International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Am Flughafen in New York

Das FBI nimmt drei mutmassliche IS-Sympathisanten fest

26.02.15, 01:44 26.02.15, 10:13

Die US-Bundespolizei FBI hat drei junge Männer in New York und Florida festgenommen, die sich nach Behördenangaben der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) in Syrien anschliessen wollten. Den Verdächtigen im Alter von 19, 24 und 30 Jahren werde die versuchte Unterstützung einer ausländischen Terrororganisation vorgeworfen, teilte das Justizministerium in Washington am Mittwoch mit. Es handle sich um zwei usbekische und einen kasachischen Staatsbürger, die in den USA leben.

Der Flughafen von New York. Von hier wollte einer der Festgenommenen nach Istanbul reisen.  Bild: EDUARDO MUNOZ/REUTERS

Der 19-Jährige sei am Mittwochmorgen am New Yorker JFK-Flughafen festgenommen worden, als er einen Flug nach Istanbul antreten wollte. Der 24-Jährige habe ein Flugticket für den kommenden Monat gehabt. 

Die beiden hätten sich gegenüber dem IS auch bereit gezeigt, Terroranschläge in den USA auszuführen. Dazu habe etwa das Angebot gehört, auf Befehl ein Attentat auf den US-Präsidenten zu verüben oder mit einer Maschinenpistole Polizisten und FBI-Agenten zu erschiessen, hiess es weiter. Der 30-Jährige habe finanzielle Unterstützung gewährt. (feb/sda/dpa)



Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Eine Polizeistation in den USA hat ein Tanzvideo gedreht – und Social Media flippt aus

Eine Polizeistation in Norfolk, Virginia, geht momentan viral. Grund dafür ist ein Video auf Facebook, in welchem sie zum Song «Uptown Funk» von Bruno Mars tanzen und den Songtext mimen.

Der Auslöser für das Filmen des Videos war eine Challenge, die ihnen von einer Polizeiwache aus Corinth, Texas, gestellt wurde. Diese hatte zuvor ein Video veröffentlicht, in welchem sie zum Miley Cyrus Lied «Party in the U.S.A.» tanzten. 

Das Video der Polizisten aus Norfolk wurde auf Facebook bisher über …

Artikel lesen