Kinder
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

«Hello from the Mother Side»: Das Leid einer Mama in Adeles Lied gepackt 



Adeles «Hello» (from the other Side) empfingen allein in den ersten 24 Stunden 27 Millionen Menschen. 100 Millionen waren es innerhalb von fünf Tagen. Heute kennt den Song wohl mehr als die halbe Welt. 

Nach unzähligen Covern hat das Lied nun auch eine parodistische Auseinandersetzung erfahren. Von der texanischen Singer-Songwriterin Emily Mills. Ihr «Hello» dringt nicht von der anderen Seite an unsere Ohren, sondern von der «Mother Side». Es ist das Lied und Leid einer gestressten Mutter, die aus Frust zu viel Chips isst.

Alles rund um Adele:

Weil heute fast nichts läuft in der Promiwelt: 24 Adele-Gifs, die zu jeder Gelegenheit passen

Link zum Artikel

Adele raucht nicht mehr, weil sie nicht selbstverschuldet sterben will 

Link zum Artikel

Adele weint Tränen der Freude an ihrem ersten Konzert: «Ich habe euch so vermisst!»

Link zum Artikel

Der Playboy will Adele, und Adele fragt sich: «Ist es, weil ich fett bin?» 

Link zum Artikel

So heiss! Adeles neuer Bodyguard macht das halbe Internet verrückt

Link zum Artikel

Adele tarnt sich als Adele-Imitator und schleicht sich unter Adele-Imitatoren

Link zum Artikel

Kim Kardashian, Paris Hilton oder Adele: Welche Hinterbacken machen das Internet jetzt genau kaputt? 

Link zum Artikel

«Hello from the Mother Side»: Das Leid einer Mama in Adeles Lied gepackt 

Link zum Artikel

(Noch) nicht weinen, weil alle Adele-Tickets weg sind – sie gibt ein Zusatzkonzert! Was ihr ausserdem wissen müsst: Adele liebt Britney Spears

Link zum Artikel

Rekord: Adeles Schweizer Konzerte in nur 3 Minuten ausverkauft

Link zum Artikel

Liebe Adele, auch wir sagen «Hello»! Und würdigen dein Genie mit 33 Breakup-Songs

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

(rof)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

People-News

Ariana Grande und Justin Bieber spannen zusammen – inkl. Überraschung im Video 😱

US-Sängerin Ariana Grande (26) und Kanadas Popstar Justin Bieber (26) haben am Donnerstagabend (Ortszeit) ihr langersehntes Musikvideo zu ihrem Duett «Stuck With U» veröffentlicht – doch die grosse Überraschung kommt für Fans ganz am Ende. Da drückt und küsst Grande nämlich einen Mann, der eine Kapuze trägt und nur im letzten Moment sein Gesicht etwas zeigt. Diverse Medien erkannten darin einen Luxusimmobilienmakler, mit dem Ariana schon seit Wochen eine Beziehung nachgesagt wird. …

Artikel lesen
Link zum Artikel