International
USA

13 Videos zeigen das Ausmass von Hurrikan Laura

Journalists examine damage left in the wake of Hurricane Laura, Thursday, Aug. 27, 2020, in Holly Beach, La. (AP Photo/Eric Gay)
Laura gilt als Wirbelsturm der Kategorie 4 (extrem gefährlich).Bild: keystone

Die brutale Wucht von Hurrikan «Laura» – in 13 Videos

28.08.2020, 11:1228.08.2020, 16:08
Mehr «International»

Hurrikan «Laura» ist mit 240 Kilometern pro Stunde im Süden der USA auf Land getroffen. Er schwächte sich aber schnell ab und war nicht so stark wie erwartet. Das Ausmass war dennoch zerstörerisch: Tausende Menschen verloren über Nacht ihr Zuhause und mindestens sechs Menschen starben. Die nachfolgenden Tweets zeigen die Auswirkungen des Wirbelsturmes auf Video.

(cki)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Hurrikan Laura in 20 Bildern
1 / 22
Hurrikan Laura in 20 Bildern
Hurrikan Laura ist in der Nacht auf den 27. August auf die US-Küste am Gold von Mexiko aufgetroffen.
quelle: keystone / eric gay
Auf Facebook teilenAuf X teilen
So mächtig ist Hurrikan «Laura»
Video: twitter
Das könnte dich auch noch interessieren:
4 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Captainlvs
28.08.2020 12:57registriert April 2015
immer noch unverständlich warum die nicht mal richtige häuser bauen. Ich wette die hätten dann deutlich weniger schaden.
224
Melden
Zum Kommentar
avatar
Therealmonti
28.08.2020 12:50registriert April 2016
Ja. Aber das hat gaaanz bestimmt nichts mit Klima-Veränderungz zu tun. Die gibt es nämlich nicht, hat unser geliebter, grosser Führer Donald der Allmächtige gesagt.
205
Melden
Zum Kommentar
4
Verschwörungstheoretiker Alex Jones in Geldnöten

Der rechte US-Verschwörungstheoretiker Alex Jones muss angesichts von Schadenersatzforderungen in Milliardenhöhe persönliche Vermögenswerte liquidieren. Seine Firma wird aber vorerst nicht angetastet. Das entschied ein texanisches Insolvenzgericht am Freitag, wie US-Medien übereinstimmend berichteten.

Zur Story