Katze
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Didga hat das coolste Surfboard der Welt 



(syl)

Kater Gimo hat die gröööössten Kulleraugen der Welt

Abonniere unseren Newsletter

Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Das musst du über eine Kastration bei Katzen wissen

Eine Kastration verhindert nicht nur unerwünschten Nachwuchs, sondern erleichtert auch das Zusammenleben von Katze und Mensch.

Der Katze werden unter Vollnarkose die Eierstöcke komplett entfernt. Der Schnitt erfolgt ausschliesslich am Bauch und lässt sich mit wenigen Stichen wieder nähen. Der Kater verliert beim Eingriff beide Hoden. 

Dein Stubentiger sollte ab zwölf Stunden vor der Operation absolut nüchtern sein, um das Risiko der Narkose gering zu halten. Bewahre einen kühlen Kopf, wenn es so weit ist. Tiere spüren Stress, Angst und Aufregung und reagieren empfindlich darauf.

Die Kastration dauert nur etwa …

Artikel lesen
Link zum Artikel