Katze
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Mit diesen 23 Tipps wirst du zur Katze



Falls du über einen Berufswechsel nachdenkst ... mit diesen 23 Ratschlägen bist du auf gutem Weg, eine Katze zu werden. Die Tipps stammen von Lisa Swerling und Ralph Lazar, welche das lustige Projekt «How To Be A Cat» ins Leben gerufen haben. 

Sobald jemand aufsteht, schnappe dir den Platz und tu so, als seist du schon seit Jahren dort.

Schlafe, schlafe und schlafe noch mehr. Je mehr du schläfst, desto süsser bist du.

Beherrsche den perfekten telepathischen Blick, um jemanden aufwachen zu lassen.

Täusche vor, auf der Suche nach Aufmerksamkeit zu sein. Wenn du in die Arme genommen wirst, mach dich schnell davon.

Setzte dich auf Menschen.

Versuche dich vor den Ferien immer, in den Koffer zu schmuggeln.

Wenn dir langweilig ist, schlecke deinen Sklaven morgens um 3 Uhr ab.

Wenn dein Mensch dich mit deinem Namen ruft, antworte NIE. Schliesse nur sanft die Augen, bewege deine Ohren in Richtung des Geräuschs, und mach einen auf cool.

Wenn dein Mensch auf dem Klo ist, setze dich in den Schoss. Sie finden es bequem und hilfreich.

Betrachte es als wichtig, um 4 Uhr morgens mindestens zweimal im Monat zu erbrechen. Bevorzuge den Teppich und sei laut genug, um deinen Mensch zu wecken.

Tu so, als würdest du vor Hunger sterben. Tu nach der Fütterung aber so, dass selbst, wenn es das letzte Essen auf der Welt wäre, du es niemals anrühren würdest.

Ignoriere die Spielzeuge, welche dein Mensch für dich gekauft hat. Spiele hingegen mit den Socken.

Wenn dein Mensch Geschenke einpackt, ist es wichtig, dass du ihnen hilfst. Indem du auf dem Geschenkpapier sitzt. Sie mögen das.

Lasse NIEMALS deinen Menschen alleine essen. Sei bei Mahlzeiten immer in der Nähe.

Der eigentliche Sinn von menschlichem Haar ist, dass es als Spielzeug genutzt werden kann.

Der Weihnachtsbaum MUSS attackiert werden.

Sei eine Diva.

Sobald dein Mensch eine Schublade öffnet, ist es sehr wichtig, reinzuklettern. Dann weigere dich rauszukommen.

Wenn dein Mensch sich umzieht, sei sicher dabei, damit du glotzen kannst.

Es ist sehr wichtig, um 3 Uhr morgens zu versuchen, Schubladen aufzumachen. Jede Nacht.

Führe deinen Mensch zum Kühlschrank und miaue traurig, bis sie ihn öffnen.

Wenn dein Mensch neue Bettwäsche anzieht, musst du unbedingt dein eigenes Pfotendesign draufmachen.

Sei einfach du selbst!

(syl, via boredpanda)

21 Vorteile, eine Katze zu haben

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Sieh mal, was deine Katze so tut, wenn du gerade nicht zu Hause bist!

(aka) 

Artikel lesen
Link zum Artikel