International
USA

47,9 Grad: So heiss war es in Kanada noch nie

47,9 Grad: So heiss war es in Kanada noch nie

29.06.2021, 07:3629.06.2021, 09:35
Mehr «International»

Eine Hitzewelle im Westen Kanadas lässt die Temperaturen auf Rekordwerte steigen. In Lytton (Provinz British Columbia) seien am Montag 47,9 Grad gemessen worden, teilte die örtliche Wetterbehörde bei Twitter mit. Demnach handelte es sich um die höchste Temperatur in der Geschichte des Landes.

Die Werte seien vorläufig und könnten noch aktualisiert werden, hiess es auf der Webseite der zuständigen Behörde. In dem Ort war bereits am Sonntag mit 46,6 Grad der Uralt-Rekord von 45 Grad in Midale (Saskatchewan) aus dem Jahr 1937 übertroffen worden.

While the city reached a record temperature of over 110 degrees, people gathered at Keller Fountain Park to take a dip and cool off, Sunday, June 27, 2021, in Portland, Ore. (Mark Graves/The Oregonian ...
Da hilft nur noch eines: Abkühlen, so wie hier in Portland, USA. Bild: keystone

Auch in zahlreichen anderen Orten Nordamerikas, unter anderem im Bundesstaat Oregon im Westen der USA, wurden lokale Rekordtemperaturen von weit über 40 Grad gemessen. Für die kommenden Tage sind weiterhin Hitze und anhaltende Trockenheit in weiten Teilen des Landes vorhergesagt, vielerorts steigt die Waldbrandgefahr.

Die derzeit im Westen Kanadas registrierten Temperaturen überstiegen teilweise sogar die von deutlich weiter im Süden gelegen Orten wie der US-Wüstenstadt Las Vegas. (sda/dpa)

Mehr zum Thema:

In Nordamerika werden gerade alle Hitzerekorde gebrochen – und es ist noch nicht mal Juli

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
«Gopferdamminomal!» – So habe ich als Kanadierin Deutsch gelernt
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
13 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
masze
29.06.2021 11:51registriert August 2019
Könnt ihr bitte aufhören, die Klimakrise als Familienspaß in der Badi zu inszenieren? Bei 47°C gehen Menschen und Tiere drauf.
Gefährliche Schneefälle bebildert ihr auch nicht mit Skifahrern bei einer Hüttengaudi.
527
Melden
Zum Kommentar
avatar
Cpt. Jeppesen
29.06.2021 10:04registriert Juni 2018
50 Grad Nord, das ist auf der gleichen Höhe wie Prag, Frankfurt am Main oder Luxemburg. Stell dir vor es hätte jetzt hier 48 Grad im Schatten.
Die aktuelle Hitzewarnung in Kanada gilt für Gebiete bis hoch zum nördlichen Polarkreis.
In Ost-Sibirien (weit nördlich des nördlichen Polarkreis) wurden die vergangenen Tage 30 Grad gemessen, dort ist eigentlich Permafrost-Gebiet. In Moskau hatte es 34.9 Grad, so heiss wie zuletzt 1901.
Ukraine und Bulgarien haben ebenfalls eine ungewöhnlich starke Hitzewelle auszuhalten.
405
Melden
Zum Kommentar
13
Mann in Hongkong mit Affenvirus infiziert – Intensivstation
In Hongkong hat sich ein Mann mit einem gefährlichen Virus infiziert – offenbar durch den Kontakt mit einem Affen. Welche Folgen die Erkrankung haben kann.

Der Kontakt mit einem Affen ist einem Mann in Hongkong zum Verhängnis geworden. Der 37-Jährige war bereits im März in das Yan-Chai-Krankenhaus eingeliefert worden. Er hatte Fieber und verlor immer wieder sein Bewusstsein. Die Ärzte brachten ihn umgehend auf die Intensivstation, sein Zustand gilt als kritisch, berichtet das Hongkonger Gesundheitsministerium.

Zur Story