International
Ukraine

Rheinmetall bekommt grössten Auftrag der Firmengeschichte

Rheinmetall bekommt grössten Auftrag der Firmengeschichte

20.06.2024, 16:20
Mehr «International»

Die Folgen des Ukraine-Krieges haben dem Rüstungskonzern Rheinmetall den grössten Auftrag seiner Firmengeschichte eingebracht. Das Unternehmen teilte am Donnerstag in Düsseldorf mit, dass man von der deutschen Bundeswehr einen Rahmenvertrag für Artilleriemunition im Wert von bis zu 8,5 Milliarden Euro erhalten habe.

epa11387657 A tank is on display at the area of German weapons maker Rheinmetall at the ILA Berlin Air Show 2024 in Schoenefeld near Berlin, Germany, 03 June 2024. The aerospace and defense industry e ...
Rheinmetall hat einen riesigen Auftrag an Land gezogen.Bild: keystone

Der seit Juli 2023 bestehende Rahmenvertrag hatte einen Maximalwert von rund 1,3 Milliarden Euro, nun wurde dieser Vertrag um 7,2 Milliarden Euro aufgestockt. Die Anzahl der bestellten Geschosse, die 40 Kilometer weit geschossen werden können und ein Kaliber von 155 Millimetern haben, wurde nicht genannt - es dürften mehrere Millionen sein. Produziert wird vor allem im niedersächsischen Unterlüss.

Die Munition soll die ziemlich leeren Lager der Bundeswehr füllen, ausserdem soll ein grosser Teil der Volumina davon an die Ukraine gehen. Das von Russland angegriffene Land hatte bereits Munitionslieferungen aus Deutschland bekommen, künftig sollen weitere Lieferungen folgen.

Der Beginn der Lieferungen aus dem nun gültigen Rahmenvertrag soll Anfang 2025 erfolgen, diese erste Tranche ist den Angaben zufolge 880 Millionen Euro wert. Wie lange der Rahmenvertrag gilt, ist unklar - die im vergangenen Jahr abgeschlossene Vereinbarung hatte eine Laufzeit von sechs Jahren. Rheinmetall ist Deutschlands grösste Waffenschmiede, sie stellt auch Panzer, Militär-Lastwagen und Geschütze her. (saw/sda/awp/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
62 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Skunk42
20.06.2024 16:46registriert Februar 2022
Während dem zweiten Weltkrieg war das Gesamtauftragsvolumen wohl deutlich höher.
3711
Melden
Zum Kommentar
avatar
mMn
20.06.2024 20:31registriert September 2020
Endlich! Das ist die einzige Sprache, die Putin versteht.
2315
Melden
Zum Kommentar
62
Wenn Kamala Harris übernimmt: Das sind ihre möglichen Vize-Kandidaten
Kamala Harris könnte bei einem Rückzug von Joe Biden aus dem Wahlkampf übernehmen. Doch wer könnte an ihrer Seite ins Rennen gehen?

Noch immer harrt Joe Biden als Präsidentschaftskandidat der Demokraten aus. Er trotzt den Rufen von vielen Senatoren und Abgeordneten aus seiner Partei, sich aus dem Rennen um die Präsidentschaft zurückzuziehen. Doch nach amerikanischen Medienberichten bereitet man sich in der Partei des Präsidenten wohl schon darauf vor, dass seine Vizepräsidentin Kamala Harris übernehmen wird. Sie selbst steht offiziell noch zu ihrem Chef. Gleichwohl gibt es Spekulationen, wer im Falle einer Kandidatur an ihrer Seite als möglicher Vize antreten könnte.

Zur Story