DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

In Dubai steht alles still: 115 A380 Superjumbos von Emirates bleiben wegen Corona am Boden. bild. Twitter

Diese Liste zeigt, welche Airlines weltweit gegroundet sind (Spoiler: sie ist seehr lang)

Ob Swiss, Emirates oder Korean Air: Weltweit bleiben die meisten Flugzeuge am Boden. Diese Übersicht zeigt, welche Fluggesellschaften ihre Flotten bereits gegroundet haben.



Die Airlines stürzen wegen des Coronavirus gerade in die wohl grösste Krise der Luftfahrt-Geschichte. Weltweit reiht sich Grounding an Grounding. Ein Zeitraffer-Video der Eurocontrol-Flugsicherung zeigt dies eindrücklich:

Und auch bei «flightradar24.com» wird deutlich, wie krass der Flugverkehr abnahm:

Anzahl bei Flightradar verfolgte Flüge:

Bild

Achtung: Die Grafik fängt erst bei 100'000 Flügen an, darum wirkt die Kurve noch extremer, als dass sie ist. Quelle: Flightradar24.com

Klar ist aktuell eines: Ob Ryanair, Aerolines Argeninas oder die Swiss – die Fluglinien führen praktisch nur noch Rettungsflüge für gestrandete Touristen oder Frachtflüge durch.

Aber wie viele Fluglinien sind tatsächlich bereits am Boden?Eine Gruppe von Aviatik-Experten hat eine laufend aktualisierte Liste publiziert. 67 Airlines (mit einer Flotte von mindestens 10 Flugzeugen) haben ihren Betrieb vorläufig ganz eingestellt, 132 – darunter die Swiss oder Lufthansa – operieren noch mit maximal 50 Prozent der Flotte.

Diese Airlines sind wegen Corona am Boden

Bild

Weltweit stehen Flugzeuge am Boden:

1 / 14
Diese Airlines sind wegen Corona gegroundet (Auswahl)
quelle: keystone / ennio leanza
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Diese Airlines sind wegen Corona gegroundet (Auswahl)

1 / 14
Diese Airlines sind wegen Corona gegroundet (Auswahl)
quelle: keystone / ennio leanza
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

«Sweet Home-Office Alabama» und andere Coronavirus-Lieder

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

«Voller Fehler»: Klimaforscher Reto Knutti zerpflückt «Propaganda»-Magazin der Erdöl-Lobby

Der Ton in der Klima-Debatte verschärft sich sechs Wochen vor der Abstimmung. ETH-Forscher Reto Knutti bezichtigt die Erdöllobby der «pseudowissenschaftlichen Propaganda». Das steckt dahinter.

Fast die Hälfte der Schweizerinnen und Schweizer sind kritisch gegenüber dem Klima-Anliegen des Bundes: Nur 54 Prozent sprechen sich laut der ersten Tamedia-Umfrage für das neue CO2-Gesetz aus. Noch braucht es also viel Überzeugungsarbeit von Umweltministerin Simonetta Sommaruga & Co., damit die Schweiz die Ziele des Pariser Klimaabkommens erreichen kann.

Nun wird der Ton im Abstimmungskampf schärfer. «Irreführend, pseudowissenschaftliche Propaganda, ungenügend, voller Fehler»: …

Artikel lesen
Link zum Artikel