International
Südafrika

Gericht in Südafrika verurteilt Mann wegen 90 Vergewaltigungen

Gericht in Südafrika verurteilt Mann wegen 90 Vergewaltigungen

09.11.2022, 07:3909.11.2022, 14:05
Mehr «International»
epa07819537 Tens of thousands protest outside parliament against gender based violence following a week of brutal murders of young South African women in Cape Town, South Africa, 05 September 2019. Th ...
Südafrikas Frauen leiden unter der enormen Anzahl von Vergewaltigungen.Bild: EPA

Ein Gericht in Südafrika hat einen 38-jährigen Mann wegen 90 Vergewaltigungen schuldig gesprochen. Die meisten seiner Opfer waren Kinder, das jüngste von ihnen neun Jahre alt, wie eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft am Dienstag erklärte.

In einigen Fällen vergewaltigte er mehrere Menschen gleichzeitig und zwang andere Opfer, ihm dabei zuzusehen.

In der vergangenen Woche hatte sich der 38-Jährige in 148 Anklagepunkten schuldig bekannt, darunter neben den 90 Vergewaltigungen auch mehr als 40 Entführungen. Der Angeklagte soll die Verbrechen zwischen 2012 und 2021 in und um Ekurhuleni bei Johannesburg begangen haben.

Sexualstraftaten grösste «Pandemie»

Im März vergangenen Jahres wurde er festgenommen, nachdem er versucht hatte, in das Haus eines seiner Opfer zurückzukehren. Das Strafmass soll Anfang Dezember verkündet werden.

Zuletzt waren in Südafrika immer wieder Fälle von Vergewaltigungen bekannt geworden. Präsident Cyril Ramaphosa erklärte vergangene Woche, Sexualstraftaten müssten als grösste «Pandemie» des Landes betrachtet werden, es gebe keinen Tag ohne neue Berichte über «schreckliche» Verbrechen. (aeg/sda/afp)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
7 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
7
Der zweiter «Reichsbürger»-Prozess hat begonnen – Hochverrat unter den Anklagepunkten

Militärischer Gruss, Umarmungen und ein zäher Start: Unter enormen Sicherheitsvorkehrungen hat am Dienstag in Frankfurt am Main der «Reichsbürger»-Prozess um Heinrich XIII. Prinz Reuss begonnen.

Zur Story