliessend alle nachfolgenden Länder eine Linie zu weit unten unterschreiben mussten. Selbstverständlich ist das kein Fehler von Trump, denn die macht er nicht, sondern eine historische Hommage 😂
  • bytheway 05.12.2018 11:05
    Highlight Highlight Which is the one that matters? 😂
    What a dumb-ass!! 🙄
  • roger.schmid 05.12.2018 11:04
    Highlight Highlight Trump ist immer etwas verwirrt. Manchmal vergisst er auch die Unterschrift oder zittert einfach in die falsche Richtung davon..

    Play Icon
    • Pana 05.12.2018 12:24
      Highlight Highlight Herrlich. Das einzige was ich an Trump mag, ist, wie diese Szenen mich ständig an die "Naked Gun" Filme erinnern.
    • what's on? 05.12.2018 12:43
      Highlight Highlight Das Problem sind eher die Leute, die ihn immer wieder zurückbringen... ;-)
      Sonst wäre er wohl schon lange von der Bildfläche verschwunden.
    • sealeane 05.12.2018 12:54
      Highlight Highlight Oh mann die kannt ich noch nicht. Trump... 🤦‍♂️
    Weitere Antworten anzeigen

Wenn Frauen über Autoren schreiben, wie sonst nur Männer über Autorinnen schreiben

Alles fing damit an, dass sich eine Journalistin über eine Rezension im «Tages-Anzeiger» aufregte. Darin schrieb ein älterer Mann über das Buch einer sehr jungen Frau. Vor allem aber schrieb er darüber, wie er das Aussehen besagter sehr junger Frau auf dem Foto im «New Yorker» empfand. Sie sehe darauf aus «wie ein aufgeschrecktes Reh mit sinnlichen Lippen».

Die Frau heisst Sally Rooney – sie ist 28 Jahre alt und eine mit Literatur-Preisen überhäufte Bestseller-Autorin aus Irland.

Aber anstatt in …

Artikel lesen
Link zum Artikel