International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ökologischer Rasenmäher zu verkaufen: Mäht, gibt Wolle und ist herzig 😍



Mit einer ungewöhnlichen Versteigerung im Internet belustigt der angebliche Besitzer eines Schafs in Neuseeland seine Landsleute. Auf der Auktions-Plattform TradeMe bietet der Unbekannte das Tier mit aufgesetztem Stuhl als «Sitz-Rasenmäher» an («kaum gebraucht, guter Zustand»).

Bild

Bild: trademe

Das Foto dazu zeigt ein eher verständnislos dreinblickendes Schaf mit einer Art Kinderstuhl auf dem Rücken. Das Eingangsgebot liegt bei 12'000 Neuseeland-Dollar (etwa 8100 Franken). Bisher war aber niemand bereit, so viel Geld zu zahlen.

Über den Anbieter mit Pseudonym Celtickiwi29 ist nur bekannt, dass er aus der Stadt Christchurch kommt. Inzwischen gingen eine ganze Reihe Fragen ein, die auch alle beantwortet wurden. Das Schaf wird darin als «Ganzjahresmodell mit automatischem Grasfänger und eingebauter Hinter-Düngung» gelobt.

Die Auktion läuft noch bis Sonntag. Mehr als tausend Leute haben sich angemeldet, um den weiteren Verlauf zu verfolgen. Das Tier müsste vom Käufer übrigens abgeholt werden. In Neuseeland – einem Land mit nicht einmal fünf Millionen Einwohnern – gibt es mehr als 27 Millionen Schafe.

Dass die Auktion nicht ganz ernst gemeint ist, sollte klar sein. Aber anscheinend geistert das Bild schon länger im Internet herum:

Schon 2015 als Sitz-Rasenmäher angepriesen:

Oder mal für 1500 Dollar auf Craigslist ...

Bild

Hier noch eine alternatives Modell:

(jaw/sda/dpa)

Während du schwitzt, feiern im Wallis 800 Schafe eine Party

Mit 800 Schafen durch den Schnee

Play Icon

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

3
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • sgrandis 10.04.2019 18:10
    Highlight Highlight voll die Stadtkind frage, ich weiss, aber wie stark ist ein Schaf? bis zu welchen Gewicht kann man sich darauf setzen ohne es zu verletzen?🤔🤔🤔
  • fant 10.04.2019 08:50
    Highlight Highlight Ist jetzt mit "mäht" das Gras stutzen oder das Produzieren von akustischen Tierlauten gemeint?
    • AfterEightZuHauseUmViertelVorAchtEsser____________ 10.04.2019 09:12
      Highlight Highlight beides
      Benutzer Bild

Italiens Mafia wittert in der Corona-Krise ihre Chance

Die Corona-Pandemie hat die italienische Wirtschaft in den Abgrund gestürzt, viele Firmen werden die Krise nicht überleben. Das organisierte Verbrechen jedoch reibt sich die Hände. «Die italienische Mafia kann Bedrohungen in Chancen verwandeln», sagt Giuseppe Governale, Leiter der Anti-Mafia-Behörde (DIA).

Mehr als 12'000 Menschen sind in Italien bereits an Covid-19 gestorben, die drittgrösste Volkswirtschaft der Eurozone ist verwüstet. Italienischen Experten zufolge droht 65 Prozent der …

Artikel lesen
Link zum Artikel