International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
FILE - In this Friday, Nov. 4, 2016 file photo, Donald Trump Jr. campaigns for his father Republican presidential candidate Donald Trump in Gilbert, Ariz.  Donald Trump’s eldest son, son-in-law and then-campaign chairman met with a Russian lawyer shortly after Trump won the Republican nomination, in what appears to be the earliest known private meeting between key aides to the president and a Russian. Representatives of Donald Trump Jr. and Jared Kushner confirmed the June 2016 meeting to The Associated Press after The New York Times reported Saturday, July 8, 2017 on the gathering of the men and Russian lawyer Natalia Veselnitskaya at Trump Tower. (AP Photo/Matt York, File)

Traf sich mit einer russischen Anwältin: Donald Trump Jr. Bild: Matt York/AP/KEYSTONE

Trump Jr. gibt Treffen mit russischer Anwältin zu – es ging um Hillary Clinton



Ein Sohn von US-Präsident Donald Trump hat sich im Wahlkampf 2016 mit einer russischen Anwältin getroffen. Diese soll kompromittierende Informationen über Trumps demokratische Rivalin Hillary Clinton in Aussicht gestellt haben.

Die «New York Times» berichtete am Sonntag unter Berufung auf drei Berater des US-Präsidialamts, die Anwältin habe Verbindungen zum russischen Präsidialamt gehabt. An dem Treffen hätten neben Donald Trump Jr. auch der Schwiegersohn des Präsidenten, Jared Kushner, und Trumps ehemaliger Wahlkampfmanager Paul Manafort teilgenommen.

FILE - In this June 19, 2017, file photo White House senior adviser Jared Kushner listens during a meeting in the Indian Treat Room of the Eisenhower Executive Office Building on the White House complex in Washington. Democrats on a House oversight committee are pressuring President Donald Trump’s White House to release a wide array of documents about the security clearances granted to former National Security Adviser Michael Flynn and Kushner. (AP Photo/Susan Walsh, File)

Jared Kushner: Auch Ivanka Trumps Ehemann war beim Treffen anwesend. Bild: Susan Walsh/AP/KEYSTONE

Das Blatt zitierte eine Stellungnahme von Donald Trump Jr., wonach dieser die Begegnung mit der Anwältin Natalia Veselnizkaja einräumte. «Nach dem Austausch von Freundlichkeiten erklärte die Frau, sie habe Informationen, dass Personen mit Verbindungen zu Russland das Democratic National Committee finanzierten und Frau Clinton unterstützten.»

Das Democratic National Committee ist die Parteiorganisation der Demokraten. (cma/sda)

Video: watson

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Aktuelle Zahlen zum Coronavirus in der Schweiz und der internationale Vergleich

Die Corona-Zahlen für die Schweiz steigen im Moment rapide. Deshalb findest du hier einen Überblick zu allen neuen sowie aktuellen Fallzahlen für die Schweiz und einen Vergleich zu internationalen Daten zu Neuansteckungen mit dem Coronavirus.

Das Coronavirus hält die Schweiz weiterhin in Atem. Die Zahl der Neuansteckung steigt nach neuesten Entwicklungen in den unterschiedlichen Kantonen seit dem August wieder, die zweite Welle in der Schweiz und Europa ist da.

Damit du den Überblick über die sich stetig verändernde epidemiologische Lage behältst, zeigen wir dir hier alle relevanten Statistiken zu den Neuansteckungen, Positivitätsrate, Hospitalisierungen und Todesfällen in den Schweizer Kantonen sowie im internationalen Vergleich:

Am …

Artikel lesen
Link zum Artikel