DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild: AP/The Gazette

Schiesserei in Colorado Springs – vier Tote

01.11.2015, 01:5801.11.2015, 09:32

Eine bewaffnete Person hat im US-Bundesstaat Colorado drei Menschen erschossen, bevor sie von Polizisten getötet wurde. Die Person habe auch auf die Beamten geschossen, als diese Berichten über Schüsse im Zentrum von Colorado Springs nachgehen wollten.

Daraufhin hätten diese zurückgeschossen, sagte eine Sprecherin am Samstag. Ob es sich bei dem Täter um einen Mann oder eine Frau handelte, liess die Polizeisprecherin zunächst offen. Der Vorfall werde derzeit untersucht, sagte sie.

    Waffen
    AbonnierenAbonnieren

In keinem anderen Industrieland gibt es so viele Schiessereien mit Toten wie in den USA. In dem Land gibt es fast ebensoviele Schusswaffen wie Einwohner – alle Versuche, striktere Kontrollen einzuführen, sind bislang gescheitert. (dwi/sda/afp)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Fall Petito: FBI findet Gegenstände von Freund und menschliche Überreste

Noch immer ist der Fall Gabby Petito nicht abgeschlossen. Doch FBI-Ermittler haben möglicherweise einen entscheidenden Fund gemacht.

Neue Wendung im Fall der getöteten Gabby Petito: Ermittler haben bei der Suche nach dem Freund der 22-Jährigen offenbar menschliche Überreste entdeckt. Man habe am Mittwoch in einem Naturreservat im US-Bundesstaat Florida etwas gefunden, das diesen Anschein erwecke, sagte FBI-Ermittler Michael McPherson.

Die Polizei sucht seit Wochen nach dem 23-Jährigen, der im Fall Petito für die Ermittler als «Person von Interesse» gilt. Die Polizei hat McPherson zufolge ausserdem einen Laptop und einen …

Artikel lesen
Link zum Artikel